Aktuelle Zeit: 17. Januar 2018, 17:08

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dekowaffen in Oesterreich
BeitragVerfasst: 4. Juli 2007, 13:59 
Offline

Registriert: 2. Juli 2007, 15:06
Beiträge: 3
Wohnort: Wien
Hallo

Ich würde gerne wissen, wie es um den legalen Besitz von Deko- (also entmilitarisierten) Granaten , Gewehrgranaten und Minen in Österreich steht, wie sie zum Beispiel auf "egun" angeboten werden. Es ist schon klar, dass sie frei vo jeglichen Zünd- und Sprengmitteln sein müssen, aber gibt es sonst noch Auflagen nach denen die "Waffe" unbrauchbar gemacht werden muss, oder,... ?

Hier ein Beispiel aus der Egun Kollektion: LINK

Danke,
frankie

_________________
Ius civile non datur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Juli 2007, 21:18 
Offline

Registriert: 5. März 2007, 12:31
Beiträge: 325
Wohnort: Neufeld a.d. Leitha
sers frankie!

ich glaube dass die im link gezeigte "granate" bei uns nicht unter das waffengesetz fällt da sie zu keinem zeitpunkt scharf war und damit unter kriegsmaterial fallen würde.
bez. anderen "sprengmitteln" (demilitarisierte granaten,raketen,minen wasauchimmer) bin ich mir nicht so ganz sicher.
bei vormals scharfen kat. A waffen (HA-gewehere,Mpi´s usw.) gibt es genaue vorschriften nach denen entsprechend abgeändert werden muss.
noch vor ca 1.5 jahren sagte mir ein händler auf eine anfrage nach dekowaffen dass es diesbezüglich in Ö keine gesetzliche richtlinie gäbe.
mittlerweile gibt es die auch bei uns.

einerseits die momentan einzige möglichkeit als sammler an das objekt seiner begierde zu gelangen,andrerseits blutet einem das herz beim anblick der historischen schmankerln die da kastriert werden wenn man mal so beim cds-ehrenreich vorbeisurft :cry:


grüsse,

30-06


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Juli 2007, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Dezember 2006, 19:11
Beiträge: 1150
Wohnort: Wien
wenn ich denk dass ein freund von mir aus deutschland ein M2 zuhause stehen hatte.. aka üsmg :D

_________________
mfg Chris

Mitglied #5647
Alpha vor Zehner!

Verkaufe Kahr PM9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Juli 2007, 13:18 
Offline

Registriert: 2. Juli 2007, 15:06
Beiträge: 3
Wohnort: Wien
@30-06: Danke, ein paar von den Dingern hab ich mir nämlich bestellt und ich war mir nicht sicher ob sie legal sind :)

mfg
frankie

_________________
Ius civile non datur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Juli 2007, 15:02 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4520
Diese "Granaten" im speziellen auf die du verlinkt hast sind ja einfach ein Stück Metall mit Gewinde und Loch?8zumindest die ÖBH Version) unten. Wenn du gedient hast wirst du solche Dinger ja als ÜbHg kennen. Bei uns sind sie noch gummiummantelt.
Kenne kein Gesetz das den Besitz von Metallklumpen verbietet.
Bezüglich der Ex-Übzünder bin ich mir nicht so sicher. Beim ÖBH sind die blau. Unter was die (auch abgeschlagen) fallen könnten bin ich mir nicht so sicher. :?:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Juli 2007, 21:20 
Offline

Registriert: 2. Juli 2007, 15:06
Beiträge: 3
Wohnort: Wien
Gut, dass bezüglich des Granatenkörpers hab' ich mir schon geadacht- ist ja wie gesagt nur ein Aluklumpen mit Beulen, doch unklar war und bin ich, wie gesagt noch immer über den Zünder- denn leider habe ich nichts über die Entmilitarisierung und Zerstörung von waffen dieser Art gefunden :( Gibt es Richtlinien für die "zerstörung" von solchen Dingen ? (wenn ja bitte posten)

mfg
frankie

_________________
Ius civile non datur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1378
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
beim egon steht, dass frei von stoffen aller art, also inert. sollte reichen, schätze gleiches system wie unsere, wenn abgeschossen ist es plastikmüll.

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de