Aktuelle Zeit: 19. Juli 2018, 00:10

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pedersoli Howdah Hunter
BeitragVerfasst: 3. Februar 2018, 22:22 
Offline

Registriert: 19. Februar 2011, 01:06
Beiträge: 147
Wohnort: Vorarlberg
Hallo
Ich würde mir gerne eine Howdah Hunter Doppellauf Vorderlader Perkussion Pistole kaufen, jetzt ist die frage brauche ich dafür eine WBK oder nicht und wen ja nimt die einen Platz weg oder nicht :)? Soweit ich im weiß sind Vorderlader ( Stein Rad und Perkussion ) Frei nur die mehrschüssigen (Revolver ) sind WBK pflichtig mit eintrag ohne das es einen Platz wegnimmt .
Da ich mir zu der Hodah noch gerne eine Hawken Rifle und 2 Duellpistolen (Perkussion) kaufen möcht, wollte ich noch fragen ob man diese auch ins Waffenregister eintragen muss?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: RE: Pedersoli Howdah Hunter
BeitragVerfasst: 3. Februar 2018, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. März 2013, 07:25
Beiträge: 307
Zitat:
Hallo
Ich würde mir gerne eine Howdah Hunter Doppellauf Vorderlader Perkussion Pistole kaufen, jetzt ist die frage brauche ich dafür eine WBK oder nicht und wen ja nimt die einen Platz weg oder nicht :)? Soweit ich im weiß sind Vorderlader ( Stein Rad und Perkussion ) Frei nur die mehrschüssigen (Revolver ) sind WBK pflichtig mit eintrag ohne das es einen Platz wegnimmt .
Da ich mir zu der Hodah noch gerne eine Hawken Rifle und 2 Duellpistolen (Perkussion) kaufen möcht, wollte ich noch fragen ob man diese auch ins Waffenregister eintragen muss?
Ist eine Feuerwaffe. WBK würde ich mal sagen ja. Platzbedarf, keiner.

Gesendet von meinem HTC Desire 820 mit Tapatalk

_________________
SV Mistelbach
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Februar 2018, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. März 2013, 07:25
Beiträge: 307
Zitat:
Zitat:
Hallo
Ich würde mir gerne eine Howdah Hunter Doppellauf Vorderlader Perkussion Pistole kaufen, jetzt ist die frage brauche ich dafür eine WBK oder nicht und wen ja nimt die einen Platz weg oder nicht :)? Soweit ich im weiß sind Vorderlader ( Stein Rad und Perkussion ) Frei nur die mehrschüssigen (Revolver ) sind WBK pflichtig mit eintrag ohne das es einen Platz wegnimmt .
Da ich mir zu der Hodah noch gerne eine Hawken Rifle und 2 Duellpistolen (Perkussion) kaufen möcht, wollte ich noch fragen ob man diese auch ins Waffenregister eintragen muss?
Ist eine Feuerwaffe. WBK würde ich mal sagen ja. Platzbedarf, keiner.

Gesendet von meinem HTC Desire 820 mit Tapatalk
Genau weiß ich es aber auch nicht. Aber ich würde mal die Behörde mit ins Boot holen. Sicher ist sicher....

Gesendet von meinem HTC Desire 820 mit Tapatalk

_________________
SV Mistelbach
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pedersoli Howdah Hunter
BeitragVerfasst: 4. Februar 2018, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Oktober 2007, 02:40
Beiträge: 369
Wohnort: Daham
Die Hawkenrifle und die Duellpistolen sind einläufige Perkussionswaffen und daher
frei ab 18 und von der Meldepflicht ins ZWR befreit. (Quelle: Österr. WaffG.)
Die Howdah ist als zweiläufige Perkussionswaffe als Replik einer Waffe anzusehen deren
Konstruktionsjahr vor 1873 liegt: WBK-pflichtig, aber Platzfrei. (Quelle: Österr. WaffG.)
Die unselige Diskussion um eine Howdah mit - wie beim Original - glattem Lauf hat im anderen Forum
schon eine dämlich formulierte Anfrage an die Behörde gebracht deren Antwort dann lautete dass diese
Waffe eine Kat. A wäre. Dabei hätte ein Blick ins Österr. WaffG. gereicht um Klarheit zu erlangen.
Manche Fragen stellen sich erst gar nicht wenn man sich selbst kundig macht, immerhin hat sich
auch eine Waffenbehörde in Österreich dem jeweils gültigen Gesetz zu beugen, egal was der
jeweilige Beamte gerade von Waffen hält. "Ins Boot holen" ist daher nicht nötig, da die persönliche Meinung
eines subalternen Beamten nicht über dem Gesetz steht - und das ist in diesen Dingen eindeutig ausformuliert.
Lest Euch das Waffengesetz selber und nicht nur oberflächlich durch, versucht doch zumindest es auch zu verstehen!!
Ist echt nicht schwer! Versprochen! Funktioniert ganz ohne Akkus und Wischerei, anbei ist sogar ein Fachkommentar,
falls man wirklich gar nix peilt:
https://shop.prolibris.at/de/Innere-Ver ... entar.html

Ajo: Viel Spaß mit den Knallstöcken!

_________________
"LINKS" und "RECHTS" sind die beiden Seiten derselben SOZIALISTISCHEN Medaille,
und die hat innen einen braunen Kern und aussenrum einen fetten grünen Rand.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pedersoli Howdah Hunter
BeitragVerfasst: 4. Februar 2018, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Oktober 2007, 02:40
Beiträge: 369
Wohnort: Daham
Zitat:
...Konstruktionsjahr vor 1873 ...
Sorry, ich habe mich in der Eile vertippt, es muss natürlich 1871 heissen.
Aber falls jemand das Waff.G. gelesen hat wird er das eh selber wissen...

Ach ja: Leider geht die Edit-Funktion nicht mehr - daher war ein neues Posting nötig.

_________________
"LINKS" und "RECHTS" sind die beiden Seiten derselben SOZIALISTISCHEN Medaille,
und die hat innen einen braunen Kern und aussenrum einen fetten grünen Rand.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pedersoli Howdah Hunter
BeitragVerfasst: 4. Februar 2018, 20:21 
Offline

Registriert: 19. Februar 2011, 01:06
Beiträge: 147
Wohnort: Vorarlberg
Vielen dank für die Information dan kan ich ja bei meinem Büchsenmacher einkaufen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pedersoli Howdah Hunter
BeitragVerfasst: 4. Februar 2018, 23:13 
Offline

Registriert: 25. März 2013, 10:20
Beiträge: 114
Hänge mich da ganz faul mit einer Frage an: Wo in Ostösterreich kann man vorderladerschießen?

Wo wir doch so lange dem Vorderlader angehangen sind! Lorenzgewehr, 1866, Königsgrätz, Deutsch-deutscher Krieg

Danke für alle Tips im Voraus!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pedersoli Howdah Hunter
BeitragVerfasst: 5. Februar 2018, 09:28 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3511
Zitat:
Ach ja: Leider geht die Edit-Funktion nicht mehr - daher war ein neues Posting nötig.
Edit geht schon, aber nur kurze Zeit, damit man einen Tippfehler, den man unmittelbar nach dem Posten entdeckt, noch schnell korrigieren kann.

Das Editieren "lange nach der Tat" wurde abgestellt, nachdem zumindest 1 Poster sinnändernde "Korrekturen" vorgenommen hat, womit Antworten auf den ursprünglichen Inhalt ein wenig seltsam ausgesehen haben.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pedersoli Howdah Hunter
BeitragVerfasst: 5. Februar 2018, 12:33 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:32
Beiträge: 147
Falls eine Änderung gewünscht wird, ich kann das auch noch nachträglich durchführen.
Der Betreffende muß aber mit mir Kontakt aufnehmen (PN).

Admin fschmidt


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise