Aktuelle Zeit: 13. Dezember 2017, 05:27

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Juni 2017, 17:17 
Offline

Registriert: 23. Juli 2013, 17:23
Beiträge: 7
Heute: „Jäger dürfen nun bald auch Pistolen tragen!“

„Der Verwaltungsgerichtshof hat einem Jäger aus Niederösterreich Recht gegeben:
Er darf zum Schutz vor weidwundem Wild, etwa im Dickicht, eine Faustfeuerwaffe tragen:
ein Präzedenzurteil “.


Ja, wie gibt’s denn so was ?

IWÖ-Nr. 1770


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Juni 2017, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3301
Wohnort: 1210 Wien
Also, bei der Meldung die in den Medien veröffentlicht wurde handelt es sich (wieder einmal) um eine mangelhaft
recherchierte Falschmeldung. Bei dem Urteil des VwGH handelt es sich um einen "Aufsichtsjäger"
Aber die Richtigkeit von Meldungen wird ja leider durch absolute Unkenntnis der sogenannten Reporter heute nicht mehr
überprüft....
Grüsse
sousek, 718


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Juni 2017, 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. September 2011, 23:52
Beiträge: 401
Ich finde jeder Jäger, der Bedarf an einem Waffenpass hat, sollte bei seiner Behörde anrufen und fragen wie es mit der Ausstellung aussieht.
Die Beamten sollen wissen, dass Bedarf da ist und dass die Betroffenen unzufrieden mit der Lage sind.

Es ist wieder nur ein elitärer Kreis der sich außreichend schützen darf und alle anderen sind halt nicht so viel Wert. Die Klassengesellschaft schlägt mal wieder zu.

Erst wenn die Telefone nicht mehr aufhören zu rauchen und das über Wochen werden die Beamten zu ihren Chefs gehn und sagen da müssen wir was ändern. Vorher passiert nix.

_________________
Harry
---------------
IWÖ Mitglieds-Nr.: 7052

Von der Wiege bis zur Bahre...... Formulare, Formulare!!!!!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Juni 2017, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10574
Die Jäger schlafen tief und fest. Die rufen nicht an, könnte sich je wer kränken.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Juni 2017, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3301
Wohnort: 1210 Wien
Also, einen kenne ich der hat bei seiner BH angerufen und um Auskunft gebeten....
Wie zu erwarten, die lapidare Antwort:" Wir wissen von nichts..." Aber es ist schon richtig, es sollten alle JK-Inhaber
ihre zuständige BH anrufen und um definitive Antwort ersuchen.....
grüsse
sousek, 718


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Juni 2017, 07:46 
Offline

Registriert: 15. Februar 2015, 20:44
Beiträge: 56
Nächste Woche gehts mit meinem Mitpächter zum RA, der soll gleich für uns beide die Anträge stellen..
Jeder Mitjäger, der die Chance jetzt nicht nutzt, ist seiner eigenen Interessen Feind..
Ich hab n Bergrevier mit Steigungen jenseits der 45 Grad,.. da brauchst eine Hand fürs Festhalten, wennst was nachsuchst..alles Wald und Sauen hab ich auf der Wildkamera auch nachgewiesen ( neben den Abschüssen)..wenn mir da noch einer von der BH mit" Jäger müssen fähig sein,...auch ohne Faustfeuerwaffe...blablabla.." kommt, nutz ich meine Rechtsschutzversicherung mal voll aus..

_________________
There is no 'overkill.' There is only 'open fire' and 'I need to reload.'


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Juni 2017, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10574
Die Waffenbehörden anrufen, ist ein guter Tip. Und zwar mehrmals, bis man alles endlich verstanden hat. Dann Anträge stellen, auch wenn sie abgelehnt werden.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de