Aktuelle Zeit: 23. August 2017, 21:28

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2011, 17:17 
Offline

Registriert: 15. Oktober 2011, 15:33
Beiträge: 44
Ich wünsche allen Lesern, Kursteilnehmern und Forenmitgliedern
eine ruhige und besinnliche Zeit zwischen den Jahren.

Hier eine kleine Grußbotschaft: :wink:

http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com/2011/12/zwischen-den-jahren.html


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 31. Januar 2012, 10:59 
Offline

Registriert: 15. Oktober 2011, 15:33
Beiträge: 44
Die Waffenkultur – Ausgabe 02 (Januar/Februar 2012) ist im Netz.

Bild

Mit folgenden Themen:
- Nachtschicht: Der Night-Fighter Kurs mit Kyle Lamb
- SHOT Show 2012 in Las Vegas
- Larry Vickers im Interview
- Die SIG 516 Patrol in .223 Rem.
- Die Springfield Armory M1A National Match
- Die Seitengewehre der NVA der DDR
- Das Militärhistorische Museum in Dresden
- SureFire M3LT CombatLight
- Recht: Kommt ein Verbot „militärischer“ Halbautomaten?
- Buchempfehlungen: „Kriegs-Kultur“ und „Deep Survival“

Zum .pdf-Download: http://waffenkultur.com/waffenkultur_02.pdf

Oder direkt über das Portal: http://www.waffenkultur.com

Ich wünsche eine spannende Lektüre

_________________
http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 31. Januar 2012, 18:37 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1211
Wohnort: Wean
Da kann ich mich nur anschließen: HERZLICHEN DANK!!!

Peter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29. März 2012, 20:51 
Offline

Registriert: 15. Oktober 2011, 15:33
Beiträge: 44
Die Waffenkultur – Ausgabe 03 (März/April 2012) ist im Netz.

Bild

Mit folgenden Themen:
- Schießkurs bei Last Man Standing Defense
- 15 Seiten IWA & Outdoor Classics 2012
- Das DAR-15 M5 in .223 Rem.
- Leuchtpunktoptiken auf Pistolen
- Das OA-10 DMR in 7,62x51 mm
- Geschichte des privaten Personenschutzes im Irak
- Gamaschen für Trekking und Trail-Running
- Recht: Was ist ein Grundrecht?

Zum .pdf-Download: http://waffenkultur.com/waffenkultur_03.pdf

Die calameo-Browserversion: http://widget.calameo.com/library/?type=account&id=704571&rows=1&sortBy=latestPublished&theme=white&bgColor=f1ede1&thumbSize=normal&showTitle=true&showShadow=true&showGloss=true&showInfo=views&linkTo=embed

Oder direkt über das Portal: http://www.waffenkultur.com

Ich wünsche eine spannende Lektüre

_________________
http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 31. März 2012, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Juli 2011, 18:43
Beiträge: 284
Erstklassig, wie man das mittlerweile schon gewohnt ist - vielen Dank!

Sehr interessant die Rubrik "Recht", die sich diesmal mit dem Thema "Grundrechte" auseinandersetzt. Ich zitiere einen Absatz:
"Eine grundrechtsrelevante Frage, die in der Rechtswissenschaft bisher noch nicht ausführlich diskutiert wurde, ist, ob das verfassungsrechtlich geschützte Widerstandsrecht aus Art. 20 Abs. 4 Grundgesetz durch die Bestrebungen zur Entwaffnung des Volkes nicht sinnentleert wird. Zwar ist anerkannt, dass das Widerstandsrecht nur in ganz eingeschränkten extremen Ausnahmesituationen greift. Gerade in solchen Situationen stellt sich jedoch die Frage, mit welchen Mitteln sich der Bürger dann für die Wahrung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung einsetzen soll, wenn ihm der Staat zuvor die Möglichkeit zur Verteidigung aus der Hand genommen hat."

Eine breitere Öffentlichkeit hat ja vor etwa einem Jahr von der Existenz eines derartigen Verfassungsartikels erfahren, als Michael Mannheimers "Aufruf zum allgemeinen Widerstand" bekannt wurde:
http://michael-mannheimer.info/2011/04/ ... -abs-4-gg/

Eine Frage an die Juristen: ist etwas Derartiges auch in der österreichischen Verfassung verankert?

_________________
Mitglied 7103

"Die Zunge ist das Schwert der Weiber, denn ihre körperliche Schwäche hindert sie, mit der Faust zu fechten, ihre geistige Schwäche lässt sie auf Beweise verzichten, also bleibt nur die Fülle der Wörter." Paul J. Möbius


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 1. April 2012, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Dezember 2011, 19:54
Beiträge: 852
Wohnort: 1070 Wien
Malermeister Schiele hat geschrieben:

Eine Frage an die Juristen: ist etwas Derartiges auch in der österreichischen Verfassung verankert?


Bin zwar kein Jurist - aber ich behaupte Nein - sowas gibts bei uns nicht.

Zitat:
Artikel 20
(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

_________________
Werter Einbrecher. Die Türe die DU gerade aufgebrochen hast war zu DEINEM Schutz, nicht zu meinem!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 1. April 2012, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10594
Tatsächlich steht so etwas nicht in unserer Verfassung. Das heißt aber nicht, daß es so ein Widerstandrecht nicht gibt. Nicht alles muß ausdrücklich in der Verfassung stehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 2. April 2012, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Juli 2011, 18:43
Beiträge: 284
zakrajsek hat geschrieben:
Tatsächlich steht so etwas nicht in unserer Verfassung. Das heißt aber nicht, daß es so ein Widerstandrecht nicht gibt. Nicht alles muß ausdrücklich in der Verfassung stehen.


Schade, damit wären bestimmte Diskussionen a gmahte Wiesn.

Welche Gesetzesstellen kann man denn da ins Treffen führen? Hätten Sie da detailliertere Informationen?

_________________
Mitglied 7103

"Die Zunge ist das Schwert der Weiber, denn ihre körperliche Schwäche hindert sie, mit der Faust zu fechten, ihre geistige Schwäche lässt sie auf Beweise verzichten, also bleibt nur die Fülle der Wörter." Paul J. Möbius


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29. Mai 2012, 17:18 
Offline

Registriert: 15. Oktober 2011, 15:33
Beiträge: 44
Die Waffenkultur – Ausgabe 04 (Mai/Juni 2012) ist im Netz.

Bild

Mit folgenden Themen:
- Moderne Piraterie: Entwicklung & Waffen
- Prof. Dr. Rothe im Interview
- DAR-68 Hunter in 6.8 Remington SPC
- Hieb & Stich: ZT0350 TS von Zero Tolerance
- Die Geschichte von SureFire
- Aimpoint Micro T-1 mit 2 MOA Punkt
- Disaster Preparedness: Grundsatzartikel
- Fighting Fit: Grundsatzartikel
- Das Kalenderblatt: 30 Jahre Falklandkrieg
- Recht: Das Duell
- Buchvorstellungen: Scharfschützen von Sören Sünkler und Taktische Medizin von Neitzel/Ladehoff

Zum .pdf-Download: http://waffenkultur.com/waffenkultur_04.pdf

Die calameo-Browserversion: http://widget.calameo.com/library/?type=account&id=704571&rows=1&sortBy=latestPublished&theme=white&bgColor=f1ede1&thumbSize=normal&showTitle=true&showShadow=true&showGloss=true&showInfo=views&linkTo=embed

Oder direkt über das Portal: http://www.waffenkultur.com

Ich wünsche eine spannende Lektüre

_________________
http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29. Mai 2012, 21:00 
Offline

Registriert: 15. Oktober 2011, 15:33
Beiträge: 44
Lieber Franz,
es ist bei Weitem nicht nur meine Mühe.
Mittlerweile gibt es fast ein Dutzend Leute, die einiges ihrer Lebenszeit in das Projekt stecken.

Schön und ein Zeichen der Anerkennung für alle Beteiligten wäre natürlich die Weiterverbreitung durch Euch.

Danke & Gruß
Henning

_________________
http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17. Juni 2012, 08:52 
Offline

Registriert: 31. März 2011, 13:13
Beiträge: 34
Malermeister Schiele hat geschrieben:
zakrajsek hat geschrieben:
Tatsächlich steht so etwas nicht in unserer Verfassung. Das heißt aber nicht, daß es so ein Widerstandrecht nicht gibt. Nicht alles muß ausdrücklich in der Verfassung stehen.


Schade, damit wären bestimmte Diskussionen a gmahte Wiesn.


Ich finde das Fehler weniger aus diskussionstechnischer Sicht als Problem, sondern aus dem tatsächlichen Fehlen, und dem entsprechenden Selbstverständnis. In Österreich ist quasi alles verboten, und ganz ganz selten was erlaubt. Und dann gibts noch eingebaute Schlupflöcher für die Gleicheren.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17. Juni 2012, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10594
Das Recht auf Waffenbesitz kann man aus dem verfassungsmäßig geschützten Grundrecht auf Leben etc. ableiten. Daraus ergibt sich das Notwehrrecht und damit auch das Recht, ein geeignetes Mittell dafür zu haben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30. Juli 2012, 19:36 
Offline

Registriert: 15. Oktober 2011, 15:33
Beiträge: 44
Die Waffenkultur – Ausgabe 05 (Juli/August 2012) ist im Netz.

Bild

Mit folgenden Themen:
- Tactical Responder: Taktische Notfallmedizin
- Maßanzug: AR-15 im Eigenbau
- KPOS-Umrüstkit von FAB Defence
- MBC und CBC: Konzepte mit und gegen Messer
- Ballistik: Der Durchgehende Visierbereich
- Das richtige Holster
- Marktübersicht Tagesrucksäcke
- Fighting Fit: Der 1. Swiss Irontrail
- Das Kalenderblatt: 98 Jahre Tannenbergschlacht
- Recht: Gedanken zum europäisierten Waffenrecht
- Buchvorstellungen: Glock von Paul M. Barrett und Taktische Notfallmedizin von Arne Jansch

Zum .pdf-Download: http://waffenkultur.com/waffenkultur_05.pdf

Die calameo-Browserversion: http://widget.calameo.com/library/?type=account&id=704571&rows=1&sortBy=latestPublished&theme=white&bgColor=f1ede1&thumbSize=normal&showTitle=true&showShadow=true&showGloss=true&showInfo=views&linkTo=embed

Oder direkt über das Portal: http://www.waffenkultur.com

Ich wünsche eine spannende Lektüre

_________________
http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25. September 2012, 17:59 
Offline

Registriert: 15. Oktober 2011, 15:33
Beiträge: 44
Seit einigen Tagen treten vermehrt Störungen auf dem Server von Waffenkultur und Akademie 0/500 auf.
Die Gründe sind offensichtlich Hardwareprobleme des Serverbetreibers, da auch andere Seiten betroffen sind.

Das ist unschön und wird bestimmt kein Dauerzustand sein. So oder so.

Waffenkultur ist dennoch über die calameo-Plattform erreichbar:
calameo

_________________
http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30. September 2012, 15:16 
Offline

Registriert: 15. Oktober 2011, 15:33
Beiträge: 44
Die Waffenkultur – Ausgabe 06 (September/Oktober 2012) ist im Netz.

Bild

Mit folgenden Themen:
- Carbine 1.0: Gewehrkurs mit VTAC Germany
- 1 Jahr Waffenkultur: Die Stimme der Generation 2.0
- Make Ready with Paul Howe: 4 DVD im Überblick
- Glock: Kaufberatung zu Griffstückgrößen
- La Coruña FR8: Scout Rifle für wenig Geld
- Ballistik: Durchgehender Visierbereich bei der SIG 551
- Kompakttaschenlampen: Die Fenix RC 10
- Marktübersicht Regenjacken
- Disaster Preparedness: Ein Expat Go Bag
- Fighting Fit: Kettlebell Training
- Fighting Fit: Trail Schuhe
- Das Kalenderblatt: 19 Jahre Blackhawk Down, Paul Howe im Interview
- Die Stadtwehr: Privater Waffenbesitz als Bürgerpflicht
- Recht: Das Staatliche Gewaltmonopol

Zum .pdf-Download: http://waffenkultur.com/waffenkultur_06.pdf

Die calameo-Browserversion:
calameo

Oder direkt über das Portal: http://www.waffenkultur.com

Ich wünsche eine spannende Lektüre

_________________
http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com/


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de