Aktuelle Zeit: 25. Februar 2018, 19:52

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. August 2008, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Juni 2007, 14:36
Beiträge: 959
Wohnort: Steiermark
Wir sollten die Plattform Rettet Österreich über die Parallelen Waffenrecht - Freiheitsindikator (auch auf Fokus EU) aufklären. Wir brauchen jede Unterstützung, auch die Statistiken sind wichtig

Ich werde heute noch ein Mail schreiben.

_________________
The nine most terrifying words in the English language are: I'm from the government and I'm here to help.
Ronald Reagan
IWÖ Mitglieds-Nr.: 5569

Grüße, Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. August 2008, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. März 2007, 21:58
Beiträge: 1703
Wohnort: Niederösterreich
Hasenfuss hat geschrieben:
[
Anderes Beispiel gefällig? Hast du schon einmal einen Vegetarier/Veganer kennengelernt, der sich für freien Waffenbesitz auspricht?
Hasenfuss


Der leider verstorbene Direktor von der NRA für Südafrika war Veganer.

Zwei von meinen besten Freunden sind beide Vegetarier und beide sind für freien Waffen Besitz.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. August 2008, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Bin zurück und es geht weiter.

Bitte konzentriert Euch nicht auf Randthemen. Die Homosexuellen und deren politische Aktionen können uns aber ein Vorbild sein.

Deren Outing-Strategie war äußerst wirksam. Wenn wir uns da manche Jäger und sonstige Waffenbesitzer anscháuen . . .


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. August 2008, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Auch wenn man mit den Inhalten nicht einverstanden ist:

Die haben es wirklich gut gemacht. Wäre der Waffenbesitz nur halb so schick wie die Homos - wir hätten schon gewonnen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. September 2008, 20:00 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 22:23
Beiträge: 426
zakrajsek hat geschrieben:
Auch wenn man mit den Inhalten nicht einverstanden ist:

Die haben es wirklich gut gemacht. Wäre der Waffenbesitz nur halb so schick wie die Homos - wir hätten schon gewonnen.



Das stimmt schon, aber:
1, wurden die Lesbischwulen von den Mainstreammedien massiv "gepusht"
2, haben die es mit Öffentlichkeitsauftritten auch leichter: eine "Gunparade" mit mobilen Schießständen auf Sattelauflegern wäre in Wien eher schwer zu organisieren :-)

_________________
Niemals wollen wir so tief sinken
von dem Kakao, durch den man uns zieht,
auch noch zu trinken.
(Erich Kästner) Nr.546


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de