Aktuelle Zeit: 20. November 2017, 04:19

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Messerattacke in Vandans
BeitragVerfasst: 19. Oktober 2016, 10:26 
Offline

Registriert: 6. Februar 2016, 06:45
Beiträge: 1505
http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2803746/

Zitat:
Messerattacke: Täter stellt sich Polizei

Nach der Messerattacke in Vandans im Montafon, bei der ein 27-jähriger Afghane lebensgefährlich verletzt wurde, hat sich am Dienstag einer der beiden Täter bei der Polizei in Bludenz gestellt.

Es handelt sich dabei um jenen 23-jährigen Pakistani, der von Beginn an unter Tatverdacht stand. Nach einem zweiten, noch nicht bekannten Täter, wird gefahndet.

Lebensbedrohliche Stichverletzungen
Der 27-Jährige war gemeinsam mit einem 23-jährigen Afghanen von Bregenz aus ins Montafon gefahren, um dort Bekannte zu treffen. Vor der Unterkunft kam es dann am Montag - kurz vor Mitternacht - zwischen dem 27-jährigen Afghanen und einem 23-jährigen Pakistani zum Streit. Der Afghane wurde dabei von dem 23-jährigen Mann und einem weiteren Täter durch Stichverletzungen lebensbedrohlich verletzt. Die Gründe für die Auseinandersetzung sind nicht bekannt.

Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus gebracht und musste dort notoperiert werden. Der 27-jährige Mann erlitt insgesamt sieben Stichverletzungen, zwei davon waren lebensbedrohend. Derzeit ist sein Zustand stabil.

Das Landeskriminalamt hat in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Schruns die Untersuchungen aufgenommen - ermittelt wird wegen des Verdachts des versuchten Mordes.

Publiziert am 19.10.2016mehr Vorarlberg-News
nicht mit Facebook verbundenSocial-Media-Dienste aktivieren

_________________
Ein feste Burg ist unser Gott! (Martin Luther)

"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."

(Peter Scholl - Latour)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de