Aktuelle Zeit: 22. Januar 2018, 16:11

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: was ist mit den Füchsen los?
BeitragVerfasst: 2. Februar 2007, 14:58 
Offline

Registriert: 27. September 2006, 22:05
Beiträge: 261
Wohnort: Visgnes - Avaldnes
liebe Weidgenossen
heute brauch ich eure Meinung.
Ich habe das Gefühl das mit den Füchsen heuer etwas nicht stimmt. Ich bin seit Sonntag Nacht für Nacht draußen gehockt und keinen Fuchs am Luderplatz in Anblick bekommen. Auch beim Reviergang finde ich keine Fuchsspuren mehr. Ich kann mir aber nicht vorstellen daß es auf einmal keine mehr gibt. Allzumal Kollegen hier aus dem Land die selbe Erfahrung machen. Kein Fuchs weit und breit. :shock:
Erst habe ich die Ursache bei der warmen Witterung gesucht - die ja Mäuse in Hülle und Fülle bereit hielt , also mußten die Füchse nicht weit laufen um sich den Bauch vollzuschlagen. Aber seit einer Woche haben wir doch eher strengen Frost (und ein bisschen Schnee) der Boden ist gefroren. Die Nahrungsquelle dürfte versiegt sein und man sollte annehmen das sie die Luderplätze anlaufen. Ist aber nix....

Habt Ihr eine Idee was da los ist? :oops:

Euer ratloser Waldschratt

_________________
"Nessun maggior dolore, che ricordarsi del tempo felice! ne la miseria!"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Februar 2007, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Januar 2006, 23:58
Beiträge: 666
Wohnort: Vlbg
ich habe zwar nichts zum thema beizutragen lieber waldschratt, aber ich glaube, wenn ich so deine texte lese, dass das mit der jagdprüfung in der tat kein zuckerschlecken sein kann! :oops:

:arrow: verstehe fast nur bahnhof :wink:

_________________
IWÖ Mitgliedsnummer 5149

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Februar 2007, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1378
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
Zitat:
verstehe fast nur bahnhof


naja, da liegst du generell schon richtig mit dem luderplatz :wink: , nur meint waldschratt eine art fleischliche anfütterungsstelle, sowas wie ein würstlstandl.

und füchse sind nordische tiere, nah mit den schweden verwandt. daher kommt alter fuchs und alter schwede, die sich dort mit den hennen gute nacht sagen :-)

@ waldschratt
Zitat:
Die Nahrungsquelle dürfte versiegt sein und man sollte annehmen das sie die Luderplätze anlaufen


vielleicht ist eine bundesstraße dazwischen? :roll:

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Ach Kinder...
BeitragVerfasst: 2. Februar 2007, 19:34 
Offline

Registriert: 27. September 2006, 22:05
Beiträge: 261
Wohnort: Visgnes - Avaldnes
von Wegen Bahnhof.... :shock: :oops:

Ein Luderplatz ist das Gegenstück zum Schlampensammelstelle. Letztere liegt meist an einer Bundesstraße oder an Bahnhöfen, ersterer tief im Wald und es handelt sich in der tat um einen McDonalds für Raubwild - mit angeschlossenrer Selektionsabteilung.

@wahrhaftes Lächeln
Hast richtig gechekt Alter, Jagdprüfung ist voll Getto ohne öde paukerei läuft da voll nix mann. Echt krass!
:twisted:

_________________
"Nessun maggior dolore, che ricordarsi del tempo felice! ne la miseria!"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ach Kinder...
BeitragVerfasst: 2. Februar 2007, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Januar 2006, 23:58
Beiträge: 666
Wohnort: Vlbg
waldschratt hat geschrieben:
@wahrhaftes Lächeln
Hast richtig gechekt Alter, Jagdprüfung ist voll Getto ohne öde paukerei läuft da voll nix mann. Echt krass!
:twisted:


da habe ich jetzt aber bei deinem eingangspost anteilsmäßig noch mehr verstanden! :roll: :mrgreen: :P

_________________
IWÖ Mitgliedsnummer 5149

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ach Kinder...
BeitragVerfasst: 2. Februar 2007, 20:12 
Offline

Registriert: 27. September 2006, 22:05
Beiträge: 261
Wohnort: Visgnes - Avaldnes
[/quote] @wahrhaftes Lächeln
Hast richtig gechekt Alter, Jagdprüfung ist voll Getto ohne öde paukerei läuft da voll nix mann. Echt krass!
:twisted:[/quote]

Da bemüht man sich mal ordentliches Umgansdeutsch zu schreiben und was ist, keine S.. versteht was. :(
Also Übersetzung:
"Des häscht so richtig mitkrigt, jagdprüfig ohne vorher schul go und an hufa strebra kascht vergessa. Di Zita wa ma prüfig so schnell im vorbeigo am wirtshustisch gmacht hät sind vorbi."

Hoscht mi?

_________________
"Nessun maggior dolore, che ricordarsi del tempo felice! ne la miseria!"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Februar 2007, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 19:35
Beiträge: 207
Die Fuechse sind wie immer da. Luderplatz gut angenommen, dummerweise seh ich nachts nix, auch bei Vollmond mit Zeiss-Ofenrohr.

Heute frueh im dunkeln hab ich im Revier mit dem Auto einen angeleucthet, der grade vom Dorf in Richtung Bau schnuerte. Schade, 10 min spaeter und er haette ausgeschnuert.

In Baunaehe auf dem Feld auch einiges an Spuren.

Naja, mal sehen, morgen ist auch noch ein Tag.

P.S. Dafuer gabs ne Kraehe. :D

_________________
Gruss, Frank.
FWR und IWÖ (Mitgliedsnr. 4480) - Ich bin drin.
Gründungsmitglied E.L.F.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Februar 2007, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Februar 2007, 15:17
Beiträge: 1045
Wohnort:
Apropos Füchse.

Da gab's vor ein paar Jahren einmal einen komischen Fuchs, der hatte vorne keine Pfoten mehr und hat immer zu allem gesagt: ,,NEIN, DANKE!!"

Vielleicht denken Eure Füchse ähnlich: ,,Luderplatz, NEIN DANKE!" :lol:

_________________
Waffengalerie:


OA-15


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ach Kinder...
BeitragVerfasst: 3. Februar 2007, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Januar 2006, 23:58
Beiträge: 666
Wohnort: Vlbg
waldschratt hat geschrieben:
Also Übersetzung:
"Des häscht so richtig mitkrigt, jagdprüfig ohne vorher schul go und an hufa strebra kascht vergessa. Di Zita wa ma prüfig so schnell im vorbeigo am wirtshustisch gmacht hät sind vorbi."

Hoscht mi?


aaaah jo säg des doch glei aso, etz isch mr alls klar. warom ma immr alls zerscht so kompliziert maha muas. abr so vrstoht des etz wenigschtens a jeda do. :mrgreen: :wink:


danke für die erklärung mit der würstelbude im wald. scheint aber ein gefährliches pflaster zu sein dort. überlebt wohl nicht ein jeder.

dann schnüre ich mal weiter und lasse euch jägervölkchen wieder geheimsprechen.


realSMILEY - warum einfach, wenn's auch kompliziert geht? :wink:

_________________
IWÖ Mitgliedsnummer 5149

Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de