Aktuelle Zeit: 18. November 2018, 11:05

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Juli 2007, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Zitat:
Ist auch nicht anerzogen worden, weil ja auf den Farmen Schwarze arbeiten, die wie eine erweiterte Familie angesehen werden.
Hallo,

Haben geschäftlich mit einem in Südafrika lebenden Deutschen zu tun. Dessen Onkel hat dort unten schon länger eine Krokodilfarm (zu Forschungszwecken). Dieser hat uns etwas anderes erzählt - dass dort eine eigene Hunderasse gezüchtet wurde gegen die Schwarzen.
Desweiteren wurde mir erläutert wie diesen Tieren der Hass gegen Schwarze anerzogen wurde.
Die Schwarzen haben einen relativ eigenen Körperduft bzw. eigene Ausdünstungen. Die Hunde werden mit einem Öl, dass diesem Geruch nahekommt, eingerieben. Danach werden sie in einen Sack gesteckt, und dann wird auf diesen eingeprügelt. Dadurch bekommen sie enormen Hass gegen alles was derart riecht - und somit auch gegen die Schwarzen.

Anscheinend ist das aber bei der - bereits genannten - Hundeart schon vererblich. Dieser Mann meinte sogar dass die Hunde rassistisch seien, denn selbst wenn es schwarze Forscher in weißen Kitteln sind, so verfolgen sie die Hunde auf Schritt und Tritt, solange bis sie das Gelände wieder verlassen.

Achja, und eine kleine Story noch was man Hunden alles anerziehen kann, habe diese kürzlich von einem älteren Bekannten gehört.
Dieser musste einen geschäftlichen Besuch bei einer Person machen, die nach Ende des 2. WK einen Schäferhund aus dem KZ Mauthausen übernommen hat. Als er jedenfalls den Garten betrat, stürmte der Hund heran und hätte ihn sicherlich angefallen, hätte nicht der Besitzer im letzten Moment geschrieen "das ist ein Nazi". Sofort ließ der Hund ab und hat ihn fortan als Freund betrachtet.

Soviel dazu was mit der Erziehung von Hunden möglich ist.

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Juli 2007, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:05
Beiträge: 567
Wohnort: Weinviertel
Dieser ganze Thread wird langsam etwas eigenartig...

Gruß,
ronhan

_________________
Grüße, Ronald


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Juli 2007, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2109
Wohnort: Wien/Waldviertel
Es gäbe zu diversen Postings noch einiges zu sagen, aber
Zitat:
Dieser ganze Thread wird langsam etwas eigenartig...
Ist m. E. ein gutes Schlusswort für diese Thread!

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Juli 2007, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 13:29
Beiträge: 701
cowroper hat nur allzu Recht!

Danke für die Beiträge!

_________________
Andreas Rippel


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise