Aktuelle Zeit: 22. Februar 2018, 05:19

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reh mit Pfeil und Bogen gewildert
BeitragVerfasst: 21. Juni 2016, 13:50 
Offline

Registriert: 6. Februar 2016, 06:45
Beiträge: 1503
http://noe.orf.at/news/stories/2781385/

Zitat:
Reh mit Pfeil und Bogen erschossen

In Lehenrotte (Bezirk Lilienfeld) ermittelt die Polizei gegen einen Tierquäler: Wie die „NÖN“ berichtet, hat ein 48-jähriger Mann mit Pfeil und Bogen auf ein Reh geschossen. Das Tier verendete daraufhin qualvoll.

Der 48-jährige Mann verlor die Nerven, weil das Reh vom Gemüse in seinem Garten fraß. Laut Polizeisprecher Johann Baumschlager griff er daraufhin zu Pfeil und Bogen und schoss: „Der Verdächtige ist geständig und hat bei seiner Befragung gesagt, dass er das Tier nur verschrecken wollte. Allerdings ist der Pfeil in dem Reh stecken geblieben und wenig später ist dieses auf einem benachbarten Grundstück verendet.“

Anrainer fanden das Tier und verständigten den Bezirksjägermeister. Blutspuren führten schließlich zum Haus des Verdächtigen. Der Mann wird laut Baumschlager wegen Tierquälerei und Eingriffs in fremdes Jagdrecht angezeigt. Wird der 48-Jährige verurteilt, drohen ihm bis zu zwei Jahre Haft.

_________________
Ein feste Burg ist unser Gott! (Martin Luther)

"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."

(Peter Scholl - Latour)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Juni 2016, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2441
Wohnort: Niederösterreich
Zitat:
A klana Indiana
a dicka, fetta, blada
zielt mit seinem Bogen
und schiast sich in sein Hoden

*Zitat aus einem Lied*

Den Beitrag würde ich aber eher in die Kriminalitätsentwicklung einordnen.

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de