Aktuelle Zeit: 23. Oktober 2017, 04:24

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Juli 2007, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. März 2007, 21:58
Beiträge: 1703
Wohnort: Niederösterreich
War heute schießen beim Mannlicher Schießzentrum mit einem anderen Forum Mitglied. Einige Dinge:

Das Zentrum ist wunderschön.
Die entspannte Atmosphäre dort ist eine schone Abwechslung.
Jede menge Leute waren dort als Familiengruppe und es ist schön zu sehen das junge Leute schießen lernen. ( Ich hoffe der Mann mit dem Jungen und sein KK Gewehr wurde nicht von unseren lauten Nagants verscheucht)
Die Läufe- Kühlungsanlage ist eine fantastische Idee, so etwas gehört auf jede Gewehr Schießbahn.

Meine einzigen Probleme waren:
Nach fünf Jahren zum letzten Mal geschossen, schieße ich wie Sch**se :-) Keiner der Leute beim Benefizschießen haben etwas von mir zu befürchten. Ich werde keine Preise wegnehmen außer Trostpreise :-)
Meine Augen ( hoffentlich nur altersbedingt) sind vielleicht etwas im Eimer. Kennt jemand einen guten Augenarzt? :-)
Nagnats schlagen nicht so hart wie ich mich erinnere. :-)
Beide meiner Gewehre schießen links unten und es ist Gott sei Dank nicht nur mein schlechtes Schießen, andere Leute haben es auch so gefunden. :-)
Verstellbare Sessel wären vielleicht eine gute Idee. Ich bin nicht so Groß (1,83 Meter) aber ich finde die Schießbank und Sessel ungemütlich.
Nächstes Mal bring ich einen modifizierten Wagenheber als „benchrest“mit.
Leider kann man dort nicht liegend oder stehend schießen

Es war ein super Vormittag und toll endlich wieder schießen gehen zu können.

LG
Austro Boer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Juli 2007, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 23:17
Beiträge: 2404
Wohnort: Hausruck
Ist das öffentlich?
muss man sich vorher anmelden?
GS

_________________
Der Weg ist das Ziel ! ---- aber wo ist der Weg?
(frei nach Messner)

Mitglied Nr. 364


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Juli 2007, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2007, 11:10
Beiträge: 1730
Wohnort: Tirol
Wenn wir in Tirol blos auch so einen Schönes Schießzentrum hätten......

Bei uns in Tirol ist Schießstandmäßig fast tote Hose. :evil:

_________________
Wer auf den Krieg vorbereitet ist, kann den Frieden am Besten wahren.
(George Washington)



Bild


IWÖ Mitglied


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Juli 2007, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. April 2007, 13:49
Beiträge: 217
Wohnort: Neusiedl am See -> Burgenland
Nähere Infos unter www.schiesszentrum.at


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Juli 2007, 10:27 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4520
Neben dem Problem mit der fehlenden Möglichkeit des Liegendanschlages und der unbequemen, nicht passenden Sitze/Tischkombination, wäre noch der Schotterbelag zu nennen, der sich natürlich stark aufheizt und für Hitzeflimmern sorgt. Bei offener Visierung denkt man sich einfach man hat Probleme mit den Augen, im Glas sieht man dann allerdings das Flimmern ganz deutlich.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Juli 2007, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
Liegendanschlag ist auf den 100m Ständen durchaus möglich und wird auch immer wieder praktiziert! Die Tische kann man nämlich aufklappen und einhängen.

Die Tisch/Sitz Kombination ist wirklich nicht gerade sehr gelungen. Da muss man automatisch so einen Katzenbuckel machen, dass man Kreuzschmerzen bekommt und der Rückstoß stärker empfungen wird. Da könnten die wirklich mal was machen.

Mit dem Schotterbelag hat egil absolut recht. Der ist wirklich nicht optimal, vor allem wenns über 30°C bekommt!

mfg stefan

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Juli 2007, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1378
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
hi,

man kann dort die holzblöcke hochkant stellen, dann sitzt man entspannter und ganz große riegeln können die metallsessel umlegen. einige haben an der vorderfläche eine sitzplatte, dann sitzt man niedriger :-)

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Juli 2007, 02:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. August 2006, 18:00
Beiträge: 1389
Wohnort: südlich von Wien
Hätte mir nicht gedacht, dass so viele die gleiche Wahrnehmung haben.

Witzig, geht mir auch mit (fast) allem so.

In letzter Zeit lässt die Sauberkeit aber ein wenig nach, der Pistolenstand ist etwas vernachlässigt, und eine Wendeanlage, die man auch betreiben kann wäre mir auch recht.

Naja, und die letzte Preiserhöhung hab ich persönlich zu saftig empfunden.

Kann ja weder an irgendwas wie Kupferkosten liegen, noch an einer lange nicht durchgeführten Erhöhung, immerhin wurde ja erst vor einem Jahr eröffnet.

lg digital

_________________
Digital - Nr. 5415
"Ich dachte Sie sind ein sympathischer Mensch, und jetzt entpuppen Sie sich als Jäger!"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Juli 2007, 06:07 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4520
War erst einmal am Pistolenstand und die Gemeinschaftszuganlage hat das Ganze dann für mich zum einmaligen Erlebnis gemacht.
Aber angeblich ist ja der Flintenparcours das Highlight der ganzen Anlage.
Für 300 oder gar nur 200 Meter gibt es eigentlich keine Alternative.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Juli 2007, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
digital hat geschrieben:
Naja, und die letzte Preiserhöhung hab ich persönlich zu saftig empfunden.


welche preiserhöhung? kannst du das bitte näher ausführen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Juli 2007, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. August 2006, 18:00
Beiträge: 1389
Wohnort: südlich von Wien
Wenn die Muni schon so viel teurer wird, werden die Schützen die paar EUR schon auch noch verkraften wird man sich da gedacht haben.

Neue Preise gelten seit ca. 2 Wochen denke ich (1. Juli vllt.?).

Ich weiss die unterschiede nicht ganz genau, aber es ist schon saftig. Man merkt es jedenfalls sofort.

Je nach Art, teilweise waren es Steigerungen um die 20%, wenn ich mich recht an die alten Preise erinnere.

Also eine Serie Trap kostet für Mitglieder jetzt glaube ich so viel wie früher für Gäste. Nicht ganz fair, einerseits aktiv Mitglieder werben (keine Einschreibgebühr), andererseits dann die Preise gleich wieder aufs alte Normalniveau anheben.

Ich denk mir halt, ich bin Vereinsmitglied dort, Mitglied beim NÖ LJV, finanziere das Zentrum sowieso also schon doppelt mit, und dann wird bei einem offensichtlich nicht schlecht ausgelastetem Zentrum schon nach einem Jahr mein Preis um 10 bis 20% angehoben? Bei sinkender Qualität? Naja.

Wenn ich es aus Preissteigerungen nachvollziehen könnte, gern, aber das kann ich nicht und fühle mich daher gefrozzelt.

lg digital

_________________
Digital - Nr. 5415
"Ich dachte Sie sind ein sympathischer Mensch, und jetzt entpuppen Sie sich als Jäger!"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Juli 2007, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
habs jetzt grad auch gesehen. uih, da hauts mir gleich die augen raus! eine richtige frechheit ist das. die haben dort doch eine auslastung, die sich andere nur wünschen können. des weiteren werden sie doch vom NÖ LJV unterstützt, also geldprobleme dürften die nicht haben. naja, da werden andere stände in zukunft schon wieder interessanter, die anfahrt war eh schon immer ein nachteil von mir zuhause weg.

schön langsam wird der plan eines eigenen schießstandes immer interessanter. tja, die kaserne ist schon zu und ich bin gespannt, was mit dem schießstand des bh´s in st. pölten in den nächsten jahren passiert. wenn der zum verkauf steht wird sofort zugeschlagen :wink:

mfg stefan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Juli 2007, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
@Stefan: wieviel m Schießstand hat denn die Kaserne in St. Pölten?

Mein Traum wär ja immer noch die 1,5km Lane :wink:


Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Juli 2007, 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
der stand wäre ausgebaut bis 500m. bis zu 200m gibt es automatisch aufstellende scheiben und darüber scheiben mit monitoranzeige. des weiteren wäre genug gelände vorhanden um ein paar TT Stände zu errichten.

1500m schafft man aber nicht vom gelände her. was das aber bringen soll ist mir nicht ganz klar. :roll: es gibt in österreich weder genug fähige leute noch ausreichend menschen mit passender ausrüstung um auf 1500m sicher zu treffen und solch einen stand entsprechend auszulasten.

derzeit plant das bh den stand weiter zu betreiben, wird wohl 2 oder 3 jahre dauern bis sie verstehen, dass man hier keinen schießstand mehr braucht. sobald der ausgeschrieben wird, wird zugeschlagen, wenn der preis passt natürlich! ich habe da schon ein paar leute zusammen, die allesamt dabei wären und da einen großen stand aufziehen würden. vor allem mit möglichst vielen möglichkeiten für den schützen. ähnlich wie in wr. neustadt, aber kombiniert mit ipsc und co. sowie mindestens einer 500m bahn, oder noch besser einfach einer weise mit kugelfang einige hundert meter entfernt und frei aufstellbare scheiben usw.

ob dies jemals zu realisieren sein wird steht mehr als nur in den sternen, aber das streben danach wird nicht aufgegeben 8)

mfg stefan


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de