Aktuelle Zeit: 26. Februar 2018, 03:28

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2014, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mai 2011, 17:16
Beiträge: 293
Bild

Die Vorgabe war die Farbe des Trijicon ZF. Am Kunststoff selber wollte ich nichts ändern. Vordergrif mit Picatinny-System fehlt noch. Und ich arbeite noch an der Aktivierung des Laufwechselsystems (in D nicht untersagt!)

_________________
"Was für eine Sauerei!"

Tommy Lee Jones als Sheriff beim Anblick erschossener Mexikaner in:

"No Country for old men"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2014, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 323
Ich sehe nichts.

Gruß

_________________
Mitglieds-Nr: 7509
Waffenkultur
NRA Stand and Fight
Firearms United Spende


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2014, 20:14 
Offline

Registriert: 16. August 2013, 14:34
Beiträge: 306
Wohnort: Wien
Ich auch nicht, obwohl sicherlich ein interessantes Projekt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2014, 23:10 
Offline

Registriert: 18. Januar 2013, 18:03
Beiträge: 38
Wohnort: Wien
wtf... Man kann bei den Zivilen AUG's den Lauf nicht ausschwenken?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 4. Oktober 2014, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mai 2011, 17:16
Beiträge: 293
Bild

OK, hier ist nochn Versuch. Bei mir ist seltsamerweise ein Bild.

Nein, die Funktion Laufwechsel ist erschwert. Ich werde berichten, falls ich es hinbekommen habe.

Gruss

_________________
"Was für eine Sauerei!"

Tommy Lee Jones als Sheriff beim Anblick erschossener Mexikaner in:

"No Country for old men"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 4. Oktober 2014, 11:47 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4776
:shock: Sabber!

Sitzt das Glas nicht etwas zu weit hinten?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 4. Oktober 2014, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mai 2011, 17:16
Beiträge: 293
Das ist richtig mit dem Glas. Hab ich so abgegeben, um einen passenden Picatinny Schutz draufzuhaben.
Kam gerade frisch aus dem Ofen und ist nur so kurz draufmontiert.

_________________
"Was für eine Sauerei!"

Tommy Lee Jones als Sheriff beim Anblick erschossener Mexikaner in:

"No Country for old men"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AW: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 4. Oktober 2014, 12:49 
Offline

Registriert: 16. August 2013, 14:34
Beiträge: 306
Wohnort: Wien
Geiles Ding!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 01:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Juli 2011, 14:49
Beiträge: 284
Wohnort: ÖSTERREICH
Adi hat geschrieben:
Bild

OK, hier ist nochn Versuch. Bei mir ist seltsamerweise ein Bild.

Nein, die Funktion Laufwechsel ist erschwert. Ich werde berichten, falls ich es hinbekommen habe.

Gruss


+1

_________________
Numquam Retro

Bild
http://www.drall-vsv.at

IWÖ Mitglied


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. September 2011, 23:52
Beiträge: 405
Hi also das Finish ist super geworden!
Wie ist das mit thermischer Belastung?
Wenn der Lauf heiß geschossen wird ist das ein Problem für die Beschichtung?
Darf man Fragen was das ca gekostet hat?
Würde das auch am Schaft funktionieren?

Die Farbe ist..... naja Geschmackssache :mrgreen:
Also mir ist jetzt klar warum die Leute bei deinen Erzählungen dich am Schießstand angaffen :mrgreen: ..... Tarnung schaut anders aus.

Aber ist echt gut geworden. Gratuliere zu so einer Waffe ist sicher ein Unikat.

Lg Harry

_________________
Harry
---------------
IWÖ Mitglieds-Nr.: 7052

Von der Wiege bis zur Bahre...... Formulare, Formulare!!!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mai 2011, 17:16
Beiträge: 293
Thermische Belastung kann ich noch nix sagen. Wie gesagt taufrisch.
Schaft/Kunststoffteile hab ich gelassen, da dann nicht einbrennlackiert wird und dann kommen Kratzer durch.

Zur Tarnung. Ich komme ohnehin bald in das Alter in dem es das grössere Problem ist, die Waffe wiederzufinden :D

Also die Farbe war mir weitgehend egal. Nur ein gespenkeltes Neonhörnchen wollte ich nicht. Aber mit der Vorgabe Zielfernrohrfarbe und Schaft belassen haben sie es für mich ganz ordentlich hinbekommen.

Preis: 450€. Falls jemand Interesse hat: Ab 10 Waffen 10% Nachlass. Ich werde noch 2 beschichten lassen.

Ein Jagdkamerad hat seine Mauser so geschützt. War beeindruckend. Nach 5 Jahren harten Einsatz kein Kratzer und kein Rost. Und nach Regen einfach so weggestellt.

Gruss Adi

_________________
"Was für eine Sauerei!"

Tommy Lee Jones als Sheriff beim Anblick erschossener Mexikaner in:

"No Country for old men"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. September 2011, 23:52
Beiträge: 405
Vielen Dank für die Info.
Also der Preis ist schon happig aber wenn die Verarbeitungsqualität passt ist es noch Ok.

Farbe kann man jede nehmen?
Und wie stark ist die Beschichtung?
Beim Zusammenbauen gabs da keine Probleme?
Muss man dann am Schaft was wegnehmen oder macht das auch die Firma?
Hast du das in D machen lassen?

_________________
Harry
---------------
IWÖ Mitglieds-Nr.: 7052

Von der Wiege bis zur Bahre...... Formulare, Formulare!!!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mai 2011, 17:16
Beiträge: 293
Yep, Farben geht fast alles :mrgreen:

Bild

http://www.cerakoteguncoatings.com/gallery/?ref=home

Zur Verarbeitung kann ich noch nix sagen.

Auftrag ging in D an Waffen Frey in Eisenberg

_________________
"Was für eine Sauerei!"

Tommy Lee Jones als Sheriff beim Anblick erschossener Mexikaner in:

"No Country for old men"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 13:46 
Offline

Registriert: 16. August 2013, 14:34
Beiträge: 306
Wohnort: Wien
Phoa, dass letzte Bild! Wie kann man nur?!

Das ist eine Waffe und kein Spielzeug ...

Brutale Vergewaltigung!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: AUG Z3 Cerakote Beschichtung
BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mai 2011, 17:16
Beiträge: 293
Also ähm, das ist nicht meine :D .

_________________
"Was für eine Sauerei!"

Tommy Lee Jones als Sheriff beim Anblick erschossener Mexikaner in:

"No Country for old men"


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de