Aktuelle Zeit: 23. November 2017, 09:31

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verkaufe 3 K98k
BeitragVerfasst: 3. Juli 2007, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2007, 12:06
Beiträge: 33
Wohnort:
Da ich in den Forumsregeln kein Verbot für private Verkäufe gefunden habe, möchte ich euch hier 3 K98k zeigen, die ich abgebe:

1.
K98k - S/27 1937
nummerngleich bis auf Schaft, Ober- und Unterring und Visierblatt
System leicht narbig
Lauf völlig desolat
Vollholzschaft
keine Fremdstempel, kein Neubeschuß

VERKAUFT

Bild
Bild

2.
K98k - byf 43
nicht nummerngleich
System blank (tolle Optik)
Lauf gut
Schichtholzschaft
keine Fremdstempel, kein Neubeschuß

VERKAUFT

Bild
Bild

3.
K98k - bcd 41
nicht nummerngleich
System überschliffen und neu brüniert
Lauf gut
Schichtholzschaft
keine Fremdstempel, kein Neubeschuß

VERKAUFT

Bild
Bild

Bei allen 3 ist eine Zustellung zw. Braunau und Enns möglich.


Gruß Günter

_________________
IWö-Mitgliedsnummer: 5348
Besucht mal meine Homepage - Pistolen der deutschen Wehrmacht


Zuletzt geändert von tague am 9. Juli 2007, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 03:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Hallo,

wenn ich mich kurz anschließen darf - werde meinen K98 Scout tauschen (will mich nicht mehr länger rumärgern mit dem System), habe aber noch jede Menge 8x57IS daheim liegen. Und die Munition wäre vielleicht für Käufer dieser Waffen interessant ..

Falls also jemand Interesse hat, habe noch 150 (10 Pack á 15 Schuss) Schuss SAW-Matchmunition, alles aus einem Los.
Dann noch 9 volle Packungen Prvi Partizian á 20 Schuss (-> 180 Schuss), sowie eine angefangene Packung Prvi Partizian mit noch 11 Schuss, und eine leere Packung mit 20 abgeschossenen Hülsen (für's wiederladen geeignet). Keine Surplus-Munition
Achja, und bevor ich's vergesse - für die Jäger hätte ich noch 20 Schuss RWS Hohlspitz.

Bei dem Preis dachte ich an 100€ für die SAW, 120€ für die Prvi Partizian sowie an 40€ für die RWS. Wer alles nimmt, kriegt's für 230€.

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
@georg

SAW Munition, noch nie gehört? wo kommen die Teile her?

Generelle Frage: wenn ich was von der Mun nehme, du bist in Oberösterreich ich in Niederösterreich, wie komme ich zu den Murmeln?

mfg Stefan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 11:41 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:09
Beiträge: 1018
Leute hier ist eigentlich keine Kauf/Verkauf Plattform. Dafür gibts http://www.waffengebraucht.at


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Hallo Gerald,

Ich weiß dass dies keine Verkaufsplattform ist und es tut mir auch leid, aber nachdem der ursprüngliche Post von Tague unkommentiert ein paar Tage belassen wurde (habe absichtlich abgewartet ob irgendwelche Kommentare kommen) habe ich aufgrund keiner Proteste dazu entschlossen meinen Beitrag zu verfassen.

Grundsätzlich hast du nicht nur darin recht dass dies hier keine Verkaufsplattform ist, sondern auch dass waffengebraucht.at wohl eine ebenfalls kostenlose Möglichkeit ist.
Aber ich persönlich hege gegenüber Personen aus diesem Forum weitaus mehr Vertrauen als gegenüber Leuten die mich via waffengebraucht.at anschreiben und deren E-Mail Adresse ich nicht kenne, und wo nach dem ersten Nachricht keinerlei Antwort mehr kommt da das Interesse verloren wurde. Außerdem will/wollte ich es im speziellen zuerst den IWÖ-Kollegen hier anbieten, bevor ich auf den "freien Markt" damit gehe.

Ich verstehe wenn hier keine gewerblichen Anzeigen von Händlern geduldet werden, aber ich denke wenn ab und zu ein Mitglied einen Teil seiner Sammlung auflöst sollte das nicht das Problem sein. Korregier mich bitte, wenn ich hier falsch liege.

@Stefan: auf der Verpackung der SAW steht folgendes:
SAW Matchpatronen 8x57IS, 198grs VM Weichkerngeschoss, Los 16/00, 15 Stück, Sportarms Waffenhandel 76337 Waldbronn. Das ganze wurde über ein kyrillischen Aufkleber nochmal darübergeklebt. Die Hülsen haben ein kyrillisches Zeichen am Boden (sieht aus wie ein verkehrtes Y und danach 2 U) und die Jahreszahl 1977 eingraviert. Die Zündhütchen haben einen roten Rand. Die Hülsenränder sind angeflämmt, die Kupferspitzen sind nicht oxidiert und glänzen noch schön, ebenfalls die Hülsen.

Bin zur Studienzeit unter der Woche in der Steiermark - Raum Kapfenberg/Bruck a.d. Mur. Kann's da mitnehmen. Ansonsten kann man sich im Großraum Linz treffen (oder wo auch immer, wenn's auf der Route von Rohrbach nach Kapfenberg liegt).

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
Danke Georg für die Auskunft!

Ein umgekehrtes Y ist ein kyrillisches L und 2 U hintereinander zusammengeschrieben dürfte ein SCH sein. Wenn die beiden U getrennt stehen weiß ich jetzt auf die schnelle nicht was das genau sein soll.

Auf alle Fälle ist diese Munition von 1977 aus russischer Fertigung und, wenn auch SAW (was das genau ist weiß wohl auch niemand) drauf steht, in meinen Augen unbekannter Herkunft und somit für mich eigentlich uninteressant. Noch dazu um 100€, da bekomme ich die selbe Menge an Patronen an neuer S&B Munition. Zugegeben, sind keine Match Bohnen, aber wer weiß was hinter den überklebten russischen Aufschrift wirklich steckt!? 30 Jahre alte Kalte Kriegsware zu Neupreisen ist halt ein bischen hoch :(

Zu den Prvi Partizian, naja reizen würden sie mich schon, aber der Preis ist eigentlich ident mit der S&B Schüttpackungsneuware meines örtlichen Bümas, die bekomme ich aber 2km von mir entfernt.

Zu den RWS Jagdpatronen, naja brauchen kann man sowas sicher einmal, aber was sollen das für Hohlspitzgeschosse sein? RWS fertig sowas gar nicht in 8mm Kaliber. Gibts nur in 30iger Kalibern. Zumindest seit ca. 10 Jahren ist das so.

Will damit nur sagen, das Angebot ist ja ganz nett, aber wohl etwas überteuer, zumindest meiner Meinung nach. Auch waren die 600€, die du auf waffengebraucht.at verlangt hast für deinen 98iger mit vermurksten Schaft (siehe entsprechender Tread) sowie ausgeschossenem Lauf und noname Optik ganz schön heftig.

Kleine Rechnung:

191 Schuss Prvi Partizian zu 120€ macht 0,63 Cent je Patrone
150 Schuss SAW zu 100€ macht 0,67 Cent je Patrone

neue S&B Patronen gibts
zu 35€ je 50 Schuss (z.B. Kruschitz) macht 0,7 Cent je Patrone
ab 200 Patronen zahle ich bei meinem Büma 30€ je 50 Schuss, macht 0,6 Cent je Patrone :wink:
und ich traue mich wetten, wenn ich 500 Schuss nehme, bekomme ich den Schuss um 0,5 Cent.

Andere können mir ja widersprechen, aber ich würde sagen ein realistischer Preis wären:
0,5 Cent je Patrone für die Prvi Partizian --> 95€
0,4 Cent je Patrone für die SAW --> 60€
über die RWS Patronen würde ich gern mehr erfahren bevor man da über den Preis diskutieren kann. Werden wohl auch nicht mehr die frischesten sein vermute ich jetzt mal. Würde daher 30€ als Maximum veranschlagen.

nichts für ungut Georg und ich habe ehrliches Interesse, aber zu den Preisen leider nicht! Ich würde sagen 180€ für das Gesamtpacket und ich nehm alle, aber um 230€ inkl. abholen ist das zu teuer.

mfg Stefan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
Also, habe noch ein bischen über SAW nachgelesen und festgestellt, dass es sich um einfache Surplus Muni aus Rümänien handelt, die 2005 für 145€ je 1000 Schuss und 2006 für 190€ je 1000 Schuss auf den Markt geworfen wurde. Trotz der klingenden Aufschrift Match und der roten Fugenrille ist es einfachste Surplusmuni mit korrosiven Zündhütchen.

Der Schuss wird wohl nicht mehr als 0,2€ bis wirklich maximal 0,3€ wert sein!

Daher @Georg mein Angebot 170€ bar auf die Kralle für das Gesamtpaket oder wir vergessens.

mfg Stefan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:20
Beiträge: 623
@Stefan: Du schreibst die ganze Zeit von Patronenpreisen unter einem Cent pro Stück! Du meinst wohl Euro, denn Muni um ca. 0,7 Cent pro Stk., bzw. 7 Euro per 1000 Stk., wäre ja sensationell günstig. :)

_________________
JLE

"Auf Ansbach Dragoner, auf Ansbach Bayreuth, schnall um deinen Säbel und rüste dich zum Streit. Prinz Karl ist erschienen auf Friedbergs Höhen sich das Preusische Heer mal anzusehen...."

IWÖ Mitgliedsnummer: 1304


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juli 2007, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
John_Lee_Enfield hat geschrieben:
@Stefan: Du schreibst die ganze Zeit von Patronenpreisen unter einem Cent pro Stück! Du meinst wohl Euro, denn Muni um ca. 0,7 Cent pro Stk., bzw. 7 Euro per 1000 Stk., wäre ja sensationell günstig. :)


ich Depp, natürlich! :oops: :oops: :oops:

Falsche Einheit in allen Fällen ändert aber nichts an der Relation :twisted:

immer diese freudschen Versprecher, ach wäre das schön, Mun unter 1 Cent je Schuss :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2007, 12:06
Beiträge: 33
Wohnort:
Sorry, ich hatte nicht gewußt, dass das Verkaufen hier nicht erwünscht ist.
Hatte extra in den Forumsregeln nachgesehen und nichts gegenteiliges gefunden.
Die 3 K98k gingen übrigens über waffengebraucht.at weg.

Danke nochmal

Günter

_________________
IWö-Mitgliedsnummer: 5348

Besucht mal meine Homepage - Pistolen der deutschen Wehrmacht


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Juli 2007, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Januar 2006, 13:29
Beiträge: 1815
ich habe im letzten Jahr für 8x57IS Surplus bei einem Büma in Wien 0,37€ je Patrone bezahlt,
mit dem eher mäßigen Trefferbild habe ich allerdings nicht gerechnet
=Anfängerfehler BildBild

einzig die Jungjäger waren fasziniert, daß man ohne Optik auf 100m die Scheibe treffen kann :lol:

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer: 5283
Einigkeit macht stark!
Vivat et res publica, gloriosa Austria.

Bin interessiert an österreichischen Ordonnanzwaffen & Zubehör, auch Exportmodelle (ab 1800)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Juli 2007, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:20
Beiträge: 623
Martin hat geschrieben:
einzig die Jungjäger waren fasziniert, daß man ohne Optik auf 100m die Scheibe treffen kann :lol:


Die bekommen ja auch eingebläut daß man ohne 1200 Eur Glas nichts trifft. Schließlich will man ja auch was verkaufen. :roll:
Aber Hand aufs Herz - um auf 100m blos die Scheibe zu treffen braucht man noch nicht mal Kimme und Korn. :lol:

_________________
JLE



"Auf Ansbach Dragoner, auf Ansbach Bayreuth, schnall um deinen Säbel und rüste dich zum Streit. Prinz Karl ist erschienen auf Friedbergs Höhen sich das Preusische Heer mal anzusehen...."



IWÖ Mitgliedsnummer: 1304


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Juli 2007, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
stimmt, dass schaffe ich mit der flinte mit brenneke ohne visierung :lol:

ist aber schon was anderes, ob man jagdlich auf 100m schießt und versucht ein z.b. reh sauber zu treffen, oder ob man auf die scheibe ballert. wobei, pirschen mit einer waffe mit KuK und schüsse bis max. 50m damit würden mich schon sehr reizen. das wäre dann zumindest noch richtige jagd.

mfg stefan

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Juli 2007, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:20
Beiträge: 623
Stefan hat geschrieben:
stimmt, dass schaffe ich mit der flinte mit brenneke ohne visierung :lol:

ist aber schon was anderes, ob man jagdlich auf 100m schießt und versucht ein z.b. reh sauber zu treffen, oder ob man auf die scheibe ballert. wobei, pirschen mit einer waffe mit KuK und schüsse bis max. 50m damit würden mich schon sehr reizen. das wäre dann zumindest noch richtige jagd.

mfg stefan


Jagdlich ist das sicher ganz anders und ich würde nie aufs Geratewohl auf ein Tier draufhalten und sehen obs umfällt. 50-100m bei optimalen Bedingungen sollten bei der offenen Visierung ok sein. Zumindest habe ich mal auf 100m mit einem M39 auf die Sauscheibe geschossen. 5 Schuß - 5 Zehner. Stehend angestrichen auf den Rehbock war es nicht mehr so gut denn da habe ich ziemlich gewackelt weil ich das nicht gewohnt war und so waren auch zwei Achter tief dabei.

_________________
JLE



"Auf Ansbach Dragoner, auf Ansbach Bayreuth, schnall um deinen Säbel und rüste dich zum Streit. Prinz Karl ist erschienen auf Friedbergs Höhen sich das Preusische Heer mal anzusehen...."



IWÖ Mitgliedsnummer: 1304


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Juli 2007, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. März 2007, 21:58
Beiträge: 1703
Wohnort: Niederösterreich
Martin hat geschrieben:
einzig die Jungjäger waren fasziniert, daß man ohne Optik auf 100m die Scheibe treffen kann :lol:


Am Samstag hat ein Freund von mir mit seiner Enfield No4 Mk1 mit offene Visiere, ein Wildebees und ein Warzenschwein geschossen. Abstand war 80 bis 100 Meter. Beide Tiere benötigten nur einen Schuss.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de