Aktuelle Zeit: 22. Mai 2018, 15:51

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 18. April 2017, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2465
Wohnort: Niederösterreich
rhodium hat geschrieben:
Wie sieht es bei Kategorie B mit einem Metallkiste (verschlossen; nicht verschraubt, aber durch Kette befestigt) aus? Bei einem privaten Waffenkauf konnte ich diese wie ich finde interessante Verwahrungsweise (für Kat. C) beim Verkäufer einmal sehen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Gegenfrage: Warum nicht?

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 18. April 2017, 19:59 
Offline

Registriert: 25. März 2013, 10:20
Beiträge: 114
Pirker hat geschrieben:
rhodium hat geschrieben:
Wie sieht es bei Kategorie B mit einem Metallkiste (verschlossen; nicht verschraubt, aber durch Kette befestigt) aus? Bei einem privaten Waffenkauf konnte ich diese wie ich finde interessante Verwahrungsweise (für Kat. C) beim Verkäufer einmal sehen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Gegenfrage: Warum nicht?


Es wird von Metallkästen, -kisten geredet und geschrieben. Gemeint ist da in der Regel dünnes Blech. Gut. Ich würde mich auch trauen, Waffen in einem Behältnis dieser Art mit Vorhängeschloss unter dem Bett zu haben, auch ohne Kette gegen wegtragen gesichert. Wie seht ihr das? Hättet Ihr da bei Kat B bedenken?

http://www.peli-store.at/peli-cases/grosse-schutzkoffer/peli-case-1720-mit-rollen.html

Zur Klarstellung: Das ist kein billiger Waffenkoffer aus Plastik, sondern ein Behälter sehr gehobener Qualität, als Pelicase, Explorercase oder Stormcase zu haben. Der Korpus ist steifer als dünnes Blech! Aufbiegen ist schwierig, da er wieder zurückfedert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 18. April 2017, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Verschlossen unter dem Bett, kann ich mir das vorstellen. Ohne Befestigung an einer Kette oder Verschraubung allerdings nicht.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 19. April 2017, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2465
Wohnort: Niederösterreich
rhodium hat geschrieben:
Verschlossen unter dem Bett, kann ich mir das vorstellen. Ohne Befestigung an einer Kette oder Verschraubung allerdings nicht.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Warum nicht? Du wohnst ja sicher in einer Wohnung oder Haus mit versperrbarer Eingangstüre und nicht in einem Zelt! Wenn in dem Haushalt nur Berechtigte leben, könntest du die Waffe am Kopfpolster lagern, so keine Fremden eintritt haben. Leben auch Nichtberechtigte in der Wohngemeinschaft, genügt ein versperrbares Kasterl oder ein Handtresor, bzw. versperrbare Blechkiste. Das mit dem Anschrauben kommt aus der BDDR ;)

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de