Aktuelle Zeit: 16. Januar 2018, 13:14

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Juni 2007, 08:33 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:07
Beiträge: 865
Vielen Dank für die informative Site. Ich lern´ auch gern dazu.

lg, JPC 200

_________________
Hinweis: Bitte beachten Sie, daß dieser Kontakt und dessen Inhalt höchstwahrscheinlich lebenslang gespeichert wird. Sie können das verhindern, indem Sie die bestehenden Parteien und Politiker abwählen."

Mitglieds-Nr. 1384


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Juni 2007, 09:51 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4772
Würde mal hier suchen: http://www.ris.bka.gv.at
Ältere Gesetzesausgaben werden von der Ö. Nationalbibliothek eingescannt. Ist eine gute Quelle denk ich. Mit dem Suchen musst Du Dich halt selber etwas befassen (geht ganz gut mit Google).

Auch die berüchtigte NS-Verordnung (Siehe Post von FSchmidt) findest Du dort (Teil 1 und Teil 2); Auch das dazugehörende Nazigesetz
Stell doch ggf. ein paar Fundstücke hier rein! Zu den Ereignissen von 1934 oder 1848 müsste es auch einiges geben.


Zuletzt geändert von horidoman am 25. Juni 2007, 10:24, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Juni 2007, 12:55 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4772
Hier ist noch ein Fundstück, die ÖNB-Datenbank gibt schon einiges her.
Kaiserliches Patent vom 24. Oktober 1852 betreffend die Bestimmungen über die Erzeugung, den Verkehr und den Besitz von Waffen und Munitionsgegenständen, dann das Waffentragen.
Hier isses 8)

PS:
Diverse Fundstücke aus 1866; eins, zwei, drei
aus 1914 und 1915: eins, zwei, drei


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Juni 2007, 14:38 
Offline

Registriert: 23. Juni 2007, 20:15
Beiträge: 4
Wohnort: Baden bei Wien
Vielen Dank!
Das sind wirklich alles nützliche Quellen und Hinweise! :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juni 2007, 09:28 
Offline

Registriert: 24. Oktober 2006, 08:38
Beiträge: 1525
Why would a modern sniper want a functional version of an ancient airgun when automatic weapons were as close as the first German soldier that could be waylaid? The answer dramatically comes from the above notes and the fact that an American maker is now doing a small, but excellent, business supplying coalition troops in the near East with high power 9mm repeating PCP air rifles, complete with silencers and nightsights. Unlike a firearm, such a weapon, without sound, flash, or smoke, does not attract return fire - esp. in reduced light situations - the deadly projectile just seems to come from no-where!

Wow, ich hab auch was dazugelernt. Beeindruckend, daß die Kraft der Luftdruckgewehre erst in den 1860-igern von Vorderladern übertroffen wurde.

Der Absatz über moderne Luftdruckwaffen erregt mein Interesse. Gibt es in Ö. sowas zu kaufen, funktioniert das verläßlich und ist das frei ab 18?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juni 2007, 10:08 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3473
raptor hat geschrieben:
Der Absatz über moderne Luftdruckwaffen erregt mein Interesse. Gibt es in Ö. sowas zu kaufen, funktioniert das verläßlich und ist das frei ab 18?


Frei ab 18 nur bis Kaliber 6mm. Was mehr hat ist Kat C wegen des gezogenen Laufs, Kat B falls Halbautomat oder unter 60cm, oder Kat A mit Schalldämpfer oder Vollautomat...

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juni 2007, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
@Gunter: das mit Halbautomat gilt aber nur für Kaliber über 6mm (bei Luftdruckwaffen). Es gibt nämlich von FX Airguns ein halbautomatisches Pressluftgewehr im Kaliber 5,5mm, und nach deiner Definition wäre das Gerät Kategorie B.

Dass Kat. A bei Schalldämpfern (auch an Luftdruckgewehren) greift ist klar, da dieser Paragraph nicht ausgenommen wird weil schon die Vorrichtung selbst verboten ist.

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juni 2007, 14:48 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3473
Georg hat geschrieben:
@Gunter: das mit Halbautomat gilt aber nur für Kaliber über 6mm (bei Luftdruckwaffen). Es gibt nämlich von FX Airguns ein halbautomatisches Pressluftgewehr im Kaliber 5,5mm, und nach deiner Definition wäre das Gerät Kategorie B.

Dass Kat. A bei Schalldämpfern (auch an Luftdruckgewehren) greift ist klar, da dieser Paragraph nicht ausgenommen wird weil schon die Vorrichtung selbst verboten ist.

Georg


Ich hab eh geschrieben was mehr hat...
(Feder)luftdruck und CO2 Waffen mit Kaliber unter 6mm fallen unter §45 WaffG 1996, während ab 6mm die übliche Einteilung gilt.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juni 2007, 06:43 
Offline

Registriert: 24. Oktober 2006, 08:38
Beiträge: 1525
Ist so ein nicht-automatisches Luftdruckgewehr >6mm, das also Kat. C ist, auch sonst wie eine Kat. C Schußwaffe zu behandeln? Z.B. Transport nur in geschlossenem Behältnis und entladen? Jugendliche können damit nur auf konzessioniertem Schießstand schießen? Etc....


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de