Aktuelle Zeit: 20. April 2018, 16:50

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: www.wahlkabine.at
BeitragVerfasst: 19. August 2008, 19:13 
Offline

Registriert: 21. Juli 2006, 23:40
Beiträge: 1551
Wohnort: Wien
Ich möchte dem geneigten Leser diesen Link nicht vorenthalten.
Vielleicht hilft es bei einer Entscheidungsfindung für noch Unschlüssige.

www.wahlkabine.at

Es stehen in der Auswertung auch viele Kommentare der einzelnen Parteien dabei, Unterhaltungswert garantiert!

DVC,
Coolhand

_________________
Ich bremse auch für Grün-Wähler!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. August 2008, 22:42 
Offline

Registriert: 7. Dezember 2007, 14:55
Beiträge: 80
Wohnort: Wien
"die krone" ist nicht mit von der partie !


der unterhaltungswert fehlt ...

aber einige der "1000 kg sind viel, aber eine tonne ist unheimlich viel " - fraktion sind dabei :mrgreen:

_________________
Si tacuisses, philosophus manisses.


Nr 5389


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. August 2008, 23:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8662
Wohnort: Vorarlberg
Bei mir hat es die KPÖ noch vor Grün und LIF geschafft ...

:shock:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 01:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
rhodium hat geschrieben:
Bei mir hat es die KPÖ noch vor Grün und LIF geschafft ...

:shock:


Bei dir auch? Die 11 mehr auf die Grünen und die 25 mehr auf das LIF sind dann auch schon egal bei -200 ... :lol:

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 06:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. März 2008, 16:06
Beiträge: 1030
Wohnort: Nähe Wien
Wer - außer etwa ein paar linker Soziologiestudenten - hat denn die Zeit, so einen Mist zu programmieren? Wer nicht gerade ein Erzkonservativer oder ein Radiakalliberaler ist, kriegt bei derlei Lustbarkeiten daher immer linke Wahlempfehlungen...
Was, Travnicek, haobn Sie sich Ihnen denn erwortet? :wink:

_________________
The strongest reason for the people to retain the right to bear arms is, as a last resort, to protect themselves against tyranny in government. [Thomas Jefferson]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 08:29 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1227
Wohnort: Wean
Ich bin ein Grüner! :shock: :shock: :shock:
Ich schäm´ mich so............ :oops: :oops:

Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 08:45 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:12
Beiträge: 4597
Abgesehen davon, daß meine Meinung über die SPÖ seit den Tagen des "Waldheim-Komplottes" feststeht, komme ich auch bei diesem Fragekatalog auch nicht einmal ansatzweise in die Nähe von Rot-Grün.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. März 2008, 16:06
Beiträge: 1030
Wohnort: Nähe Wien
PETER hat geschrieben:
Ich schäm´ mich so............ :oops: :oops:

Immerhin ein guter Anfang... :wink:

_________________
The strongest reason for the people to retain the right to bear arms is, as a last resort, to protect themselves against tyranny in government. [Thomas Jefferson]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 09:01 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1227
Wohnort: Wean
Noch was:
Wahlprogramm hat bei Wahlentscheidung Vorrang
Das OGM-Institut hat die Wahlmotive untersucht und ist zum Ergebnis gekommen, dass Inhalte der Parteien am wichtigsten für die Entscheidung sind.
Wahlprogramm 26 Prozent
Spitzenkandidat 21 Prozent
Protest 21 Prozent
Tradition 17 Prozent
Bisherige Leistungen 13 Prozent
Eine OGM-Umfrage erhob jene politischen Themen, die für die Menschen derzeit am wichtigsten sind:
Bekämpfung der Teuerung 37 Prozent
Sicherung des Gesundheitssystems 24 Prozent
Sicherung der Pensionen 18 Prozent
Mehr Geld für die Bildung 17 Prozent

Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Januar 2006, 18:07
Beiträge: 709
Wohnort: Graz
BZÖ und FPÖ etwa gleich auf mit ca. 200, ÖVP deutlich niedriger mit etwa 75, dennoch im positiven Bereich.
Die Totalitäristen sind weit im negativen Bereich. Alle um -180, die Grünen sogar satte -225 (!).

_________________
Mitgliedsnummer: 5023


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
öha! da bin ich aber etwas vom Weg abgekommen! Alle Bekehrungsversuche aus dem linken Eck haben bei mir wohl nicht gegriffen...
:lol:

_________________
Mitglieds-Nr:5567
"...Glück ist nur das Bereitstellen der Gelegenheit..."
"...nach FEST kommt AB..."
"...wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein..."
"...ich kann mich nicht daran erinnern..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 10:37 
Offline

Registriert: 21. Juli 2006, 23:40
Beiträge: 1551
Wohnort: Wien
Armin hat geschrieben:
Wer - außer etwa ein paar linker Soziologiestudenten - hat denn die Zeit, so einen Mist zu programmieren? Wer nicht gerade ein Erzkonservativer oder ein Radiakalliberaler ist, kriegt bei derlei Lustbarkeiten daher immer linke Wahlempfehlungen...
Was, Travnicek, haobn Sie sich Ihnen denn erwortet? :wink:



Ich habe mit meiner Mutter letztens über die Wahl und Politik geplaudert.
Sie hat überlegt, ob sie diesmal nicht das LIF wählen soll. :shock:
Nachdem ich den schlimmsten Schock überwunden hatte, hab ich sie den Test machen lassen. Zu ihrer grossen Verwunderung und meiner grossen Entzückung kam sogar bei ihr FPÖ mit Vorsprung heraus.
Nach dem Durchlesen der Kommentare hat sie sich dann auch ganz schnell entschlossen, dieser Empfehlung zu folgen. 8)

Ich denke, dass viele Wähler die genauen Positionen der einzelnen Parteien zu ihnen wichtigen Themen gar nicht kennen.
Solche Art Auflärung kostet die Totalitären sicher mehr Stimmen, als sie ihnen bringt! :D

DVC,
Coolhand

_________________
Ich bremse auch für Grün-Wähler!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 11:41 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:12
Beiträge: 4597
Zitat:
Wer nicht gerade ein Erzkonservativer oder ein Radiakalliberaler ist,


Danke für die Blumen . :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
Armin hat geschrieben:
Wer nicht gerade ein Erzkonservativer oder ein Radiakalliberaler ist, kriegt bei derlei Lustbarkeiten daher immer linke Wahlempfehlungen...


naja, mein ergebnis:

BZÖ +213
FPÖ +166
ÖVP +76
LIF -161
SPÖ -170
KPÖ -184
Grüne -241

da der bienerzüchterverein in meinen augen ein reines kasperltheater ist, der zwar vom programm her nicht schlecht ist, aber personell ein witz (z.b. spitzenkandidat will nach wahl trotzdem in kärnten bleiben, usw.) bleiben somit zwei parteien zur auswahl. da den großparteien eh ein bisserl in den hintern getreten gehört und in waffenrechtsfragen die ÖVP uns sicherlich rasch an die grünen verkaufen würde, bleibt wohl nur eine partei :roll: soviel war mir aber vor dem wahlkabinenspaß auch schon klar :wink:

mfg stefan

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. August 2008, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 13:29
Beiträge: 696
Das ist eine offizielle Verwarnung von Armin:

Äußerungen wie:

Code:
Wer - außer etwa ein paar linker Soziologiestudenten - hat denn die Zeit, so einen Mist zu programmieren? 


sind hier im IWÖ-Forum unerwünscht.

Armin ist schon öfters durch ähnlich Aussagen aufgefallen.

Bei einer Wiederholung muß mit einer Sperre vorgegangen werden.

_________________
Andreas Rippel


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de