Aktuelle Zeit: 5. Dezember 2020, 04:12

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 4. April 2016, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3349
Wohnort: 1210 Wien
Also, die Ehegattin einer meiner Schützenkameraden wurde unlängst nach §25/1 (Verwahrungskontrolle) überprüft und legte im Zuge dieser Amtshandlung auch Ergebnislisten von Bewerben vor die sie als Gastschützin auf einem behördlich genehmigten Schießstand absolviert hatte. Der agierende Exekutivbeamte erkannte diese Ergebnislisten nicht an und vermerkte handschriftlich darauf "nicht anerkannt"
Ein Anruf bei Ing. B. im BÜWAV klärte den Sachverhalt: "Selbstverständlich werden Ergebnislisten von Bewerben als Gastschütze anerkannt...."
Daher "causa finita"
grüsse
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 4. April 2016, 17:22 
Offline

Registriert: 13. September 2015, 17:23
Beiträge: 239
Wohnort: Wien
Sehr gut. Das ist ja sonst ein reiner Pflanz.

Ich mache mittlerweile 1-2 Bewerbe pro Woche mit. Da soll mir einer kommen und sagen ich könnte den regelmäßigen und sachgemäßen Umgang nicht nachweisen ...

Grüße - Flo

_________________
MNr: 10248 || *glock glock* ... "whos there?"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 4. April 2016, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3349
Wohnort: 1210 Wien
Also, natürlich ist das reiner "Pflanz" aber sie versuchen es immer wieder mit solchen Scheinargumenten, ob aus Unwissenheit oder aus Absicht sei einmal dahingestellt....
grüsse
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 4. April 2016, 18:19 
Offline

Registriert: 4. Oktober 2014, 23:27
Beiträge: 659
Wohnort: Graz
Was hat die Verwahrungskontrolle mit Ergebnislisten zu tun? Ich bin in keinem Schützenverein Mitglied, daher die Frage.

_________________
LG Eichhörnchen

---------------------------------------------------------
Stand your ground!
Das Todesdreieck für Legalwaffenbesitzer: §§8, 12 und 13 WaffG
Eine Statistik beantwortet immer nur die an sie gerichteten Fragen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 4. April 2016, 18:23 
Offline

Registriert: 13. September 2015, 17:23
Beiträge: 239
Wohnort: Wien
Entweder Waffenführerscheinkurs machen oder Bewerbe als Nachweis des regelmäßigen Umgangs.

Nach der Kontrolle hätte man (glaub ich) 6 Wochen Zeit, den WaFü nachzureichen, wenn dieser nicht aktuell ist. Gilt ja nur ein halbes Jahr.
Alternativ schießt man eben Bewerbe. Das gilt auch und man braucht nix nachbringen.

Man kann bei fast allen Bewerben auch als Gast mitmachen.

Grüße - Flo

_________________
MNr: 10248 || *glock glock* ... "whos there?"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 4. April 2016, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3349
Wohnort: 1210 Wien
Also, FLO hat das völlig richtig interpretiert, habe das offensichtlich nicht ganz klar ausgedrückt da ich dachte das sei bei LWB ohnehin klar, entweder WaFü oder eben Ergebnislisten, an sich reichen zwei da im WaffG. von ListEN die Rede ist und zwei Stück sind eben ListeN und diese Listen dürfen auch nicht älter als max. 6 Monate alt sein, sowie der alternative WaFü...
grüsse
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 5. April 2016, 07:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2538
Wohnort: Niederösterreich
".....Nachweis ständigen Gebrauches als Dienst-, Jagd- oder Sportwaffe...."

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 7. April 2016, 13:29 
Offline

Registriert: 8. September 2015, 18:59
Beiträge: 46
@pirker meinst du damit ein schiessbuch wo ich mit dem stempel des Schützenvereins meine aktivtät(en) nachweise????

_________________
Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 7. April 2016, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Dezember 2011, 19:54
Beiträge: 855
Wohnort: 1070 Wien
Ich führe ein Schießbuch und das lass ich mir vom Standbetreiber unterzeichnen und abstempeln.

_________________
Werter Einbrecher. Die Türe die DU gerade aufgebrochen hast war zu DEINEM Schutz, nicht zu meinem!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 7. April 2016, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3349
Wohnort: 1210 Wien
Also, genau so mache ich das auch, führe über jedes Jahr ein Schiessbuch welches am Ende des Jahres vom OSM gegengezeichnet und abgestempelt wird. Wurde bei einigen Kontrollen bereits anerkannt.
grüsse
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 7. April 2016, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Dezember 2015, 19:07
Beiträge: 1303
Schießbuch? Interessant, wie schaut sowas aus, kauft man sowas oder ist das nur ein A4 Zettel?

_________________
LG und bleibt wachsam...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 8. April 2016, 00:13 
Offline

Registriert: 13. September 2015, 17:23
Beiträge: 239
Wohnort: Wien
Gibts zB hier: http://www.amazon.de/Schießbuch-für-Spo ... 3000498869

Kann man sich natürlich auch selbst machen und ausdrucken. Aber für 4 Euro ...

Grüße - Flo

_________________
MNr: 10248 || *glock glock* ... "whos there?"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 8. April 2016, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Dezember 2015, 19:07
Beiträge: 1303
Danke Flo!

_________________
LG und bleibt wachsam...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 8. April 2016, 11:19 
Offline

Registriert: 7. Juni 2015, 11:30
Beiträge: 52
Wohnort: 1030 Wien
Zitat:
@rohoell,
Du kannst auch ein Schießbuch führen und abstempeln lassen, es reichen aber auch die Ergebnislisten und Urkunden. Bitte, aber nur bei Vereinen schießen, die die Ergebnislisten nicht auf ihren Internetseiten veröffentlichen.
Hi aurum, was hat das damit zu tun?
Auch wenn die Listen im PW geschütztem Bereich sind?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wer sich nicht wehrt
BeitragVerfasst: 8. April 2016, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:05
Beiträge: 567
Wohnort: Weinviertel
Zitat:
Bitte, aber nur bei Vereinen schießen, die die Ergebnislisten nicht auf ihren Internetseiten veröffentlichen.
Da Du sicher schon auf die Frage wartest, stelle ich sie halt:

Warum?

_________________
Grüße, Ronald


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise