Aktuelle Zeit: 22. Mai 2018, 10:21

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31. Dezember 2017, 13:34 
Offline

Registriert: 3. Dezember 2016, 16:22
Beiträge: 18
Ich bin gerade über ein Abverkaufs-Angebot (in den USA) für eine ballistisches Schutzpanel (IIIA)
(für Rucksäcke u.ä.) gestolpert und habe mich daher gerade gefragt wie eigentlich die rechtl. Situation
dazu in AT aussieht...?
Bei Blackshadow wird sowas ja nur an Beamte & Co verkauft...
http://www.blackshadow.at/Schutzwesten/ ... hutzwesten
Ist das bei uns die generelle rechtl. Lage? Dürfen "Zivilisten" gar keinen ballistischen Schutz erwerben,
bzw. tragen/verwenden? Import geht (wenn überhaupt?) auch nur über den Fachhandel??
Kennt sich da jemand aus und kann vielleicht eine fundierte Antwort geben?

FYI: Das ist eine rechtl. Frage aus Interesse/Neugier. Ich will keine Diskussion lostreten ob die praktische
Verwendung von ball. Schutzwesten sinnvoll ist oder andere Teilfragen aus der Ecke. ;)
Wer aber über die "Sinnhaftigkeit" eventueller behördl. Einschränkungen/Verbote/... diskutieren oder
schimpfen möchte... Feel free. ;) :lol:

_________________
---
"When law and morality [common sense] contradict each other, the citizen has the cruel alternative of either losing his
moral [common] sense or losing his respect for the law."
Frederic Bastiat - The Law

https://tinyurl.com/insignitus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 1. Januar 2018, 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1095
Natürlich sind sämtliche ballistischen Platten oder Westen frei verkäuflich. Viele Anbieter haben zwar diese Behördeneinschränkung dabei, ich kann mich aber nicht daran erinnern, dass der Erwerb für Zivilisten verboten wäre. Denn warum soll sich ein Zivilist nicht schützen dürfen?
Dieser Anbieter liefert: http://www.tacstore.at/nexus-level-iv-double-curve-front-back-stand-alone-plate#description

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 1. Januar 2018, 16:11 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 205
Es gibt Länder in denen gelten solche Westen als "Schutzwaffen" wie in DE (aber noch frei erlaubt dort) oder unters Waffengesetz fallen wie in Australien und dort nur mit Tragebewilligung getragen werden dürfen die man wie bei uns (noch) der WP als Normalbürger nicht bekommt.

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 1. Januar 2018, 17:43 
Offline

Registriert: 3. Dezember 2016, 16:22
Beiträge: 18
Resistance hat geschrieben:
Natürlich sind sämtliche ballistischen Platten oder Westen frei verkäuflich. Viele Anbieter haben zwar diese Behördeneinschränkung dabei, ich kann mich aber nicht daran erinnern, dass der Erwerb für Zivilisten verboten wäre. Denn warum soll sich ein Zivilist nicht schützen dürfen?
Dieser Anbieter liefert: http://www.tacstore.at/nexus-level-iv-double-curve-front-back-stand-alone-plate#description

MfG
Resistance


So hatte ich mir das auch gedacht, aber unseren Paragraphenreitern traue ich fast alles zu. ;)
Das sollte dann so ja eigentlich auch für den (privaten) Import gelten, oder?
Btw... Danke für den Link. Interessanter Shop mit wirklich brauchbaren Angeboten ...und viel sympathischeren Lieferzeiten/-konditionen als z.B. ausl. Händler. ;)

_________________
---
"When law and morality [common sense] contradict each other, the citizen has the cruel alternative of either losing his
moral [common] sense or losing his respect for the law."
Frederic Bastiat - The Law

https://tinyurl.com/insignitus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 1. Januar 2018, 17:46 
Offline

Registriert: 3. Dezember 2016, 16:22
Beiträge: 18
Ichi hat geschrieben:
Es gibt Länder in denen gelten solche Westen als "Schutzwaffen" wie in DE (aber noch frei erlaubt dort) oder unters Waffengesetz fallen wie in Australien und dort nur mit Tragebewilligung getragen werden dürfen die man wie bei uns (noch) der WP als Normalbürger nicht bekommt.


Andere Länder, andere Un-Sitten... :roll:
Wollen wir hoffen das bei uns keiner auf so merkwürdige Schnapsideen kommt.

_________________
---
"When law and morality [common sense] contradict each other, the citizen has the cruel alternative of either losing his
moral [common] sense or losing his respect for the law."
Frederic Bastiat - The Law

https://tinyurl.com/insignitus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 2. Januar 2018, 06:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1095
Janus hat geschrieben:
Das sollte dann so ja eigentlich auch für den (privaten) Import gelten, oder?

Der Export von US Waren unterliegt auch in diesem Segment den ITAR Bestimmungen. D.h. man wird da keine Möglichkeit haben. Noch dazu wird bei dem Gewicht bzw. Preisen für Porto und Zoll das Paket weit mehr kosten, als bei einem hiesigen Händler. Grundsätzlich schaue ich erst bei österr. Händlern, dann EU weit.

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 2. Januar 2018, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Kommt nur mir die Schutzfläche so einer Platte klein vor? Sind ja so ca. 30 x 20 cm.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 2. Januar 2018, 15:39 
Offline

Registriert: 3. Dezember 2016, 16:22
Beiträge: 18
Resistance hat geschrieben:
Janus hat geschrieben:
Das sollte dann so ja eigentlich auch für den (privaten) Import gelten, oder?

Der Export von US Waren unterliegt auch in diesem Segment den ITAR Bestimmungen. D.h. man wird da keine Möglichkeit haben. Noch dazu wird bei dem Gewicht bzw. Preisen für Porto und Zoll das Paket weit mehr kosten, als bei einem hiesigen Händler. Grundsätzlich schaue ich erst bei österr. Händlern, dann EU weit.

MfG
Resistance


Ja, Porto + Zoll sind auf jeden Fall zu berücksichtigen und leider machen die ITAR Regeln den Kauf von vielen Produkten aus den USA schwierig wenn nicht sogar unmöglich. :roll:
"Lokal" kaufen ist auch hier wie so oft wirklich besser/günstiger. ;)

_________________
---
"When law and morality [common sense] contradict each other, the citizen has the cruel alternative of either losing his
moral [common] sense or losing his respect for the law."
Frederic Bastiat - The Law

https://tinyurl.com/insignitus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 2. Januar 2018, 15:59 
Offline

Registriert: 3. Dezember 2016, 16:22
Beiträge: 18
rhodium hat geschrieben:
Kommt nur mir die Schutzfläche so einer Platte klein vor? Sind ja so ca. 30 x 20 cm.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Die meisten dieser Platten haben eine Größe von ca. 25x30cm, aber es gibt auch andere Maße, und auch wenn diese Größe
nicht den ganzen Oberkörper abdeckt, so schützt man damit zumindest den "Core" mit den wichtigeren Organen. Vor allem
auch weil ja die meisten Schützen auf den Torso als größte Trefferfläche zielen und man damit zumindest dort seine Chancen
bei einem Treffer deutlich erhöht...

_________________
---
"When law and morality [common sense] contradict each other, the citizen has the cruel alternative of either losing his
moral [common] sense or losing his respect for the law."
Frederic Bastiat - The Law

https://tinyurl.com/insignitus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 2. Januar 2018, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1095
Dieses Maß von 25 x 30 ist die Norm für die Einsteckfächer der Carrier, für die diese Platten gedacht sind.

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. Januar 2018, 16:31 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3506
Ballistikschutz für Personen ist bei uns in A von keinem Gesetz erfasst, daher prinzipiell frei erhältlich; jedoch gibt es Anbieter, die nur für den Behördenmarkt liefern.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Januar 2018, 23:41 
Offline

Registriert: 14. März 2013, 23:48
Beiträge: 104
Schau ins Copshop, die verkaufen auch an Zivilisten, aber zu einem anderen Preis.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de