Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2017, 21:41

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Juni 2017, 12:28 
Offline

Registriert: 27. Februar 2012, 21:30
Beiträge: 513
Zitat:
Die ungarische Regierung will heutigen Medienberichten zufolge Schießplätze in Schulen errichten.
Aus einem Schreiben des Klebelsberg-Instituts, das alle staatlichen Schulen verwaltet, geht hervor, dass der Bau in- oder außerhalb der Einrichtungen ermöglicht werden soll.

Pädagogen warnen
Für einen solchen Schießstand werde eine abgegrenzte Fläche von sechs mal 15 Metern benötigt, berichtete der ungarische Privatsender RTL.
Kritik gab es von der Gewerkschaft der Pädagogen (PDSZ).
Sie betonte, die Direktoren der Schulen müssten gründlich überlegen, ob sie das Risiko eingehen wollen.
Da es sich um einen außerordentlich gefährlichen Sport handle, sei die Entscheidung für einen Schießplatz an einer Schule mit einer großen Verantwortung verbunden.
Die ungarische Zeitung „Nepszava“ erinnerte daran, dass die rechtspopulistische Regierung unlängst die landesweite Schaffung von 197 neuen Schießplätzen
im Wert von 27 Milliarden Forint (rund 88 Mio. Euro) ankündigte. Dazu würden auch die Schießplatzprojekte der Schulen gehören, berichtete „Nepszava“.

http://orf.at/#/stories/2395443/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Juni 2017, 14:54 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:04
Beiträge: 954
Sechs mal fünfzehn Meter klingt nach Luftdruckstand.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Juni 2017, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10600
Besser als nix


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Juni 2017, 23:50 
Offline

Registriert: 1. März 2016, 14:20
Beiträge: 57
Wohnort: Leoben,Steiermark
Am Besten auswandern nach Ungarn,die sind noch für die eigenen Leute da. :evil:

_________________
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet,wird für jene pflügen,die das nicht getan haben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Juni 2017, 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1085
As1978 hat geschrieben:
Am Besten auswandern nach Ungarn,die sind noch für die eigenen Leute da. :evil:

Ich tu mir mit der Sprache so schwer :P
Aber ich finde das sehr gut. Auch wenn es "nur" Luftdruckstände sind, für Kinder ideal zum Einstieg in den Schießsport.

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Juni 2017, 11:22 
Offline

Registriert: 6. Januar 2006, 12:01
Beiträge: 333
Wie schaut`s in Ungarn mit dem Privatwaffenbesitz aus? Wie ist das gesetzlich geregelt?

_________________
IWÖ-Mitglied Nr.:4405


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de