Aktuelle Zeit: 17. Januar 2018, 17:07

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche wieder mal eure Infos!
BeitragVerfasst: 5. März 2007, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Januar 2007, 20:20
Beiträge: 3
Wohnort: Winzendorf
:lol: Hallo Leute! Habe wieder mal 'ne Frage an Euch. Wer kann mir helfen. Ich selbst bin Besitzer einer WBK, und erfreu mich zeitweise im Schiesskeller. Nun, meine Frau möchte dies nun ebenfalls tun, und mir Gesellschaft dabei leisten, und eine eigene WBK besitzen. NA soweit ist ja alles noch ganz easy. Jedoch ist sie noch immer deutsche Staatsbürgerin und seit unserer Trauung OHNE ordentlichen deutschen Wohnsitz. Meine Gattin lebt seit über 10 Jahren bereits in Österreich, holt sich in gewissen Abständen auch über die Botschaft einen neuen Reisepass, hat allerdings einen österreichischen Führerschein. So, nun meine Frage: wie kommt sie in den Besitz einer WBK?? Muss sie die österreichische Staatsbürgerschaft annehmen? Oder gehts auf Grund EU doch einfacher??? Bitte um Eure Meinungen. Danke ein SIG Fetischist :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. März 2007, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8649
Wohnort: Vorarlberg
EU-Bürger bekommen wohl recht einfach WBK. Bei Nicht-EU-Bürgern ist der Behördenwillkür allerdings Tür und Tor geöffnet (ermessen der Behörde).

Nachzulesen im aktuellen Runderlaß


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: österreichischen Hauptwohnsitz
BeitragVerfasst: 5. März 2007, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1811
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,

Erlaß zum WaffG 1996 vom Oktober 2006 hat geschrieben:
Ausstellung von Waffenbesitzkarte und Waffenpass
§ 21. (1) Die Behörde hat verlässlichen EWR-Bürgern, die das 21. Lebensjahr vollendet haben
und für den Besitz einer genehmigungspflichtigen Schusswaffe eine Rechtfertigung anführen
können, auf Antrag eine Waffenbesitzkarte auszustellen. Die Ausstellung einer
Waffenbesitzkarte an andere verlässliche Menschen, die das 21. Lebensjahr vollendet haben
und für den Besitz einer solchen Waffe eine Rechtfertigung anführen können, liegt im
Ermessen der Behörde; ebenso die Ausstellung an Menschen, die das 18. Lebensjahr vollendet
haben, sofern sie den Nachweis erbringen, dass der Besitz einer solchen Waffe für die
Ausübung ihres Berufes erforderlich ist.
(2) Die Behörde hat verlässlichen EWR-Bürgern, die das 21. Lebensjahr vollendet haben und
einen Bedarf zum Führen genehmigungspflichtiger Schusswaffen nachweisen, einen
Waffenpass auszustellen. Die Ausstellung eines Waffenpasses an andere verlässliche
Menschen, die das 21. Lebensjahr vollendet haben, liegt im Ermessen der Behörde.
(3) Die Ausstellung von Waffenpässen an verlässliche Menschen, die das 18. Lebensjahr
vollendet haben und den Nachweis erbringen, dass sie entweder beruflichen oder als Inhaber
einer Jagdkarte jagdlichen Bedarf zum Führen genehmigungspflichtiger Waffen haben, liegt im
Ermessen der Behörde. Bezieht sich der Bedarf nur auf Repetierflinten oder halbautomatische
Schusswaffen, kann die Behörde die Befugnis zum Führen durch einen Vermerk im
42
Waffenpass so beschränken, dass der Inhaber bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres
Faustfeuerwaffen nicht führen darf.
(4) Wird ein Waffenpass nur im Hinblick auf die besonderen Gefahren ausgestellt, die bei der
Ausübung einer bestimmten Tätigkeit auftreten, so hat die Behörde die Befugnis zum Führen
durch einen Vermerk im Waffenpass so zu beschränken, dass die Befugnis zum Führen
erlischt, sobald der Berechtigte diese Tätigkeit künftig nicht mehr ausüben will oder darf. Tritt
dies ein, so berechtigt ein solcher Waffenpass nur mehr zum Besitz der Waffen im bisherigen
Umfang; einer gesonderten Rechtfertigung bedarf es hierfür nicht.

Quelle: http://iwoe.org/img/Runderlass_VA1900_0 ... r_2006.pdf


Demnach müsste es ganz einfach gehen, nachdem deine Frau ja einen österreichischen Hauptwohnsitz hat und EWR-Bürgerin ist.

MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de