Aktuelle Zeit: 20. April 2018, 03:17

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juni 2007, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. November 2006, 21:57
Beiträge: 693
Wohnort: a echter tiroler!
Zitat:
1. weiss jemand die kosten eine g19 für polizisten/bhler direkt bei glock? bekommt man doch noch prozente oder?


soviel darf ich hoffentlich verraten - ansonsten bitte löschen!

es gibt soviel ich weiß nur noch 2 firmen in wien die direkt an behörden zum schnäppchenpreis verkaufen. firma seidler und springer. preis ist bei beiden gleich. wie viel genau schreib ich hier nicht, aber ist nicht die welt.

gruß

_________________
zwar kein wunschkennzeichen, aber immerhin die nummer 5822 hier.

please stay at least a shotgun length away!

dem land tirol die treue!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juni 2007, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Dezember 2006, 19:11
Beiträge: 1150
Wohnort: Wien
Gerald hat geschrieben:
ChrisH hat geschrieben:
1. weiss jemand die kosten eine g19 für polizisten/bhler direkt bei glock? bekommt man doch noch prozente oder?


Bitte keine Behördenrabatt-Diskussionen. Diejenigen die ihn verdienen, wissen in der Regel ohnehin wieviel er ausmacht oder können sich bei Kollegen erkundigen. Wir wollen doch nicht daß sie um diese kleine Anerkennung ihres Dienstes an der Allgemeinheit umfallen.


tja um das gehts hier aber
1. gibts wesentlich weniger polizisten die privat schiessen gehen als vermutet, und die interessiert das nicht. Sollten sie öfter schiessen gehen, dann selten eine privatglock.
2. sagt der eine muh der andere mäh, keiner kennt sich wirklich aus aus den oben genannten gründen.
3. wird man auch in der polizei als waffennarr angesehen wenn man eine wbk/wp beantragt...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juni 2007, 16:13 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:09
Beiträge: 1018
Das ist natürlich sehr traurig dieser Trend in der Exekutive. Ich würde aber trotzdem vorschlagen Du wendest Dich mit der Frage direkt an einen der oben genannten Händler, denn- soviel kann ich Dir sagen- den Glock-Direktverkauf gibt es u.a. deshalb nicht mehr weil einige Herrschaften etwas zu lauthals waren. :roll:

MfG

Gerald


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juni 2007, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:55
Beiträge: 545
Wohnort: WGS84 80°19´00"N / 57°55´00"E
Zitat:
direkt an behörden zum schnäppchenpreis verkaufen

das ist sowieso ein witz...... von schnäppchen weit entfernt. mit einer guten gebrauchten (die meisten lagen 5 jahre irgendwo rum und haben so u die 50-500 schuss drauf) steigt man wesentlich besser aus.....
ja früher (als uns der kaiser noch in den arsch getreten hat.......) also direktkauf bei glock ...DAS waren noch schnäppchen, aber das heute...... absolut induskutabel

_________________
"The man to protect you is you. Not the state, not the agent of the state, and not your hired hand. YOU!"
Jeff Cooper 1920-2006


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juni 2007, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Dezember 2006, 19:11
Beiträge: 1150
Wohnort: Wien
hab inzwischen schon hilfe bekommen per PM. Direktkauf gibts also nimmer, aber die händler geben rabatte. Überlege sowieso eine gebrauchte zu kaufen. Wollte es allerdings vermeiden eine glock zu kaufen, aber kann nicht zuviel ausgeben momentan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juni 2007, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2113
Wohnort: Wien/Waldviertel
Wollte mir dieser Tage eine gebrauchte 17er kaufen, war aber nichts damit. Auskunft diverser Händler: Zur Zeit kaum eine am Markt, gehen alle mehr oder weniger unter der Hand weg.

Deshalb habe ich mit heute eine nagelneue gekauft.

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juni 2007, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. November 2006, 21:12
Beiträge: 753
Komischerweiße verkaufen sich die Glock so gut wie schon lange nicht mehr...dieser Trend hat vor knapp 10 Monaten begonnen und hält nach wie vor an.

Mein BM verkauft pro Monat ca. 6-8 Stk.

BTW: Wundeschöner Glock Bilder Thread (über 40 Seiten), viel Spaß.

http://www.ar15.com/forums/topic.html?b=5&f=13&t=13980&page=1

_________________
DVC


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Juni 2007, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Dezember 2006, 19:11
Beiträge: 1150
Wohnort: Wien
.50AE hat geschrieben:
Komischerweiße verkaufen sich die Glock so gut wie schon lange nicht mehr...dieser Trend hat vor knapp 10 Monaten begonnen und hält nach wie vor an.

Mein BM verkauft pro Monat ca. 6-8 Stk.

BTW: Wundeschöner Glock Bilder Thread (über 40 Seiten), viel Spaß.

http://www.ar15.com/forums/topic.html?b=5&f=13&t=13980&page=1



und für alle wirklichen hardcore glock fans


www.glocktalk.com

ein forum wo man wirklich zu jedem thema/jeder waffe leute findet. Sehr sehr interessant, aber gutes englisch als vorraussetzung.

wenn man dort liest was eine glock in den usa kostet.. ich heul immer noch :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Juni 2007, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. November 2006, 21:57
Beiträge: 693
Wohnort: a echter tiroler!
Zitat:
Überlege sowieso eine gebrauchte zu kaufen.


gibt´s nicht´s dageben zu sagen - ich wollte halt unbedingt eine neue. hab aber mitlerweile fast das ganze innenleben bis auf den lauf getauscht - also wär´s wurscht gewesen wenn´s eine gebrauchte gewesen wäre.

@cowroper
gratulation und viel spaß damit!

nen schönen feiertag wünsch ich.

_________________
zwar kein wunschkennzeichen, aber immerhin die nummer 5822 hier.



please stay at least a shotgun length away!



dem land tirol die treue!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Juni 2007, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Dezember 2006, 19:11
Beiträge: 1150
Wohnort: Wien
sniffer hat geschrieben:
Zitat:
Überlege sowieso eine gebrauchte zu kaufen.


gibt´s nicht´s dageben zu sagen - ich wollte halt unbedingt eine neue. hab aber mitlerweile fast das ganze innenleben bis auf den lauf getauscht - also wär´s wurscht gewesen wenn´s eine gebrauchte gewesen wäre.

@cowroper
gratulation und viel spaß damit!

nen schönen feiertag wünsch ich.


hätt auch lieber eine neue, einfach aus prinzip, aber ansich ist es mir egal


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Juni 2007, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8662
Wohnort: Vorarlberg
Die Preise für gebrauchte Glocks sind meistens viel zu hoch. Da wollen Leute für Ihre 5 Jahre alte Glock mit Schrammen 500 Euro, weil sie damals so doof waren und diese zum Listenpreis gekauft haben ... da leg' ich lieber 40 Euro drauf und hab' eine neue Glock.

Alles über 350 Euro ist bei gebrauchten Glock 17 doch indiskutabel ... oder seit ihr anderer Meinung?


Mein Held im Moment auf egun:

http://egun.de/market/item.php?id=1344333

Da kostet mich der Spass einen Hunderter weniger wann ich eine neue kaufe und das Griffstück kann ich dann auch noch für 100 Euro auf egun verticken ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Juni 2007, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. November 2006, 21:12
Beiträge: 753
rhodium hat geschrieben:


Alles über 350 Euro ist bei gebrauchten Glock 17 doch indiskutabel ... oder seit ihr anderer Meinung?


Von welcher Generation reden wir hier...?
Gelten diese 350€ für sämtliche Generationen bei gleichem Zustand der Waffen oder bezahl ich für Generation I mit 500 Schuss weniger als für Generation III mit 500 Schuss?

_________________
DVC


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Juni 2007, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8662
Wohnort: Vorarlberg
Ich spreche von einer Waffe die vielleicht 2 - 3 Jahre alt ist, leichte Gebrauchsspuren aufweist und zwischen 1000 und 2000 Schuss am Buckel hat ... so etwa hätte ich das gesehen. Mit Zubehör (mehrere Magazine, Tritiumvisier, Holster o.ä.) natürlich mehr.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Juni 2007, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. März 2006, 22:57
Beiträge: 232
Wohnort: Wien
Egil hat geschrieben:
KaBoom!
Tritt bei Glocks (nur?) bei .45er, .40er und 10mm Modellen auf.


Kann ich mit Nein beantworten!
Hatte heute einen Kb bei meiner G34 mit Hirtenberger Sport Fabriksmuni.
Ist alles in allem noch glimpflich für mich abgelaufen (leichte Prellung), bei der Kanone wird das Glock klären müssen. Jedenfalls ist die Auszieherkralle gebrochen und war unauffindbar.Weiters die Abzugssicherung zerstört, außerdem sieht's so aus, als wären Haarrisse im Lauf (Patronenlager).
Hat jemand Erfahrung mit Garantie in so einem Fall??
Habe keine Rechnung für die Muni, denke das wird wohl schwer werden!?

Grüße, güni

_________________
DVC, güni
#5317


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juni 2007, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2113
Wohnort: Wien/Waldviertel
sniffer hat geschrieben:

@cowroper
gratulation und viel spaß damit!


danke sniffer.
Ist aber nicht meine erste Glock. Hatte vorher eine 34er, bin aber damit nicht so zurecht gekommen.

Mit der 17er, gestern zu ersten mal ausprobiert, gings auf Anhieb besser.

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de