Aktuelle Zeit: 21. Juli 2018, 04:00

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. September 2006, 11:06 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:38
Beiträge: 463
- und auch nachher die Nachlesen wer der Bessere war, erwartungsgemäß in den Zeitungen die ihren Brötchengebern nahestehen
waren die Sieger der Brötchengeber. So auch bei den Meinungsforschern die irgendwie Auftragsarbeit leisten oder Beeinflussung.
Lustig war das der Westenthaler den Halbmond- Gipfelkreuzschmäh auf den Leim gegangen ist,
Und das Strache den alle blödreden nicht reingefallen ist. Möglicherweise dem Van der Bell schon mit der Opernballgeschichte mit Peter Pilz.
Redens nur weiter morgen bekommens einen Brief vom Anwald.
Ob er den schon hat oder der Wahlkampf um Stimmen wichtiger ist
Die SPÖ ist schwächer als ich glaubte, wenn BAWAG Kunsum usw vom Hauptgegner ins Spiel gebracht wird. Warum sagt die SPÖ nicht wieviele Konkurse das es gibt , wieviele Gläubiger geschädigt werden, der Finanz Geld entgeht , Arbeitsplätze verloren gehen, Häuser versteigert werden, und wer aus der billigen Konkursmasse sich die Gustostückerl herausnimmt Arbeiter , Beamte oder die die eher der schwarzen Reichshälfte angehören .
Aufgezogen gekleidet und beraten von Spezialisten und Spinndoktoren versuchen sie jetzt die Unentschlossenen zu mobilisieren.
Da meint sogar Van der Bellen das die Schwarzen den Jägern erzählen das sie die Jagd verbieten und die Waffen.
Womöglich bekennen sich die Kinderfreunde noch zur Spritzpistole.
:D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. September 2006, 11:22 
Offline

Registriert: 13. September 2006, 15:08
Beiträge: 100
Ich bin durch diesen Wahlkampf angeekelt und für unser aller Zukunft pessimistisch gestimmt.

Mehrere Aspekte:

- fast komplettes Fehlen von Sachthemen und positiven Agendas
- täglich offenbarer werdender Korruptionssumpf bei ALLEN. Zuletzt sogar beim LIF (obwohl seit 7 Jahren nicht mehr im NR; Motto: "einmal dabei, ewig abzocken")
- Herrschaft der Meinungsforscher und anderer Wissenschafter, die ohne jede wissenschaftlich/intellektuelle Skrupel alles und jedes behaupten, wofür bezahlt wird
- alle Parteien versprechen allen alles. vdB ist neuerdings sogar Freund der Jäger und deren Schußwaffen. :roll:
- Konzentration der Medien auf "Horse Race Journalism": Wer mit wem, wer auf Platz 3 anstatt Inhalte
- Weltmeisterschaft der ÖVP in verlogener Selbstdarstellung: z.B. Sicherheitskompetenzimage obwohl unter der VP seit 1955 die größte BH-Abrüstung umgesetzt wurde. Von der Polizei gar nicht zu reden ...
- Instrumentalisierung von Behörden/Justiz: OLAF zeitgerecht gegen HPM, ÖBH als Werbeplattform für Platter, Pokop's Fahndungs"erfolg" im Fall Kampusch, ...


etcetc

Ich kann aktuell gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. September 2006, 12:20 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:38
Beiträge: 463
- Auch bei den Bezirksblättern die meist bis auf Wien und einigen roten Städten in schwarzer Hand sind, wird nach der Konfrontation schon geschrieben das sich die Balken biegen.
Die SPÖ versucht es mit den Funktionären die Stimmung machen sollen und spürt schon die Auswirkungen der BAWAG, die Liberaleneinverleibung ist ein Zeichen von Schwäche und wird der SPÖ Stimmen kosten , sonnst kämpft die SPÖ sehr Gut sozusagen mit Rücken zur Wand. Daher haben sie uns Waffenbesitzer freundlich behandelt da sie jede Stimme brauchen können um das Debakel abzuwenden.
Die Frage ist nur ob nicht genau die die in der SPÖ für uns sind nachher von den Broukaels, Caps,Bures und Liberalen fürs schlechte Ergebnis verantwortlich gemacht werden und nichts mehr zum Sagen haben.
Womöglich warten sie schon um Gusi zu beerben, der Gusi stammt aus einer Arbeiterfamilie und der sitzt nicht so fest im Sattel die SPÖ Bonzen die sich von den schwarzen Wirtschaftskapitänen von nichts unterscheiden ausser von der Kapitalliebe und möglicher Golfplatzrivalitäten meist weiblicher Natur. Da gehts um Revieraufteilung
Einen großen Hirschen den ÖGB hat man ja schon erlegt und die sogenannten Junghirsche ( kleineren Parteien ) können mit ihren spitzen Geweihen Schaden anrichten oder sie ordnen sich unter einen von den beiden kapitalen Hirschen unter. Wenn was sicher kommt sich die 2 großen Hirsche das Revier aufteilen ist ihnen kaum noch wer im Wege.
Schlimmstenfalls gehen sie aufeinander los aber die Beute BAWAG teilen sie sich und geben dem ÖGB ca 3 Mrd € die er braucht damit ist der ÖGB beschäftigt und muß abspecken und den Mitgliederschwund verkraften, für Bertiebsversammlungen,Demonstrationen und Streik wird keine Zeit und auch kein Geld da sein.Wenn aber das Stimmvieh und die Beschäftigten = Lohnempfänger immer weniger haben und alles mehr kostet dürfen sich die nicht freuen die glauben das der ÖGB erledigt ist weil dann gehen die Menschen schon auf die Straße womöglich so wie in Frankreich und jetzt in Ungarn.
Übrigens ich kenne einige Gemeinden wo die Parteien ( Alle von Schwarz bis Grün) die Schmutzplakate ihrer eigenen Parteien nicht aufhängten und das sind Gemeinden wo alle zusammenhalten und unabhängig ihrer Gesinnung hervorragende Arbeit leisten . Das sind auch einige Lichtblicke die es gibt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. September 2006, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2006, 17:34
Beiträge: 918
Wohnort: Wien
ja das mit den kleineren Gemeinden, die sich nicht beim Schmutzwäsche beteiligen, funktioniert in Wien leider nicht, da gibt es keine Zusammengehörigkeit, da fladern sich sogar die Hausparteien gegenseitig die Fussabstreifer :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. September 2006, 13:04 
Offline

Registriert: 13. September 2006, 15:08
Beiträge: 100
Zitat:
..., da fladern sich sogar die Hausparteien gegenseitig die Fussabstreifer :lol:
Out of my cold dead hands. :P


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise