Aktuelle Zeit: 25. Juni 2018, 00:22

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. März 2017, 11:13
Beiträge: 36
Hallo Leute,

Meine Pistole hab ich ja zur Selbstverteidigung ziemlich griffbereit verwahrt. Wenn ich meinen zweiten Platz mit einem halbautomatischen Gewehr aufbrauchen will, will ich dieses irgendwo im Haus versperren. Reicht es wenn ich in einem Wandverbau eine Lade mit einem Vorhängeschloss ausrüste? Ich will mir für ein Gewehr nicht extra einen Waffenschrank kaufen. Wenn ich irgendwann noch die geplanten Kat. C Gewehre kaufe, dann muss ich mir sowieso einen Schrank zulegen.

LG
Flo


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1111
Ich würde dir raten, gleich einen entsprechenden Schrank zu kaufen. Der kostet nicht die Welt - um ein paar Hunderter bekommt man schon was Gescheites.
Wenn du einen HA kaufst und dafür + 2000 Euronen ausgibst, fällt das auch nicht mehr ins Gewicht.
Ein Vorhängeschloß ist im Falle eines Einbruches leicht aufgezwickt, abgesehen davon, dass dir die Behörde in dem Fall ev. Probleme wegen der Zuverlässigkeit machen könnte, bzw. bei der Kontrolle die Verwahrung bemängelt wird. Das ist m.M.n. sparen am falschen Platz.
Zuletzt hast du ja sowieso vor noch Langwaffen zu kaufen, daher ist es sinnvoll, gleich einen geeigneten Schrank anzuschaffen.
Nur meine Meinung dazu...

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 18:47 
Offline

Registriert: 16. November 2015, 18:41
Beiträge: 229
Meine bescheidene Meinung dazu ist, was bei der eigenen Armee als gut gilt, ist auch gut genug für zivile Anwendung.
ÖBH Spinde waren/sind lt. Auskunft der BH bzw. des kontrollierenden Beamten mehr als ausreichend.
Die gibts doch etwas günstiger.
Soweit ich meine Versicherungspolizen durchforstet habe, gelten höhere Anforderungen also solche mit Schutzklassen (=sonst ist Deckelung der Leistung bei 20t€, Bargeld bei 5t€) nur bei Wertpapieren, Gold und Bargeld zumindest bei meiner Versicherung.
Für Gebrauchsgegenstände wie Waffen, seltene Maschinen (Apple 1 im Wert von 200.000 USD) reichte so ein Spind.
Graubereiche können denke ich entstehen wenn zB die Goldintarsien auf dem Jagdgewehr den Wert massgeblich ausmachen, dann zählen für die Versicherung die Bestimmungen zu Schmuck und Streit ist angesagt.
mfg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. März 2017, 11:13
Beiträge: 36
Du hast recht, ich werde mir wahrscheinlich gleich einen günstigen Schrank kaufen. Der ist günstig und tuts doch auch oder?

https://www.rottner-tresor.at/rottner-m ... gun-5.html

lG
Flo


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 19:50 
Offline

Registriert: 16. November 2015, 18:41
Beiträge: 229
Zitat:
Du hast recht, ich werde mir wahrscheinlich gleich einen günstigen Schrank kaufen. Der ist günstig und tuts doch auch oder?

https://www.rottner-tresor.at/rottner-m ... gun-5.html

lG
Flo
Du, Danke, ich dachte eher an sowas:
http://www.shpock.com/i/V2fuSo-V3lQYi0Xv/
Und rechne die Ersparniss in Trainingsmunition um. Kleinvieh macht auch Mist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 19:53 
Offline

Registriert: 20. Juni 2016, 18:32
Beiträge: 63
kuckst du

http://www.hornbach.at/shop/Waffenschra ... tikel.html

lg chris

_________________
chris
IWÖ M-Nr. 10963


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. März 2017, 11:13
Beiträge: 36
Ja Chris der Hornbach hat den auch! Und sogar um Einiges billiger.
Der Bundesheerspind is schon ganz schön sperrig, den Platz hab ich leider nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 21:39 
Offline

Registriert: 20. Juni 2016, 18:32
Beiträge: 63
Zitat:
Ja Chris der Hornbach hat den auch! Und sogar um Einiges billiger.
probier aber bei abholung die sperrfähigkeit der schlösser, bei meinem haben die ordentlich gehakt.
sonst aber ok.

chris

_________________
chris
IWÖ M-Nr. 10963


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. März 2017, 11:13
Beiträge: 36
Alles klar! In welchem Markt hast du ihn gekauft? Lagernd hat ihn keiner hier im Wiener Raum


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 22:08 
Offline

Registriert: 3. Dezember 2016, 16:22
Beiträge: 18
Rein rechtlich und vom Zweck her erfüllt der Rottner Schrank sicher seinen Zweck, als sichere Aufbewahrung würde ich das persönlich aber nicht bezeichnen, immerhin sind diese Billigsdorfer-Schränke nur aus ziemlich dünnem Blech gemacht. Da reicht quasi schon ein Dosenöffner... (etwas überspitzt formuliert ;) )
Wenn es etwas mehr Qualität haben soll kannst du dich ja z.B. mal hier umsehen:
https://www.tresoro.at/Langwaffenschrank
...aber zu dem Thema gibt es online unzählige Hersteller und Händler (mit variierender Qualität und Preisspanne). Etwas Recherche könnte sich hier also auszahlen... ;)

_________________
---
"When law and morality [common sense] contradict each other, the citizen has the cruel alternative of either losing his
moral [common] sense or losing his respect for the law."
Frederic Bastiat - The Law

https://tinyurl.com/insignitus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 10. April 2017, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. März 2017, 11:13
Beiträge: 36
Rein rechtlich reicht mir [emoji6] Ich hab ja noch eine gute externe Sicherung (Alarmanlage). Ich denke, wie du ja auch schreibst, erfüllt der seinen Zweck.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 10. April 2017, 10:14 
Offline

Registriert: 20. Juni 2016, 18:32
Beiträge: 63
Zitat:
Alles klar! In welchem Markt hast du ihn gekauft? Lagernd hat ihn keiner hier im Wiener Raum


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
honbach brunn/geb

lg chris

_________________
chris
IWÖ M-Nr. 10963


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 11. April 2017, 19:22 
Offline

Registriert: 16. November 2015, 18:41
Beiträge: 229
Seinerzeit hab ich bei der nächstgelegenen Kaserne einen Besuch in der UO-Messe gemacht, also mit EUR 20,- und nett gefragt, ob sie welche ausmustern.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 13. April 2017, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Wie sieht es bei Kategorie B mit einem Metallkiste (verschlossen; nicht verschraubt, aber durch Kette befestigt) aus? Bei einem privaten Waffenkauf konnte ich diese wie ich finde interessante Verwahrungsweise (für Kat. C) beim Verkäufer einmal sehen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verwahrung Kat. B Halbautomat
BeitragVerfasst: 18. April 2017, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. März 2017, 11:13
Beiträge: 36
Hallo Leute,

Jetzt ist es doch ein "richtiger" Waffenschrank geworden. Also ein sehr günstiger, aber dem Recht genüge getan.

Ich finde er fügt sich ganz harmonisch ins Gesamtbild ein :lol:

Nur ist er jetzt schon zu klein, zumindest wenn ich das alles bekomme was ich gerne hätte :lol:

lG
Flo

Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise