Aktuelle Zeit: 8. Dezember 2019, 12:28

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 21. Januar 2016, 18:31 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 212
Der Antrag hatte auch keinen "Punkt" für Zubehör oder so.
Das war ein eigener Zettel da ein eigener Antrag und für den braucht man auf jeden Fall erst eine WBK und wenn die Aussage stimmt auch eine Waffe drinnen eingetragen.

Bin mal gespannt wie lange es dauert bis der Antrag durch ist.

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 21. Januar 2016, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3349
Wohnort: 1210 Wien
Also, laut Waff.G. benötigt das Wechselsystem KEINEN Platz auf der WBK so lange die dazu gehörende Waffe im Eigentum des WBK-Inhabers ist.
Das Wechselsystem wird lediglich auf der Rückseite der WBK eingetragen, da steht dann lediglich "Zubehör"
Aber für diesen Eintrag benötigt man eben eine neue Karte, früher hat die Sachbearbeiterin die WBK in die Schreibmaschine gespannt und eben Zubehör darauf geschrieben.....
grüsse
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 21. Januar 2016, 20:11 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 212
Das war mir klar.
Ich wollte nur gleich beim Beantragen der WBK diesen Eintrag dazu haben, hat halt nicht geklappt.

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 21. Januar 2016, 20:28 
Offline

Registriert: 13. September 2015, 17:23
Beiträge: 239
Wohnort: Wien
Also bei meinem Antrag war auf dem ausgedruckten Formular ein extra Kästchen für Zubehör. Kein extra Zettel, kein getrennter Antrag, nix. Hätte man nur zusätzlich ankreuzen müssen.

_________________
MNr: 10248 || *glock glock* ... "whos there?"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 21. Januar 2016, 20:34 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 212
Komisch.
Bei meinem Antrag war da scheinbar nichts dergleichen drauf.
Dafür gabs da eigene Zettel dafür.

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 21. Januar 2016, 20:46 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 212
@ mr400watt

In welchem Bezirk hast denn den antrag gestellt und vor allem wann?

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 21. Januar 2016, 20:58 
Offline

Registriert: 13. September 2015, 17:23
Beiträge: 239
Wohnort: Wien
Wien 19, im Oktober 2015.
Die Dame hat alles in den Computer gehackt, ausgedruckt und mir zum Unterschreiben hingelegt. War genau ein Zettel.

_________________
MNr: 10248 || *glock glock* ... "whos there?"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 22. Januar 2016, 10:18 
Offline

Registriert: 11. September 2012, 07:06
Beiträge: 92
So weit ich Informiert bin, ist es in Wien nicht möglich Zubehör gleich im Vorfeld mit eintragen zu lassen (erst mit einem konkreten Zubehör), in NÖ soll es soll es zb. kein Problem sein, dass Zubehör vorab eintragen zu lassen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselsystem ab Werk auf WBK
BeitragVerfasst: 22. Januar 2016, 21:36 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 212
Zitat:
So weit ich Informiert bin, ist es in Wien nicht möglich Zubehör gleich im Vorfeld mit eintragen zu lassen (erst mit einem konkreten Zubehör), in NÖ soll es soll es zb. kein Problem sein, dass Zubehör vorab eintragen zu lassen.
Ist eigentlich eine Schikane denn ausser erneutem Ansuchen und nochmal zahlen und nochmal ein Passbild geben bewirkt diese Praxis ja nichts.
Ich habe meine Zeit ja nicht gestohlen.

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise