Aktuelle Zeit: 8. April 2020, 19:43

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19. November 2012, 17:33 
Offline

Registriert: 20. Januar 2011, 13:23
Beiträge: 959
Wohnort: Steiermark
Völlig irre unsere Bürokraten........ von hier bis zur Gurkenkrümmung und dem Traktorsitz ist es nur mehr ein kleiner Schritt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19. November 2012, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 2882
Wohnort: Oberösterreich, Wien
Maman: Die TOTALE Sicherheit!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. November 2012, 13:02 
Offline

Registriert: 15. Juni 2012, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Gmunden
so wie ich es deute lt. EU Regel sind alle Waffenrelevanten Teile die vor 1938 gebaut sind frei und d.h. eigentlich alles.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. November 2012, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2011, 17:12
Beiträge: 1160
Zitat:
so wie ich es deute lt. EU Regel sind alle Waffenrelevanten Teile die vor 1938 gebaut sind frei und d.h. eigentlich alles.
Es gibt aber auch nach 1938 gebaute Waffen(teile) und zwar gar nicht wenige :wink:

_________________
Wolfgang


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. November 2012, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
Ob privat oder Händler ist gleich, jeder braucht so eine Bewilligung.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. November 2012, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. September 2011, 23:52
Beiträge: 416
Interresant wäre zu wissen was alles bewilligt werden muss.

z.B.: GTL22 wäre das eine Lampe oder Zubehör zu einer Waffe (ich mein es ist beides) bedeutes das dann man kann muss aber nicht??

Danke für die Antworten und

LG


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. November 2012, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
Bewilligt werden muß gar nichts. Ist Ermessenssache.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. November 2012, 19:19 
Offline

Registriert: 15. Juni 2012, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Gmunden
In der EU-Richtline steht was von RÜSTUNGSgütern.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. November 2012, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2011, 17:12
Beiträge: 1160
Ich hab zwar noch lange nicht den vollen Durchblick bei diesem Drecksgesetz, aber zumindest ein paar Dinge sind mir bisher schon klar:

Die "Verbringung" von jeglichen "Verteidigungsgütern" unterliegt der Genehmigungspflicht.

Als Verteidigungsgut zählt alles, was was in der "Gemeinsamen Militärgüterliste der Europäischen Union" aufgeführt ist. Wie man unschwer erkennen kann, geht es hier bei weitem nicht nur um Militärgüter, sondern auch um Jagd- und Sportwaffen, sowie diverses Zubehör und Munition zu diesen. Grob gesagt: fast alles was mit Waffen zu tun hat! Auch sogar Randfeuerwaffen und -munition wird in der 2. Verodnung als Genehmigungspflichtig angeführt! Ebenso wie Zieloptiken über 4x Vergrößerung.

Aber (und das ist der einzige kleine Lichtblick): Eine "Verbringung" ist in diesem Gesetz definiert als: "die Lieferung oder Beförderung eines Gutes aus dem Bundesgebiet zu einem Empfänger in einem anderen EU-Mitgliedstaat"
Die Einfuhr fällt daher definitiv nicht darunter. Auch sonst ist im Gesetz und den Verordnungen dazu immer nur von Ausfuhr, Durchfuhr und Vermittlung usw. zu lesen. Es ist aber nicht auszuschließen, dass irgendwo auch noch die Einfuhr erwähnt wird, ich habe lediglich bis jetzt noch nichts dazu finden können, was aber nichts heißt.

_________________
Wolfgang


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25. November 2012, 03:06 
Offline

Registriert: 20. August 2012, 20:37
Beiträge: 43
Wohnort:
Guten Abend, gibt es denn zu dieser Problematik schon neuerliche Infos?? Ich wollt mir Hülsen und Geschosse bestellen und bin jetzt natürlich erstmal etwas verunsichert.
Schönen Dank!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. November 2012, 17:15 
Offline

Registriert: 16. Januar 2009, 21:04
Beiträge: 737
Wohnort: Österreich
"Verbringung" ist im eigentlichen Sinn der Transport einer Ware über die Zollgrenze.
Die ist derzeit die EU-Außengrenze.

_________________
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. November 2012, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2011, 17:12
Beiträge: 1160
Zitat:
"Verbringung" ist im eigentlichen Sinn der Transport einer Ware über die Zollgrenze.
Die ist derzeit die EU-Außengrenze.
Was ein Begriff im eigentlichen Sinne heißt, ist in den meisten neuen Gesetzen schon egal, im Waffengesetz heißt es Sinngemäß auch: "Die Innehabung gilt als Besitz". :lol:

_________________
Wolfgang


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29. November 2012, 13:38 
Ist die Lage jetzt schon klarer?
Braucht man für ein ZF >4, welches man in Deutschland bestellt, nun diese Genehmigung oder nicht?
Und falls ja: muß man sich die nur einmal besorgen, oder womöglich für jede Lieferung extra (dann wandere ich bald aus der EU aus, wäre eh das beste).
Liebe Grüße
Guncat


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30. November 2012, 01:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. März 2012, 18:55
Beiträge: 537
Wohnort: Walding
Nein du brauchst nichts ! Habe bei Sutter ein Zf bestellt und wurde promt geliefert ohne Aufzahlung und Problemen!
Jeder kann sich auch die Angebote von E GUN ansehen und für Zielfernrohre( Zieloptiken) ist keine Erlaubnis nötig!
Nur die Versandkosten + Kaufpreis!

http://www.egun.de/market/index.php

_________________
Grüße
Erwin Steyrer-Doc Blei
Nicht nur in der EU gibt es Gurken und
Bananen Bieger denen das Licht der
Glühbirne in ihrer regelwütigen Zentrale fehlt !
http://yukonblog-dr-blei.blogspot.co.at/
You Tube: http://www.youtube.com/user/bleiwin?feature=guide


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30. November 2012, 23:00 
Da wäre ich mir nicht so sicher! Natürlich ist dem Verkäufer das mit der Genehmigung egal.
Soweit ich es verstanden habe, muß sich der Käufer um diese Dinge kümmern.
Ich werde Dr. Zakrajsek ersuchen, ob er als Jurist Licht ins Dunkel bringen kann.
LG
Guncat


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise