Aktuelle Zeit: 21. Januar 2018, 22:07

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. September 2006, 16:08 
Offline

Registriert: 3. September 2006, 16:00
Beiträge: 4
Tag!

Bin hier neu, also zuerst mal an alle eine HALLO!!!!


Bin gerade dabei meine WBK zu beantragen, habe angegeben: Selbstverteidigung und Sportschiessen in 2 Disziplinen....

Nun aber meine richtige Frage:

Ich hab das Psychologische Gutachten noch vor mir, was sollte ich dabei beachten, und wie läuft der (teure) "spaß" ab?

Hat jemand schon erfahrungen mit dem Psychologen in Salzburg (aus der Imbergstraße, möchte keinen Namen nennen)?

mfg Proton


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Psychotest
BeitragVerfasst: 4. September 2006, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. August 2006, 18:00
Beiträge: 1389
Wohnort: südlich von Wien
Hallo Proton,

der Test ist ganz einfach ein Computertest bei dem Du Fragen durch anklicken beantwortest.

Pass auf, dass Du wirklich die Wahrheit anklickst un dnicht dem Gedanken nachgibst, bei Fragen, die Dir komisch oder gegen Deinen Waffenbesitz gerichtet vorkommen, die "passendere" Antwort anzuklicken.

Der Test ist insofern gefinkelt, dass er dinge aus den Antworten herausliest, die man als Proband großteils nicht checkt. Wer bei "Ich ärgere mich manchmal" "trifft überhaupt nicht zu" ankreuzt kriegt zB auf der "Lügenskala" einen Punkt. (Oder so ähnlich)

Und diese Systematik gibts auf vielen Ebenen.

Wenn Du nicht vollkommen durchgeknallt bist, mach Dir keine Sorgen, dann bestehst Du den Test ganz einfach mit ehrlichen Antworten. Wenn Du falsch antwortest, kann es am ehesten sein, dass Du ein Problem bekommst.

Ich hab ein paarmal beim Test ziemlich gelacht, so dumme Fragen waren dabei. ("Manchmal höre ich Stimmen, die andere nicht hören")

Danach kommt ein Explorationsgespräch, in dem mit Dir das Thema besprochen wird, u.a. auch auf Basis des Ergebnisses des Computertests. D.h. wenn Du beim Test in einzelnen Punkten nicht ganz im Durchschnitt warst, Fragt der Psychologe nach.

Denn Du kannst die Fragen natürlich verschieden interpretieren...

Also, keine Sorge, ganz easy, 180 Flocken hinlegen, und ein paar Tage später das Gutachten abholen,

lg digital

_________________
Digital - Nr. 5415
"Ich dachte Sie sind ein sympathischer Mensch, und jetzt entpuppen Sie sich als Jäger!"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. September 2006, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mai 2006, 23:01
Beiträge: 53
Wohnort: Wien Leopoldstadt
Und wieso die Sportjournalisten und Theaterkritiker im Test so angeprangert werden wüsst ich auch gern... ;)

_________________
IWÖ-Mitgliednummer: 5358
---
haben sie schon mal blumen im garten angepflanzt, sie kranker tötungs-technik-freak, sie?
Childerich von Bartenbruch


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. September 2006, 21:41 
Offline

Registriert: 12. Mai 2006, 20:34
Beiträge: 144
Je nach technischer Ausstattung des Psychologen kann's auch sein, dass man den Test nicht am Computer, sondern mit Papier und Bleistift macht (Ankreuzen - die Fragen sind natürlich gleich).
Dann dauert die Auswertung aber natürlich etwas.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. September 2006, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8651
Wohnort: Vorarlberg
Die gleichen Fragen kommen immer wieder aber anderst formuliert, d.h. aufpassen das man nicht jedesmal was anderes schreibt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Psychotest
BeitragVerfasst: 15. September 2006, 20:31 
Offline

Registriert: 10. Januar 2006, 13:38
Beiträge: 248
digital hat geschrieben:
("Manchmal höre ich Stimmen, die andere nicht hören")


Jedesmal wenn ich telefoniere. Was soll man da denn ankreuzen, ich meine die Frage ist ja irgendwie unklar, und da das mein erster Gedanke war und ich kein Argument sehe warum er falsch wäre müsste ich lügen um nicht schizoide Halizunationen unterstellt zu bekommen....

Haben Scherzkekse da schlechtere Chancen weil sie bei sowas in einen Gewissenskonflikt kommen?

Marvin

_________________
M.Nr.:5189


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Psychotest
BeitragVerfasst: 16. September 2006, 19:13 
Offline

Registriert: 7. Juli 2006, 08:59
Beiträge: 24
Wohnort: Wien
Marvin hat geschrieben:
digital hat geschrieben:
("Manchmal höre ich Stimmen, die andere nicht hören")


Jedesmal wenn ich telefoniere. Was soll man da denn ankreuzen, ich meine die Frage ist ja irgendwie unklar, und da das mein erster Gedanke war und ich kein Argument sehe warum er falsch wäre müsste ich lügen um nicht schizoide Halizunationen unterstellt zu bekommen....

Haben Scherzkekse da schlechtere Chancen weil sie bei sowas in einen Gewissenskonflikt kommen?

Marvin


(Satire/ein)Ja Scherzkekse könnten ja auch Spaßhalber jemanden mit der Waffe erschrecken wollen und sind daher unzuverlässig anzusehen(Satire/aus)
Wer sich selber zu ernst nimmt (Psychologe) kommt mit Leuten die das nicht so sehen wohl kaum gut aus. -> Ergebnis schlechte Bewertung.

Fun


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. September 2006, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. September 2006, 16:49
Beiträge: 9
Wohnort: Neunkirchen
Hallo!
Ich finde den Psycho-Test einfach toll :lol: - zum Glück musste ich nie einen machen (Bundesheerfreibrief :wink: )
aber meine Freundin kam nicht daran vorbei und musste sich mit Fragen herumquälen wie:
"Als Kind habe ich gerne mit Puppen gespielt" oder "Als Kind wäre ich lieber ein Mädchen gewesen"
Der Computerausdruck zeigte auf die ernstgemeinten Antworten einen katastrophalen Geisteszustand an, den der Psychologe erst handschriftlich ausbessern musste......
Anscheinend machen zu wenige Frauen diesen PsychoTest :cry:
Mfg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. September 2006, 09:13 
Offline

Registriert: 6. Februar 2006, 19:56
Beiträge: 1119
Wohnort: Tirol
ja, ja, der psychotest :wink: .

war meinerzeit grad neu eingeführt worden, durfte den mit einem altjäger und einem angehenden jungjäger bestreiten.
der "alte" fiel durch, der junge grad so :?
hab erst 1 jahr danach erfragt das es diesen "bundesheer freibrief" gab, na ja, war wenigsten ein lustiger vormittag im kuratorium :D .

wenn man sich die fragen genau ansieht, oh man, die sind gefinkelt.
da is nix mit schnell drüber lesen und gut.
gutes beispiel waren solche wie : wie sind sie mit der momentanen, politischen lage zufrieden, oder, wie viele freunde haben sie, haben sie regelmässigen kontakt zu ihnen?,
auch die schon genannte is gefinkelt, gibt an ob man lieber mit sachen rumspielt (oder spielen durfte, bzw. eine kindheit hatte) oder man sich sozial einbindet, bzw. sich seiner rolle bewusst ist :roll: .

am besten nicht verwirren lassen, gut frühstücken und ohne sich durch schauermärchen verängstigen lassen da hin gehen und den test machen.

my 2 cents: wer nach den test nach dem .2 mal noch nicht gepackt hat, soll sich das ganz wirklich nochmal gut überlegen...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dezember 2006, 02:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Hallo,

Ich möchte demnächst den WBK machen, frage mich auch gerade bei welchem Psychologen ich den Psychotest machen sollte. Bin aus dem Norden von OÖ, wär schön wenn's was in der Nähe geben würde.

Hab da auch so eine Liste von Psychologen-Adressen gekriegt, darunter ist auch eine vom Kuratorium für Verkehrssicherheit in Linz, sind die Behörden da "gemütlicher" oder ists besser zu einen privaten zu gehen?

Georg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dezember 2006, 05:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8651
Wohnort: Vorarlberg
Um Himmels Willen nicht beim Kuratorium f. Verkehrssicherheit, die haben eine festgelegte Durchfallquote ... wird zumindest gemunkelt. Jemand aus Deiner Gegend kann Dir hier im Forum sicher einen guten Tip geben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2006, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Wir haben auch eine Liste! Bitte auf der Homepage unter "Service" nachschauen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2006, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
danke zakrajsek, die liste kenne ich. Ich habe mich aber gefragt ob es im Raum OÖ besondere empfehlungen gibt - um keine namen öffentlich zu nennen auch gerne per PN.

Georg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2006, 01:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1378
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
hallo,

wie oben schon mal geschrieben wurde, geh hin und mach den test und net ins hemd. die fragen sind computerized (wenig spielraum für "ich mag dich nicht"), die dienen nicht der abschreckung, sondern der abzocke. wenn du nicht preisgibt, daß du gerne in frauenkleidern (falls männlich) in vaselinegetränkten stiefeln mit der pumpgun in der hand frauen suchst, die deinem vater ähneln, gibt es keine probleme :lol:.

im ernst. der test soll psychopaten ausfiltern. grenzfälle und streitfragen (trage gerne frauenkleider - als frau) werden im gespräch abgecheckt. psychologen hatten wir bei der stellung, beim führerschein, bei der auslandstestung usw.. falls prüfungsangst ein thema ist, kannst du dich sicher beraten und coachen lassen. wenn du in der gesellschaft "normal" eingebettet bist, gibt´s sicher keine probleme.

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2006, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
okay, danke. für gewöhnlich bin ich prüfungen und derartige fragen gewöhnt, hab da mehr meinen spaß daran als angst. Wollte aber sicherheitshalber nachfragen nachdem mein Händler zuerst gemeint hat dass ~20% der Leute dort durchfliegen .. :roll:

Georg


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de