Aktuelle Zeit: 22. Februar 2018, 16:28

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EU-Wahl, 07062009
BeitragVerfasst: 20. April 2009, 18:27 
WERWOLF hat geschrieben: "es bringt ja eh nichts und so....."Genau das ist der springende Punkt, diese verdammte resignative Akzeptanz. Ich sage den Kameraden im Verein immer " Wenn man es nicht einmal versucht MUSS man eben akzeptieren was von dort diktiert wird, dann zu jammern und wehzuklagen ist eben zu spät, Also, NUNQUAM RETRO.
schönen Aband
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. April 2009, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8656
Wohnort: Vorarlberg
Laut Umfragen wählt jeder 3. bei den EU-Wahlen FPÖ oder BZÖ ... das sollte den restlichen Parteien schon zu Denken geben. Das vom BZÖ allerdings der Stadler nominiert wurde, hat mich schon ein wenig verwundert. Nicht gerade ein politischer Waisenknabe.

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. April 2009, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2007, 11:10
Beiträge: 1730
Wohnort: Tirol
Bis jetzt wird die bevorstehende Eu Wahl kaum in den Medien bzw. von den Politikern Wahrgenommen.
Es ist verdächtig ruhig.......... :evil:

_________________
Wer auf den Krieg vorbereitet ist, kann den Frieden am Besten wahren.
(George Washington)



Bild


IWÖ Mitglied


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. April 2009, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8656
Wohnort: Vorarlberg
Kein Wunder ... aus Sicht der meisten Medien werden auch die falschen Parteien gewählt :idea:

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«



Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2009, 14:24 
Offline

Registriert: 5. Februar 2006, 14:02
Beiträge: 147
Wer die Freiheit liebt hat bei der Wahl so oder so nur eine einzige Option.

Und ruckzuck ist der Denkzettel geschrieben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2009, 16:01 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:12
Beiträge: 4597
Zitat:
.. das sollte den restlichen Parteien schon zu Denken geben..

Es gibt ihnen zu denken.
Man betrachte die Aktivitäten der letzten Tage ..


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2009, 16:08 
Offline

Registriert: 26. Juli 2007, 15:17
Beiträge: 179
Knapp 3 Wochen noch. Ist eine lange Zeit.

Auf der anderen Seite haben die Leute die Nase voll.

mfg

nominus

PS: Ich stell mir trotzdem das Bier kalt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2009, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2007, 23:06
Beiträge: 5482
Wohnort: Wien
Zitat:
Es gibt ihnen zu denken.
Man betrachte die Aktivitäten der letzten Tage ..

Das sind Panikreaktionen wegen den Rechten die alle Jugendlichen fressen wollen! :lol:

Da hilft nur Kampf gegen rechts, Glühbirnen und Klimaerwärm...äh wandel! :wink:

_________________
.22lr, .223rem, .308win, 9x19mm, .45acp, .357mag, .44mag, 12/70
IWÖ Nr.: 5710
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Volksvertreter verkaufen das Volk.

Don't steal! - The government hates competition!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2009, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:24
Beiträge: 3191
Insider-Info oder optimistische Schätzung?

Die UdSSR hat immerhin auch 70 Jahre "gehalten"...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2009, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2007, 23:06
Beiträge: 5482
Wohnort: Wien
Zitat:
Hab soeben 30 Glühbirnen gekauft (20-Jahresvorrat).

Wenn die Birnen aus sind, gibt es keine EU mehr!

Du hast nicht mehr gekauft? Die brennen ja soooo schnell durch! :lol:


Zitat:
Die UdSSR hat immerhin auch 70 Jahre "gehalten"...

Die DDR nur noch 41 Jahre :wink:

_________________
.22lr, .223rem, .308win, 9x19mm, .45acp, .357mag, .44mag, 12/70
IWÖ Nr.: 5710
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Volksvertreter verkaufen das Volk.

Don't steal! - The government hates competition!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2009, 20:50 
Offline

Registriert: 29. Dezember 2008, 20:39
Beiträge: 130
Wohnort: St.Pölten
In meiner Firma war ich der einzige der bei der AK Wahl gewählt hat.
Von knapp 30 Leuten.

Dieses Volk hat nichts anderes als eine Diktatur verdient.

_________________
Der zahme Vogel singt von Freiheit, doch der wilde Adler fliegt....

Bild
Mitglied Nr. 6266


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2009, 23:01 
Offline

Registriert: 5. Januar 2006, 11:17
Beiträge: 1955
Wohnort: südlich von Wien
Kemira hat geschrieben:
Insider-Info oder optimistische Schätzung?

Die UdSSR hat immerhin auch 70 Jahre "gehalten"...


Beim Vergleich der Haltbarkeitsdauer würde ich auch eher auf die Glühbirne als auf die EU setzen.

Trenck

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer 4198

Als "Kleinbürger mit Abstiegsängsten" bezeichnet die Gesinnungspresse Menschen, die ihr Leben mit Arbeit verbringen, aber keine Neigung verspüren, für noch mehr fremder Leute Rechnungen aufzukommen.
Michael Klonovsky


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Mai 2009, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Januar 2006, 08:24
Beiträge: 1611
Wohnort: Wien Süd
Zitat:
Hab soeben 30 Glühbirnen gekauft (20-Jahresvorrat).

Ich habe auch ausreichend Lampen eingelagert. Da werden sich noch meine Erben darüber freuen. Das ist für mich schon eine prinzipielle Angelegenheit.
Hoffentlich gibt es keine Hausdurchsuchungen. Dann werde ich sicher wegen „unerlaubten Lampenbesitz“ verhaftet.

_________________
Gruss Erpi
Mitglied 3910
Ich bin zwar verantwortlich für das was ich schreibe, aber nicht dafür, wie es ein Anderer versteht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Mai 2009, 09:03 
Offline

Registriert: 18. Dezember 2007, 15:12
Beiträge: 3280
Wohnort: wien
erpi hat geschrieben:
Zitat:
Hab soeben 30 Glühbirnen gekauft (20-Jahresvorrat).

Ich habe auch ausreichend Lampen eingelagert. Da werden sich noch meine Erben darüber freuen. Das ist für mich schon eine prinzipielle Angelegenheit.
Hoffentlich gibt es keine Hausdurchsuchungen. Dann werde ich sicher wegen „unerlaubten Lampenbesitz“ verhaftet.


hallo

dir ist aber schon klar dass das dann aber im ernstfall den verlust deiner lampenrechtlichen zuverlaessigkeit bedeuten kann?

und wenn du pech hast wird ueber dich ein lampenverbot laut LampG verhaengt!

also mir waere dass zu gefaehrlich

;-)

lg
g


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Mai 2009, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8656
Wohnort: Vorarlberg
Zumindest haben die UdSSR-Politiker ziemlich unverhohlen ihre Position bezogen. In der EU geht das immer alles so "hinten rum". Die Brüssler Bürokraten halten uns Bürger einfach für völlig dumm ... wenn man sich as Wahlverhalten ansieht trifft das auch auf viele Leute zu ... leider.

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«



Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de