Aktuelle Zeit: 24. Juli 2019, 03:59

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wiederladeservice
BeitragVerfasst: 26. August 2007, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8655
Wohnort: Vorarlberg
Auf www.waffengebraucht.at bietet einer einen Wiederladeservice (9 mm Luger Fiocchi 8Euro/50 Stk.) an.

Ist sowas rechtlich nicht etwas problematisch?

In der Suchmaske der Seite Wiederladeservice eingeben, verlinken geht nicht vernünftig.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: wiederladen
BeitragVerfasst: 26. August 2007, 20:31 
Offline

Registriert: 27. September 2006, 22:05
Beiträge: 261
Wohnort: Visgnes - Avaldnes
ob rechtlich bedenklich ist weis ich nicht aber witschaftlich sit es ein Blödsinn. 50 St S&B sind u.U. für 7,80 zu haben und waffenschonender und genauer Fiocci ist extrem hart geladen)..... :D
Klingt ein ibsschen nach Ibäää

_________________
"Nessun maggior dolore, che ricordarsi del tempo felice! ne la miseria!"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. August 2007, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2007, 01:10
Beiträge: 686
Wohnort: Im Reiche des Steinadlers
Er müsste die Patronen CIP prüfen lassen, soviel mir bekannt ist. Aber bei dem Preis bleibe ich bei Sellerie und Blumenkohl :wink:

_________________
LG Old Sam
StyriaMountainMen


IWÖ Nr.: 2940


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. August 2007, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:20
Beiträge: 623
Der Herr stampft auf sehr dünnem Eis herum.....
CIP prüfen muß er seine Munition auf jeden Fall und außerdem wie siehts mit einem Gewerbeschein aus, denn Munition darf man nicht so einfach mir nix dir nix geschäftlich produzieren und verkaufen!
Wenn durch diese Munition irgendein Schaden an einer Waffe oder gar an einer Person entsteht, möchte ich nicht in der Haut dieses Hobbymunitionsfabrikanten stecken.

Die Beschreibung daß Fehlzündungen zu 99% augeschlossen sind ist ja wohl ein Witz. Soll das heißen das unter 100 Patronen eine nicht zündet??? :lol:
Normalerweise sollte man maximal unter 5 Millionen Patronen einen munitionsbedingten Versager haben. :roll:

_________________
JLE

"Auf Ansbach Dragoner, auf Ansbach Bayreuth, schnall um deinen Säbel und rüste dich zum Streit. Prinz Karl ist erschienen auf Friedbergs Höhen sich das Preusische Heer mal anzusehen...."

IWÖ Mitgliedsnummer: 1304


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. August 2007, 14:59 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Tja das internet und seine gremlins. Was ist eigentlich aus dem Rohling und dekowaffenhausierer geworden?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. August 2007, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Januar 2006, 13:29
Beiträge: 1817
Der Dorfner aus Wien hat mir gesagt, daß er für eine CIP Prüfung 100 und mehr Patronen abliefern muß!!!

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer: 5283
Einigkeit macht stark!
Vivat et res publica, gloriosa Austria.

Bin interessiert an österreichischen Ordonnanzwaffen & Zubehör, auch Exportmodelle (ab 1800)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. August 2007, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2007, 01:10
Beiträge: 686
Wohnort: Im Reiche des Steinadlers
Wenn er sie vermarkten will, dann kann das schon stimmen.
Private Tests nach CIP Standart benötigen 5 Patronen und kosten so um die 50 Euro. Dann bekommst du ein Protokoll in dem die Daten der Patrone niedergeschrieben sind und ob sie Cip Konform ist. Vermarkten darfst du sie dann aber immer noch nicht.

_________________
LG Old Sam
StyriaMountainMen


IWÖ Nr.: 2940


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise