Aktuelle Zeit: 17. Januar 2018, 14:49

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Privater Kauf
BeitragVerfasst: 9. Juni 2007, 01:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2007, 01:10
Beiträge: 686
Wohnort: Im Reiche des Steinadlers
Zum Thema: Mein Arbeitskollege hat am Schießplatz einen günstigen und in ausgezeichnetem Zustand befindlichen Revolver Blackhawk 44 Mag durch Vermittlung angeboten bekommen.
Verkäufer: ein uns beiden nicht bekannter Polizeibeamter aus Wien
Vermittler: ein uns bekannter Vizeleutnant aus Amstetten.
Es kam nach einem Probeschießen zum Kauf. Bei diesem wurden dem Vermittler die Kaufsumme und die Daten des Käufers sowie eine Kopie der WBK übergeben.
Die behördlichen Wege macht schon der Kieberer, keine Sorge.( o.Zitat)
Nun habe ich folgende Fragen und hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt:
* Müsste Werner nicht von sich aus den Kauf auch bei seiner BH melden?
* Sollte nicht auch zumindest mal eine Meldebestätigung vom Verkäufer bei ihm eintreffen?
Nun ist in der Zwischenzeit noch immer kein Furz vom Verkäufer eingetrudelt. Wenn ich das während des schießens anschneide, nimmt er es für meinen Geschmack viel zu locker. Er ist sich nicht mal sicher, ob die Knarre jetzt auf ihn gemeldet ist oder nicht aber -> wird schon angemeldet sein.
Obwohl es mich nicht direkt betrifft, bekomme ich langsam Bauchweh bei der Sache.
Nun meine konkrete Frage: Was tun?
Gruß aus der schönen Stmk
Rucki

_________________
LG Old Sam
StyriaMountainMen


IWÖ Nr.: 2940


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juni 2007, 11:47 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1217
Wohnort: Wean
Werner muss den Ankauf seiner BH melden.
Sieh auch hierzu:
http://user336.pre.apconsult.at/img/Waffenformular.pdf
Dieses Formular ist auf dieser HP downzuloaden und selbsterklärend.
Vielleicht nicht für Werner, den der ist entweder ahnungslos und/oder ein Scheissminix, somit genau einer derjenigen die den Schiesssport in Verruf bringen.

Gruß
Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Juni 2007, 00:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2007, 01:10
Beiträge: 686
Wohnort: Im Reiche des Steinadlers
Das hab ich fast befürchtet. Nun danke für die rasche Antwort. Ich werds mal weitergeben.

_________________
LG Old Sam
StyriaMountainMen


IWÖ Nr.: 2940


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de