Aktuelle Zeit: 12. November 2019, 04:55

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2007, 00:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2109
Wohnort: Wien/Waldviertel
Zitat:
also a tommygun in fullauto?
wer das meldet oda in ein forum schreibt is selber schuld! 8)
auch wenns strafbar is, aber das so ein teil am dachboden cool is, sollt ja auch mal gesagt sein! :lol:
Ist gar nicht "cool" sondern eine illegale Waffe.
Wenn so eine Sache auffliegt, fällt das leider auch auf die Besitzer von legalen Waffen zurück!

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2007, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1375
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
es fällt sowieso auf die besitzer legaler waffen zurück, auf welche sonst?

die besitzer illegaler waffen werden (so man sie erwischt) von neustart und/oder zara betreut und sind ganz lieb. immer schön politisch korrekt bleiben.

es ist cool, solche waffen zu finden, das kann man nicht abstreiten. man hat geschichte vor sich. nicht cool bzw. äußerst dumm ist es, sich danach nicht an die gesetze zu halten.

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2007, 15:13 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Zitat:
die besitzer illegaler waffen werden (so man sie erwischt) von neustart und/oder zara betreut
Ja, aber nur bei einer genau definierten Zielgruppe.
Der eingeborene österreichische "Sammler", der sich eigentlich nichts zu Schulden kommen läßt, gehört da sicher nicht dazu.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2007, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2109
Wohnort: Wien/Waldviertel
Zitat:
...österreichische "Sammler", der sich eigentlich nichts zu Schulden kommen...
Wer illegale Waffen besitzt bzw. Waffen illegal besitzt handelt immer gegen das Gesetz. Er läßt sich sehr wohl was zu Schulden kommen.

Bei Gesetzen geht es nicht darum ob sie sinnvoll oder nicht sind.

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2007, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2109
Wohnort: Wien/Waldviertel
Zitat:
...österreichische "Sammler", der sich eigentlich nichts zu Schulden kommen...
Wer illegale Waffen besitzt bzw. Waffen illegal besitzt handelt immer gegen das Gesetz. Er läßt sich sehr wohl was zu Schulden kommen.

Bei Gesetzen geht es nicht darum ob sie sinnvoll oder nicht sind.

cowroper

edit: falsche Tags

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2007, 16:35 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Das hatten wir ja schon öfter und ich werde darauf nicht weiter eingehen.
Wenn man allerdings bedenkt, was schon alles unter "geltenden Gesetzen an die es sich eben zu halten gilt" passiert ist, kann ich mit solcher einfachen Argumentation nicht viel anfangen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2007, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2109
Wohnort: Wien/Waldviertel
@egil

Von diesen Gesetzen, auf die du anspielst, ist hier nicht die Rede. Ich glaube da sind wir uns einig.

Es stört mich allerdings wenn "waffensammeln" (damit meine ich das Horten von illegalen Waffen, Kriegsrelikten und ähnlichem) immer als eine Art Kavaliersdelikt angesehen wird und die "Sammler" als Opfer von bösen Gesetzen dargestellt werden.

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. August 2007, 17:22 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Zitat:
Bei Gesetzen geht es nicht darum ob sie sinnvoll oder nicht sind.
Da hast du leider Recht, es geht mittlerweile (wieder) um ganz was anderes.

Ich weiß nicht an welche Gesetze du gedacht hast, aber ich dachte z.B. an Republiksflucht oder aktuell die Entwicklung in GB.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise