Aktuelle Zeit: 16. August 2018, 14:15

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die KRONE berichtet auch
BeitragVerfasst: 20. Juni 2007, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. März 2007, 17:14
Beiträge: 596
Wohnort: NÖ.
Die Krone berichtet auch von einem Luftdruckgewehr, welches Türen durchschlägt.
Da kann ich nur sagen:"Na bummm aber - das arme Puppenhaus!"

.

_________________
Mitgliednummer: 5598

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd!
(chin. Weisheit)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die KRONE berichtet auch
BeitragVerfasst: 20. Juni 2007, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2006, 17:34
Beiträge: 918
Wohnort: Wien
Zitat:
Die Krone berichtet auch von einem Luftdruckgewehr, welches Türen durchschlägt.
Da kann ich nur sagen:"Na bummm aber - das arme Puppenhaus!"

.
ein LG mit > 350m/s und eine Billigsdorfer Zimmertür mit ner Füllung aus Sperrholzplatten, wo man beim Anklopfen schon das Gefühl hat durchzukommen :lol:

durch geschickte Wortwahl oder zufälliges Weglassen von Information sieht die Sache ganz anders aus, so informiert man eben die breite Masse :lol:
je dramatischer ein Artikel klingt, desto besser verkauft man ihn ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Juni 2007, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 23:17
Beiträge: 2406
Wohnort: Hausruck
Die Medien überbieten sich ja schon in der Berichtserstattung:
(heute auf der Orf-Seite mit Bild vom Rettungsauto!)
Zitat:
Verirrte Kugel traf Mädchen in Schulter
Durch eine Soft-Gun-Kugel ist Dienstagabend in Pfaffenhofen bei Telfs ein neunjähriges Mädchen verletzt worden. Jugendliche hatten einander mit Soft Guns beschossen und dabei das Kind getroffen.

Soft-Guns abgenommen
In der Nähe der Radfahrerin hatten einander fünf Burschen im Alter von 14 und 15 Jahren beschossen, das Kind wurde von einer verirrten Kugel an der Schulter getroffen.

Angezeigt wurde der Vorfall vom Vater des Mädchens. Die Soft Guns wurden den Schützen von der Polizei vorläufig abgenommen.
Wahnsinn, was da wieder alles hätte passieren können!
Hoffentlich können die Ärzte die Kugel rausholen!

GS

_________________
Der Weg ist das Ziel ! ---- aber wo ist der Weg?
(frei nach Messner)

Mitglied Nr. 364


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Juni 2007, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:20
Beiträge: 623
Neueste Katastrophenmeldung:

In China haben sich zwei Burschen gegenseitig mit Reiskörnern beworfen und dabei wurde ein zufällig vorberadelndes Mädchen von einem verwirrten Reiskorn an der Schulter getroffen! Die Schwerverletzte wurde mit dem Helikopter ins nächste Krankenhaus geflogen - Ärzte hoffen daß sie das Reiskorn entfernen können....
Die Reiskörner wurden den Werfern vorläufig von der Polizei abgenommen.

_________________
JLE

"Auf Ansbach Dragoner, auf Ansbach Bayreuth, schnall um deinen Säbel und rüste dich zum Streit. Prinz Karl ist erschienen auf Friedbergs Höhen sich das Preusische Heer mal anzusehen...."

IWÖ Mitgliedsnummer: 1304


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Juni 2007, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
@John: natürlich wird das hochgespielt, aber es deswegen als vollkommener Blödsinn abtun kann man es auch nicht. Es war eine Schusswaffe, und es wurde jemand verletzt, darüber kann man durchaus berichten. Leider wird halt nur vergessen auch zu erwähnen dass der Schütze drogenabhängig war. Aber das ganze deshalb mit dem "Reissack" zu vergleichen kommt wohl doch etwas zu weit.

Ich bin übrigens der Meinung dass mein Luftdruckgewehr durchaus in der Lage ist eine Tür zu durchschlagen (wenn's normales Pressbaumholz ist).

Das mit der Airsoft ist aber Blödsinn sondergleichen. Klar, die Kugeln können wehtun, aber wenn's nicht gerade extrem aufgemotzt ist dürfte die auch nicht in die Haut eindringen.

Welche Arten von Softairwaffen sind übrigens in Österreich für 14/15-jährige frei zu erwerben?

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Juni 2007, 01:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2006, 17:34
Beiträge: 918
Wohnort: Wien
Zitat:
Welche Arten von Softairwaffen sind übrigens in Österreich für 14/15-jährige frei zu erwerben?

Georg
Erwerb durch unter 18 Jahrige nur Geräte unter 0,08 Joule :lol:
aber wie die Vergangenheit zeigte, haben Jugendliche (vielleicht auch Eltern) und auch einige Händler dieses Verbot nicht sehr ernstgenommen, darum ist es nicht verwunderlich, wenn Jugendliche in Besitz von Airsoft sind

nun ... je nach Bundesland, weiß nicht ob schon alle nachgezogen haben, ist jegliche Softair nach dem Jugendschutz (pdf) (Wiener Entwurf ist in Kraft) gewaltverherrlichend und somit für Jugendliche tabu

ich denke auch, dass viele Meldungen hochgespielt werden, wirkliche Verletzungen können nur die Augen abbekommen ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Juni 2007, 08:19 
Offline

Registriert: 6. Januar 2006, 12:01
Beiträge: 335
wirkliche Verletzungen können nur die Augen abbekommen ...[/quote]
Schlimm genug oder? Freilich, in meiner Kinderzeit gab es auch genug Augenlicht zerstörende Geräte, Pfeil und Bogen, Steinschleuder und ähnliches, aber die moderne Technik macht halt auch vor den Kindern nicht halt.

_________________
IWÖ-Mitglied Nr.:4405


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Juni 2007, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2006, 17:34
Beiträge: 918
Wohnort: Wien
ja, stimmt schon ...
denke aber, die Verletzung an der Schulter wird nicht groß sein, maximal ein blauer Fleck :roll:

trotzdem ist jede Verletzung unnötig, vorallem bei Unbeteiligten


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Juni 2007, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:20
Beiträge: 623
Ich bezog mich eigentlich auf die Weichluftgeschichte von Gschoenbauer, aber das mit dem Zitat hat wohl nicht geklappt. Daß man jemanden eine Softairkugel operativ entfernen muß ist Blödsinn!
Ich habe seit meiner Kindheit kein Luftgewehr mehr in der Hand gehabt aber daß man damit auf kürzeste Distanz eine von diesen ganz billigen "Hohlraumtüren" durchschießen kann, wäre schon möglich soferne die Kugel auschließlich das Furnier und nicht die Wabenstruktur darunter trifft. Aber solche Türen Haut man auch mit der Faust durch....
Zitat:
@John: natürlich wird das hochgespielt, aber es deswegen als vollkommener Blödsinn abtun kann man es auch nicht. Es war eine Schusswaffe, und es wurde jemand verletzt, darüber kann man durchaus berichten. Leider wird halt nur vergessen auch zu erwähnen dass der Schütze drogenabhängig war. Aber das ganze deshalb mit dem "Reissack" zu vergleichen kommt wohl doch etwas zu weit.

Ich bin übrigens der Meinung dass mein Luftdruckgewehr durchaus in der Lage ist eine Tür zu durchschlagen (wenn's normales Pressbaumholz ist).

Das mit der Airsoft ist aber Blödsinn sondergleichen. Klar, die Kugeln können wehtun, aber wenn's nicht gerade extrem aufgemotzt ist dürfte die auch nicht in die Haut eindringen.

Welche Arten von Softairwaffen sind übrigens in Österreich für 14/15-jährige frei zu erwerben?

Georg

_________________
JLE

"Auf Ansbach Dragoner, auf Ansbach Bayreuth, schnall um deinen Säbel und rüste dich zum Streit. Prinz Karl ist erschienen auf Friedbergs Höhen sich das Preusische Heer mal anzusehen...."

IWÖ Mitgliedsnummer: 1304


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Juni 2007, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2007, 01:10
Beiträge: 686
Wohnort: Im Reiche des Steinadlers
No, Freunde, ein Field Target LG haut die Türe locker durch.
Die haben zum Teil über 25 Joule und bei eGun bekommst auch schon Kunststoffummantelte Stahlkerngeschosse zu kaufen.
Für was man die braucht ist eine andere Frage, aber...

_________________
LG Old Sam
StyriaMountainMen


IWÖ Nr.: 2940


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: bravo franz
BeitragVerfasst: 4. Juli 2007, 11:01 
Offline

Registriert: 5. Januar 2006, 13:40
Beiträge: 276
ein leserbrief ist mehr als 1000 postings wert !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Foto in der Krone vom 9.7.07
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2007, 01:10
Beiträge: 686
Wohnort: Im Reiche des Steinadlers
Heute schon das Foto in der Krone auf Seite 5 unten betrachtet?
Da steht als Begleittext:

Bedrohlich wirkt das eine ganze Wand einnehmende Foto des franz. Künstlers JR: Der Mann mit der Waffe zielt genau auf den Eingang zum Fotografiefestival ....... bla bla bla.

Blöd ist nur, dass dieser Mann eben keine Waffe hält sondern eine Digicam.
So´n Scheiß, aber auch :oops: :oops: :oops:

_________________
LG Old Sam
StyriaMountainMen


IWÖ Nr.: 2940


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise