Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 20:41

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WBK Zubehör Eintrag
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2017, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Dezember 2011, 19:54
Beiträge: 855
Wohnort: 1070 Wien
Also ich hab mir ja nicht die Hoffnung gemacht, dass das alles einfach ist, aber der Amtsschimmel wiehert doch recht heftig.

Hab für meine G19 bei einem Wr.Händler einen Wechsellauf bestellt, Anfang November.
Mitte Dezember kam dann die Nummer des Laufes und heute war ich beim Händler und habe mir die "Vorlage für den Voreintrag" geholt...schon adressiert mit "Administrationsbüro, 1010 Schottenring 7-9".

Dort bin ich dann gleich hin mit allen Unterlagen die ich habe, besagtem Zettel, meiner WBK (1990), dem Waffenführerschein ,einem Lichtbild, meinen Reisepass, Meldezettel, sogar den Ankaufszettel der Hauptwaffe...ich war "gerüstet" für alle Eventualitäten :-)
Resultat, das Administrationsbüro hat mich wieder weggeschickt, den Antrag für den Eintrag von Zubehör in die (dann neue) WBK muss ich am Koat meiner Wahl machen - und nicht im Administrationsbüro!
Das "Koat meiner Wahl" hat diesen Antrag dann entgegen genommen (die Frage des Bediensteten dort ob 9mm Para ein "metrisches Kaliber" sein hat mich dann doch recht getroffen...).
Jetzt bin ich ausgestattet mit einem Blanko-Erlagschein und erwarte einen "Anruf des Koat" betreffend des Betrages den ich eintragen und gnadenhalber überweisen darf.
Die erwartbare Dauer wurde mir mit ~2 Monaten mitgeteilt (Reisepass dauert 3 Tage......Führerschein 5 Tage....).
Und dann darf ich wieder ins Administrationsbüro....mal sehen ob sich der Februar ausgeht.

Bin mal neugierig ob sich ein blauer Innenminister das "Bürgerservice" auch für den Waffenbesitzenden Bürger auswirkt.... "one-stop-shop" wär ja wirklich nicht zuviel verlangt.

_________________
Werter Einbrecher. Die Türe die DU gerade aufgebrochen hast war zu DEINEM Schutz, nicht zu meinem!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WBK Zubehör Eintrag
BeitragVerfasst: 22. Dezember 2017, 09:24 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3507
Das "Administrationsbüro" heißt schon lange nicht mehr so, befindet sich auch nicht mehr am Schottenring, und die hohen Herrschaften mögen keinen unvorgeladenen Besuch, schon gar nicht für die simple Datenerfassung, die im örtlich zuständigen Bezirkskommissariat zu erfolgen hat.

Aufgrund der Scheckkarten-WBK ist jede Textänderung mit einer Neuaustellung verbunden; in alte Papier-WBKs darf nichts mehr eingetragen werden. Die österreichische "Fleißaufgabe" Stückzahlbeschränkung sorgt in etwa für gleich viel Aufwand wie die Verwahrungskontrolle, bringt aber Deckungsbeitrag in Form von Gebühren. Weshalb letztere auch an die lokale PI ausgelagert wurde.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise