Aktuelle Zeit: 27. Mai 2018, 05:09

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 8. November 2017, 12:12 
Offline

Registriert: 15. Februar 2015, 20:44
Beiträge: 60
Hallo zusammen!

Ich überlege, einen Umbausatz in Kleinserie aufzulegen, welcher das umständliche Repetieren beim IO R94 erleichtern soll,.. dabei wird das vordere Gasrohr gegen ein beidseitig geschlitztes ausgetauscht, sowie der vordere Handschutz gegen eine Repetiermechanik a la Pumpgun, welche durch die Schlitze den funktionslosen Gaskolben als Repetierstange verwendet. Zeichnungen sind fertig, allein bevor ich die Teile fräsen/spritzen lass, wollt ich mich mal umhören was andere davon halten..

_________________
There is no 'overkill.' There is only 'open fire' and 'I need to reload.'


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. November 2017, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1096
Puh, da hast aber einiges vor, Respekt!
Wenn ich denke, wie lange die Leute von Troy mit der PAR herumgetan haben, muss dein System gut sein. Gibt es einen Prototypen? Das wär halt interessant, wie zuverlässig das System arbeitet und nicht hakelt. Wie löst du die Führung des Handschutzes? Kann der Verschluss ohne Nachbearbeitung (für die Kontaktfläche mit der Repetierstange) verwendet werden? Abgesehen von den allgemeinen technischen Problemen dieser Waffe ist das eine heikle Aufgabe.
Wie es rechtlich aussieht, muss man einen Experten fragen, ob der Umbau von Geradezug auf VSR ohne weiteres gemacht werden darf.
Im Übrigen gibt es bereits die Kalashnikov KSZ 223 (natürlich nicht bei uns):http://www.all4shooters.com/de/Shooting ... chse-IPSC/. Eventuell kann man da Konstruktionspläne aus dem Netz abgreifen.

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. November 2017, 16:00 
Offline

Registriert: 15. Februar 2015, 20:44
Beiträge: 60
Der Vorteil ist hier die hohen Toleranzen der R94...Russen verwenden ja nur Millimeter und nix drunter :twisted: :twisted: ..
im Endeffekt brauch ich außer Vorderschaft und Gasrohr nichts Ändern, da der (gekürzte) Gaskolben ja weiterhin am System vorhanden ist, nur halt funktionsfrei beim Repetiervorgang mitläuft... von CBPRS gibts n Bullpup kit, da bauens auch auf links mit Gaskolben als Repetierstange um.. siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=PvZkIbm9wZo

der vordere Handschutz ist dann zweiteilig ausgeführt,.. ein innerer Teil mit Führungsschienen beidseitig, und ein Äußerer, beweglicher Teil, von dem 2 Nasen links und rechts bis auf Höhe der Schlitze hochgehen, ein durch die Schlitze vor den Gaskolbenkopf gesetztes Verbindungsteil, sowie ein rechteckiger oberer Handschutz mit den Schlitzen..

_________________
There is no 'overkill.' There is only 'open fire' and 'I need to reload.'


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. November 2017, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Juli 2011, 14:49
Beiträge: 295
Wohnort: ÖSTERREICH
+1

Spitzen Gedanke!

BG

_________________
Numquam Retro

Bild
http://www.drall-vsv.at

IWÖ Mitglied


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise