Aktuelle Zeit: 17. Februar 2018, 21:17

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Juli 2007, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2113
Wohnort: Wien/Waldviertel
Bei all den guten Tips, die hier schon gegeben worden sind, ist es fast vermessen noch etwas zu sagen. Ein paar Dinege möchte ich als Absolvent der Höheren Graphischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt, Abt. Photographie (und Schüler von Zakrajsek Sen.)

@realSMILEY hat recht wenn er sagt: Der Fotograf macht das Bild. Also, speziell für das Forum und für das Internet: Die Auflösung (das ist die Anzahl der Pixel) einer simplen Digicam um wenig Geld reicht dafür völlig aus.

@GSchoenbauers Tip mit dem Hintergrund ist super. So ein einfärbiges Stück Stoff kostet nicht die Welt und das Ergebnis ist gleich um Klassen besser. Ich empfehle Samt, der schluckt ungewollte und unerwünschte Lichtreflexe.

Nicht Tageslicht (ist ein blaues Licht) und Kunstlicht (ist ein eher rote-gelbes Licht, Halogen und Neon tendieren zu grün) mischen. Die Farbtemperatur der Lichtquellen sind unterschiedlich und verfälschen die Farben im Foto. Mit dem in manchen Cameras vorhandenen manuellen Weißabgleich kann man das etwas korrigieren.

Pol(arisations)filter helfen Spiegelungen zu vermeiden.

Indirekt blitzen: Ein Stück weißes (zerknittertes) Seidenpapier vor dem Blitz montiert (nicht zu knapp) macht das Blitzlicht weicher.

Pixelrauschen ist keine Frage DSLR oder Sucherkamera sondern eine Frage der Auflösung.

Im übrigen: Einfach drauf los fotografieren. gerade mit Digicams, egal ob es eine um 99 Euro oder um 6.000 Euro ist, kostet ein verpatztes Foto nichts.
Löschen und neu fotografieren. Übung macht den Meister.

Anmerkung: Die besten Bilder (technisch), vor allem wenn man das Preis-Leistungsverhältnis ansieht, machen noch immer analoge Fotoaparate, wenn möglich mit ausgeschalteter Automatik. Eine analoge SLR-Camera um 200 oder 300 Euro ist um Klassen besser als eine gleich teure DSLR.

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juli 2007, 01:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2006, 17:34
Beiträge: 918
Wohnort: Wien
Pixelrauschen ist sehr wohl eine Frage von DSLR oder nicht ...
zwar nicht wegen dem Funktionsprinzip, sondern das Verhältnis der Pixelanzahl zur Sensorfläche, also Pixelgrösse,
denn die Kompaktkameras haben die Unart auf einen Fuzzelchip unnnötig viele Pixel draufgepackt zubekommen ... und haben nur sehr kleine Brennweiten

du hast Recht da kommt es auch auf die Auflösung drauf an, je weniger desto weniger Rauschen ... aber leider ist das der Marketingmaschine egal, da sind Pixelrennen die Verkaufsschlager und im Prospekt sieht man nur Samples in optimalen Lichtverhältnissen

hingegen haben DSLRs ein vernünftiges Verhältnis zwischen Pixelanzahl und Sensorgrösse, da lässt sich auch noch mit hoher ISO ein rauscharmes Foto machen, was bei einer Kompaktknipse nahezu unmöglich ist
die einzige Ausnahme, die mir auf die Schnelle einfällt ist die Sony DSC-R1,
die ist keine DSLR, hat aber einen ähnlich grössen Chip und ein lichtstarkes Fixobjektiv

wie schon gesagt, Kompaktkameras punkten nur in optimalen Lichtverhältnissen, daher ist man bei der Bildkomposition auch nicht so flexibel, aber ist ja kein Hindernis sich mit Fotografie zu beschäftigen und auch schöne Fotos zu machen, aber wenn man dann sieht was mit einer DSLR noch drinnen wäre ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juli 2007, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2113
Wohnort: Wien/Waldviertel
barrel of a gun hat geschrieben:
zwar nicht wegen dem Funktionsprinzip, sondern das Verhältnis der Pixelanzahl zur Sensorfläche

Eben!
Und die Werbung redet allen ein "Millionen Pixel machen glüchlich"

Besser eine Camera mit weniger Pixel und großer Sensorfläche als umgekehrt.

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juli 2007, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Januar 2006, 23:58
Beiträge: 666
Wohnort: Vlbg
wenn die ausdrucke auf A3+ erfolgen sollen, dann stimme ich der bildrausch-debatte zu. aber wenn hier brav auf 800 pixel breite runtergerechnet wird, fällt das garnicht ins gewicht.

bei solch statischen bildern wie unseren waffenbildern hier kann man ruhig die niedrigste ISO-stufe wählen und dabei für ausreichende beleuchtung sorgen.

ansonsten tut da auch ein tischstativ für kompaktcams gute dienste. so ein kleines ding ist für 10 euro in jedem blödmarkt zu finden.


bei solch einem stillleben fallen dann (wenn wir tüpfchen sch... wollen) mehr die verzeichnungen, abbildungsfehler, etc.. der objektive auf. auch chromatische Aberration ist zu vernachlässigen nach dem Runterrechnen auf 800 pix breite.


also einfach mal die zur verfügung stehende technik außer acht lassen und sich auf das bild selbst konzentrieren. ich bin überzeugt, ein super fotograf macht mit einer aldi-cam das bessere bild als ein unbegabter mit einer DSLR.. :wink:

_________________
IWÖ Mitgliedsnummer 5149

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juli 2007, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2113
Wohnort: Wien/Waldviertel
Zitat:
also einfach mal die zur verfügung stehende technik außer acht lassen und sich auf das bild selbst konzentrieren. ich bin überzeugt, ein super fotograf macht mit einer aldi-cam das bessere bild als ein unbegabter mit einer DSLR..


Zustimmung!

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juli 2007, 11:25 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1219
Wohnort: Wean
Auch mal versuchen......
Könnte schärfer sein. Habe da wahrscheinlich zu viel gewollt-war vll. zu nah dran.

Bild

Greuß
Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juli 2007, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Januar 2006, 23:58
Beiträge: 666
Wohnort: Vlbg
sehr schön! das "rug" ist ja scharf - somit hast du gerade deine naheinstellungsgrenze herausgefunden.. ;) also einfach noch ein, zwei cm weiter weg und das passt schon! wenn der ausschnitt für dich dann zu groß wird - gar kein problem, schneid das foto einfach zurecht! megapixel hast du sicherlich eh genug.


das ist übrigens der größte vorteil, den ich bei immer noch mehr und noch mehr megapixel sehe. für posterformatausdrucke reichen schon etwa 4mp. alles was drüber hinausgeht, gibt mir persönlich die reserve, einfach beliebig das bild zurechtstutzen zu können - und sei es um die hälfte - und immer noch genügend qualität übrig zu haben.. :)


ein hinweis noch bezüglich des threadtitels: tipp schreibt man jetzt mit zwei p. ich weiß, es gibt hier rechtschreibverweigerer, aber computer verwendet ihr doch auch, obwohl sie neu sind, oder? *g* ;)

cheers,
rS

_________________
IWÖ Mitgliedsnummer 5149

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. November 2007, 19:39 
Offline

Registriert: 27. März 2007, 20:36
Beiträge: 174
Wohnort: Wien
So nochmal die Frage wie krieg ich Bilder hier rein??? Wo kann ich das online stellen ohne dafür gleich zu löhnen???

_________________
Lebe deine Träume


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. November 2007, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. November 2006, 21:12
Beiträge: 753
Iceman hat geschrieben:
So nochmal die Frage wie krieg ich Bilder hier rein??? Wo kann ich das online stellen ohne dafür gleich zu löhnen???



Einfach hier http://www.arcor.de/content/index.html anmelden, die Bilder online stellen und hier rein verlinken.

Greets

_________________
DVC


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. November 2007, 19:49 
Oder hier: http://imageshack.us/ oder da http://photobucket.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. November 2007, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2006, 17:34
Beiträge: 918
Wohnort: Wien
Iceman hat geschrieben:
So nochmal die Frage wie krieg ich Bilder hier rein??? Wo kann ich das online stellen ohne dafür gleich zu löhnen???


Servus!

Hab dir eine kleine Bildgeschichte bzgl. Bildupload per PM geschickt ...

lg.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: test
BeitragVerfasst: 7. März 2009, 10:50 
Offline

Registriert: 22. Oktober 2007, 12:04
Beiträge: 463
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: test
BeitragVerfasst: 7. März 2009, 10:53 
Offline

Registriert: 22. Oktober 2007, 12:04
Beiträge: 463
Bild


Zuletzt geändert von erich am 7. März 2009, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: test
BeitragVerfasst: 7. März 2009, 10:54 
Offline

Registriert: 22. Oktober 2007, 12:04
Beiträge: 463
Bild

url=http://img26.imageshack.us/my.php?image=erich004p.jpg][img=http://img26.imageshack.us/img26/5258/erich004p.th.jpg][/url]

[img=http://img26.imageshack.us/img26/20/erich003wle.th.jpg]

[img=http://img26.imageshack.us/img26/5609/erich005r.th.jpg]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 7. Mai 2009, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2006, 17:34
Beiträge: 918
Wohnort: Wien
Servus!

----------------------------------------------
Bildupload - Imageshack - Anleitung
----------------------------------------------

EINE KLEINE ANLEITUNG! ... Eine Bildgeschichte!

es mag auf dem ersten Blick etwas viel und kompliziert sein, ist es aber nicht, vielleicht zuerst mal alle Bilder/Links hier in der Anleitung anschauen, dann braucht man die Anleitung meist gar nicht lesen,
aber vollständigkeitshalber hab ich jeden Schritt hier beschrieben


los gehts ...


man geht auf die Website http://www.imageshack.us und klickt auf Durchsuchen bzw. Browse ... siehe Bild 1

oder noch besser, man geht auf http://www.imageshack.us/?no_multi=0 (das ist der Link Old Version ganz rechts in der orangen Leiste , das ist die alte Version der Webseite, zu der hab ich seinerzeit diese Anleitung geschrieben, dürfte für dich vielleicht leichter zu verstehen sein, die neue Version unter http://www.imageshack.us unterscheidet sich nur wenig

1 Bild

dann kommt man auf ein Verzeichnis des eigenen Computers und du kannst wie am Arbeitsplatz (Explorer) das gewünschte Verzeichnis mit deinem Bild aussuchen ... bei meinem Beispiel liegt es am Desktop und heisst "vollemontur" , auswählen und auf öffnen klicken ... siehe Bild 2

2 Bild

dann klickst du auf Host it bzw. Start upload ... Bild 3

3 Bild

dann wird es auf einen Gratisserver geladen und mit "uploading" signalisiert ... Bild 4

4 Bild

oder bei der neuen Version der Webseite wird es mit zwei blau/weiß gestreiften Balken signalisiert

je grösser desto länger dauert es, es soll nicht zu gross sein, darf nur max 1,5 MB haben

dann bekommst du ein Ergebnis angezeigt, eine URL wo nun dein Bild am Server abgelegt wurde,
da gibt es nun 2 Möglichkeiten, ... siehe Bild 5

5 Bild

Mögl. 1 ... du kannst mit der Möglichkeit das Bild im Forum mit einer kleinen Voranzeige posten, wenn man dann draufklickt, öffnet sich ein grösseres Bild (Original), das spart Trafik vom IWÖ-Server und ist übersichtlicher, wie ich es zB mit dieser Bildgeschichte gemacht habe

Mögl. 2 ... das Bild wird in Originalgrösse im Forum angezeigt

die Ergebnisse siehst du in dieser Anleitung auf Bild 13

machen wir mit Möglichkeit 1 weiter .... man markiert den Text wie auf Bild 6

6 Bild

kopierst das markierte mit der rechten Maustaste ... siehe Bild 7

7 Bild

auf Bild 8 sieht man das gleiche nur für die zweite Möglichkeit, aber bleiben wir bei der ersten

8 Bild

du gehst nun in das Forum wo du gerade ein Posting verfasst und fügst einfach diesen zuvor kopierten Text URL in dein Posting ein ... siehe Bild 9

9 Bild

nun hast du deinen Bildverweis im Forum ... sollte dann so aussehen wie auf Bild 10 ... da sieht man aber bereits die 2 Möglichkeiten

10 Bild

Bild 11 und 12 zeigen nur 2 weitere Schritte wie du bei der 2. Möglichkeit das Bild im Forum sichtbar machst, sonst bleibt es nur bei einer Link Angabe, mit dem img wird nur das Bild in der Internetadresse sichtbar

bei Möglichkeit 1 ersparst dir Bild 11 und 12

11 Bild

12 Bild


so fertig ist es, so sieht es nun bei der Vorschau oder direkt beim fertigen Posting aus ... siehe Bild 13

13 Bild

That´s It! :wink:

Ich hoffe, ich habe dich nicht zu sehr verwirrt ...

ein paar mal mit der Vorschau (beim Posting erstellen im Forum) probieren und es geht schon ...


lg.

barrel of a gun

(Einsatzkommando für (internet-) taktische Einsätze und (graphische) Notfälle) :wink:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de