Aktuelle Zeit: 25. Februar 2018, 15:22

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8 9 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2008, 15:58 
Offline

Registriert: 28. Februar 2008, 11:30
Beiträge: 514
beimeinbruch gestohlen? :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2008, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2007, 12:52
Beiträge: 4281
Wohnort: Beyond limits
martin01 hat geschrieben:
beimeinbruch gestohlen? :roll:


Gegenfrage der Polizei: Beweise? Warum habe sie das nicht gemeldet?

Folge:
* Unsachgemässes unverantwortliches Lagern eine Feuerwaffe
* Melden einer Straftat versäumt
* Verleitung zum Diebstahl

Alles zusammen kann da übel ausgehen.

Und ausserdem, was willst du mit einer Waffe mit der du nie wieder schiessen darfst? SV ja, aber sonst? :cry:

_________________
[i]Don't drink and thrive...[/i]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2008, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 2882
Wohnort: Oberösterreich, Wien
Michael es gäbe da schon einfache Möglichkeiten, die man hier aber nicht ausführen muss, da man uns sonst kriminelle Energien unterstellen könnte.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2008, 21:19 
Offline

Registriert: 28. Februar 2008, 11:30
Beiträge: 514
ok hast gewonnen!

trotzdem würd ich meine waffe(n) nicht einfach so hergeben wollen nur weil die grünen keine anderen probleme haben...(und die haben wir in Ö definitiv!!!! :cry:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2008, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2007, 12:52
Beiträge: 4281
Wohnort: Beyond limits
martin01 hat geschrieben:
ok hast gewonnen!

trotzdem würd ich meine waffe(n) nicht einfach so hergeben wollen nur weil die grünen keine anderen probleme haben...(und die haben wir in Ö definitiv!!!! :cry:


Keiner hier möchte seine teuer erstandenen Waffen einfach so entschädigungslos hergeben müssen, aber es wird irgendwann einmal so sein.
Waffen werden in der Politik zu einem Problem gemacht weil sie uns so einfach weggenommen werden können - das ist ein super Wahlkampfthema was auch zu 100% eingelöst werden kann.
Das es kein wirkliches oder gar wichtiges Problem darstellt wissen die Herrn Politiker sowieso, ist aber letzten endes wurscht.
Nur so viel sei gesagt, spätestens wenn die Polizei zu zweit vor der Türe steht und freundlich um die Aushändigung der Hobbygeräte fragt wird keiner mehr grosse Reden schwingen und klein beigeben müssen.

Kuschen tun wir Österreicher ja super, und wenn es Gesetz währe jeden Morgen im Tütü drei Piuretten drehen zu müssen würde das auch jeder tun.

_________________
[i]Don't drink and thrive...[/i]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2008, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. März 2008, 16:06
Beiträge: 1028
Wohnort: Nähe Wien
Michael hat geschrieben:
...wenn es Gesetz währe jeden Morgen im Tütü drei Piuretten drehen zu müssen würde das auch jeder tun.
Ganz so pessimistisch wäre ich da nun auch wieder nicht... :wink:

Bekanntlich gelten in unserem wirklich vorbildlichen Polizeistaat ja auch gewisse Tempolimits auf Straßen alller Art und kein Schwein hält sich dran... :oops: .

Und wenn ich mir anhöre, was die Leute so von sich geben (zB beim Entleeren ihres Hundes - da sind viele interessanterweise sehr gesprächig), dann habe ich schon den Eindruck, daß es gewisse Grenzen gibt, ab denen sich sogar schlichtere Naturen gefrozzelt fühlen und nicht mehr länger bereit sind, mitzuspielen...! Das Rauchen in Gaststätten ist zB so ein Punkt.

Der Waffenbesitz natürlich ist ein für die meisten zu uninteressantes Thema, um sich deshalb aufzuregen - also ist im Fall der Fälle einfach ziviler Ungehorsam der Betroffenen gefragt...die Juristen in der IWÖ wissen sicher, welche Register da am ehesten zu ziehen sind 8) .
Das ist aber nun wirklich kein Thema fürs Forum... :roll: !
Gruß,
Armin

_________________
The strongest reason for the people to retain the right to bear arms is, as a last resort, to protect themselves against tyranny in government. [Thomas Jefferson]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2008, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2007, 12:52
Beiträge: 4281
Wohnort: Beyond limits
Armin hat geschrieben:
Ganz so pessimistisch wäre ich da nun auch wieder nicht... :wink:


Ich eigentlich auch nicht, wenn normale Menschen in der Regierung sitzen würden. :roll:
Den Momentanen Machthabern traue ich die geisteskränksten Ideen zu, aus der Vergangenheit lernt man bekanntlich ja. Wer in Österreich nicht pessimistisch geworden ist der hat anscheinend die letzten paar Jahre im Koma verbracht.

_________________
[i]Don't drink and thrive...[/i]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2008, 23:04 
Offline

Registriert: 5. Januar 2006, 11:17
Beiträge: 1955
Wohnort: südlich von Wien
Michael hat geschrieben:
Armin hat geschrieben:
Ganz so pessimistisch wäre ich da nun auch wieder nicht... :wink:


Ich eigentlich auch nicht, wenn normale Menschen in der Regierung sitzen würden. :roll:
Den Momentanen Machthabern traue ich die geisteskränksten Ideen zu, aus der Vergangenheit lernt man bekanntlich ja. Wer in Österreich nicht pessimistisch geworden ist der hat anscheinend die letzten paar Jahre im Koma verbracht.


Ich glaube, gerade Armin hat bezüglich der Nomenklatura die geringsten Illusionen. :wink: Er hat wohl eher die endenwollende Leidensfähigkeit der Untertanen gemeint.

Trenck

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer 4198

Als "Kleinbürger mit Abstiegsängsten" bezeichnet die Gesinnungspresse Menschen, die ihr Leben mit Arbeit verbringen, aber keine Neigung verspüren, für noch mehr fremder Leute Rechnungen aufzukommen.
Michael Klonovsky


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. August 2008, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Januar 2006, 08:24
Beiträge: 1611
Wohnort: Wien Süd
Zitat:
…nur weil die grünen keine anderen probleme haben...(und die haben wir in Ö definitiv!!!!

Genau hierin liegt die Gefahr für uns. Erfahrungsgemäß beschäftigt man sich in Österreich mit den unnötigsten Angelegenheiten gerne besonders intensiv.
Da werden Sondersitzungen abgehalten, nur weil irgendein Politiker irgendetwas gesagt hat. Vor der Sommerpause werden dann wichtige Gesetzesänderungen, die bis dahin aufgeschoben wurden, halbfertig im Eilverfahren durchgezogen.

_________________
Gruss Erpi
Mitglied 3910
Ich bin zwar verantwortlich für das was ich schreibe, aber nicht dafür, wie es ein Anderer versteht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. August 2008, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2007, 23:06
Beiträge: 5482
Wohnort: Wien
Zitat:
Den momentanen Machthabern traue ich die geisteskränksten Ideen zu


http://derstandard.at/?id=1216918738396

Zitat:
Aus Sicherheitsgründen drohte der deutsche Bundestag mit dem Verbot der kultigen Schoko-Eier samt Plastikspielzeug

_________________
.22lr, .223rem, .308win, 9x19mm, .45acp, .357mag, .44mag, 12/70
IWÖ Nr.: 5710
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Volksvertreter verkaufen das Volk.

Don't steal! - The government hates competition!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. August 2008, 12:03 
Offline

Registriert: 28. Februar 2008, 11:30
Beiträge: 514
Nur so viel sei gesagt, spätestens wenn die Polizei zu zweit vor der Türe steht und freundlich um die Aushändigung der Hobbygeräte fragt wird keiner mehr grosse Reden schwingen und klein beigeben müssen.


WAS MEIN MOTORRAD WOLLEN DIE AUCH??? :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. August 2008, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2007, 12:52
Beiträge: 4281
Wohnort: Beyond limits
martin01 hat geschrieben:
WAS MEIN MOTORRAD WOLLEN DIE AUCH??? :lol:


Sicher, sieh dir die ganzen Motorradunfälle an, das ist viel zu gefährlich für den Normalbürger, sowas gefährliches darf er doch nicht besitzen! :wink:

Oder ist es eine 125er? :D

_________________
[i]Don't drink and thrive...[/i]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. August 2008, 12:22 
Offline

Registriert: 28. Februar 2008, 11:30
Beiträge: 514
125er? :lol:
na schon eine richtige - die aber vorwiegend auf gesperrten rennstrecken bewegt wird (weil sicherer als auf der strasse) :wink:

aber wenns nach dem grünen gesocks gehen würde hätten wir eh lle nur mehr a fahrradl - ABER OHNE KETTENÖL WEIL DS IST SCHLECHT FÜR DIE UMWELT... :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. August 2008, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2007, 12:52
Beiträge: 4281
Wohnort: Beyond limits
martin01 hat geschrieben:
..aber wenns nach dem grünen gesocks gehen würde hätten wir eh lle nur mehr a fahrradl - ABER OHNE KETTENÖL WEIL DS IST SCHLECHT FÜR DIE UMWELT... :roll:


Dann gäbs aber das Problem von Tierquälerei wenn du mit deiner Quietschenden Kette umhereierst und irgendwelche Krötenwanderungen störst. Die arme Tierchen! :x :wink:

_________________
[i]Don't drink and thrive...[/i]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. August 2008, 17:31 
Offline

Registriert: 6. Januar 2006, 12:01
Beiträge: 332
Michael hat geschrieben:

Waffen werden in der Politik zu einem Problem gemacht weil sie uns so einfach weggenommen werden können


Das würde ich so nicht sagen. Vielmehr glaube ich daß die Politiker Angst vor bewaffneten Untertanen haben. Daß die jetzige Politikergeneration nicht für- sondern gegen das Volk arbeitet wird ja immer offensichtlicher. Die Partei mit den weltfremdesten Ideen ist zugleich auch am waffenfeindlichsten, ein Zufall? Wie schnell das gehen kann wenn Unzufriedenheit im Volk herrscht haben unser Thronfolger oder J.F.K. am eigenen Leib erfahren. Die Unzufriedenheit steigt, also muß die Volksbewaffnung -sicherheitshalber- reduziert werden.

_________________
IWÖ-Mitglied Nr.:4405


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8 9 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de