Aktuelle Zeit: 11. Dezember 2018, 23:35

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Waffenbesitzkarte / Waffenpass
BeitragVerfasst: 6. Dezember 2018, 15:00 
Offline

Registriert: 25. Februar 2007, 21:44
Beiträge: 155
Frage an die Fachleute: Bekommt man eigentlich einen Waffenpass zusätzlich zu einer Waffenbesitzkarte (also zum Beispiel 2 eingetragene Waffen im WP + 2 in der WB, insgesamt somit 4 Stück)?

Den Unterschied macht nämlich sonst die Interpretation diverser Statistiken (also 200.000 WB + 70.000 WP; oder 200.000 WB, darin enthalten 70.000 WP). Gibt es WP ohne WB? (Würde die Statistik auch beeinträchtigen.)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenbesitzkarte / Waffenpass
BeitragVerfasst: 6. Dezember 2018, 15:09 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:32
Beiträge: 197
WBK und WP sind zwei verschiedene Dokumente. Jeder Berechtigung zählt extra. ZB.: 2 + 5 = insgesamt 7 Plätze.

Auch die Statistiken zeigen immer einmal die WBK und ein andermal die WP. Also Zahl der WBK und Zahl der WP = Gesamtzahl der Waffendokumente.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenbesitzkarte / Waffenpass
BeitragVerfasst: 6. Dezember 2018, 15:42 
Offline

Registriert: 25. Februar 2007, 21:44
Beiträge: 155
Zitat:
WBK und WP sind zwei verschiedene Dokumente. Jeder Berechtigung zählt extra. ZB.: 2 + 5 = insgesamt 7 Plätze.

Auch die Statistiken zeigen immer einmal die WBK und ein andermal die WP. Also Zahl der WBK und Zahl der WP = Gesamtzahl der Waffendokumente.
Danke für die Antwort!
In den Medien wird häufig der Eindruck erweckt, es gäbe 200.000 WB-Besitzer + 70.000 WP-Besitzer, also insgesamt 270.000 Personen mit einer Waffenbesitzberechtigung (Anmerkung: ich weiß nicht, ob die Zahlen so stimmen). In Wirklichkeit sind es aber eher 200.000 + ein paar wenige Personen, die nur einen WP besitzen)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenbesitzkarte / Waffenpass
BeitragVerfasst: 6. Dezember 2018, 18:48 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3561
Von den rund 305.000 registrierten Waffenbesitzern haben
- eine WBK rund 197.000
- einen WP rund 75.000
- nur Waffen Kat C&D mindestens 33.000
wobei es auch Personen mit WBK & WP gibt, was in der Statistik offenbar verschwiegen wird.

Da von den rund 30.000 Polizisten immer nur 1/3 im Dienst ist, ist es 8 mal so wahrscheinlich, auf einen (meist unbemerkt bleibenden ) legalen, privaten Waffenträger zu treffen, als auf einen Polizisten.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenbesitzkarte / Waffenpass
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2018, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2491
Wohnort: Niederösterreich
Wenn du auf der WBK 2 Plätze hast und einen WP beanträgst können mehrere Optionen je nach BH eintreten:
- WP wird für 2 Plätze genehmigt mit Begründung der Erweiterung, WBK bleibt wie bisher.
- WP wird ausgestellt. WBK eingezogen
- WP wird für einen Platz ausgestellt, WBK bleibt wie sie ist.

Weitere Optionen und Varianten gibt es sicher auch zur Genüge.... :(

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenbesitzkarte / Waffenpass
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2018, 09:17 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3561
Die Waffenbehörden sind im Fall, dass jemand mehr Schusswaffen besitzen darf, als er Bedarf am gleichzeitigen Führen nachweisen kann, dazu angewiesen, sowohl einen WP als auch eine WBK auszustellen. Dies soll vermeiden, dass WP mit einer hohen Zahl an Plätzen ausgestellt werden.

Jedenfalls muss man darlegen, welchen Bedarf jede einzelne der bereits bestehenden Waffen abdeckt und warum zusätzliche Waffen benötigt werden.

PS: Sollte man behaupten, dass die vorhandenen Sportwaffen wegen zu geringen Abzuggewichts nicht als Führwaffe geeignet sind, so muss sich das Abzuggewicht aus deutlich unterscheiden...

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise