Aktuelle Zeit: 21. Mai 2018, 06:55

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2017, 02:58 
Offline

Registriert: 25. März 2013, 10:20
Beiträge: 114
Eine Änderung der Berichterstattung ist für mich seit Frühjahr 2016 erkennbar. Flüchtlingskrise, Silvesternacht Köln und ähnliche Ereignisse waren Auslöser. Keine radikale Veränderung, bitte mich nicht missverstehen, aber eine spürbare Richtungskorrektur. Auch die Berichterstattung das Waffenthema betreffend fällt da hinein. Das deute ich so: Die richten sich nach der Mode und der Volksmeinung. Die wollen doch nicht ständig auf Ablehnung stoßen. Die Ablehnung der rosaroten Sichtweise wuchs und wurde von den Medienkonsumenten stärker als früher einmal artikuliert. Das heißt: Wir Bevölkerung sind einfach zu träge, rühren uns zu wenig, artikulieren uns zu wenig. An Schweizern konnte ich bemerken: Die setzen bei politischen Themen ein Gesicht auf wie ein Hund, der Wind aufnimmt, wach. So müssen wir werden!

Die „richtigen wählen“ ist zu wenig! Auch dann kann man sich nicht zurücklehnen und sich regieren lassen. Man muss ihnen regelmäßig auf die Finger klopfen, den Redakteuren und den Politikern. Machen wir so weiter! So sind wir für die Demokratie wertvoll.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de