Aktuelle Zeit: 24. Juli 2019, 03:58

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. November 2007, 18:23 
Offline

Registriert: 2. März 2007, 00:39
Beiträge: 129
Wohnort: Wien / Steiermark
[Wofür braucht man sowas eigentlich?]

Eigentlich ging es mir eher um das haben wollen. Das ACOG sieht einfach genial aus. (Geschmackssache, ich weiß)

Aber ich habe gerade ein Walther Red Dot moniert und habe festgestellt, dass das ACOG wirklich von der Montagehöhe her zu hoch sein würde. Es wird dann doch ein Leupold oder ähnliches.
Wobei ich wieder bei der Preisfrage wäre...

Aber gut ding braucht weile!

_________________
.223, .308, .45, 9mm... wird fortgesetzt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. November 2007, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Januar 2006, 13:29
Beiträge: 1817
Ich selbst habe ein AUG-Z und schon verschiedene Optiken probiert. Kann mir nicht vorstellen, daß das ACOG zu hoch wäre. Wenn du ein Zielfernrohr oder ein EoTech montierst kommst sicher annähernd auf die gleiche Höhe.

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer: 5283
Einigkeit macht stark!
Vivat et res publica, gloriosa Austria.

Bin interessiert an österreichischen Ordonnanzwaffen & Zubehör, auch Exportmodelle (ab 1800)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. November 2007, 20:18 
Offline

Registriert: 21. Juli 2006, 23:40
Beiträge: 1551
Wohnort: Wien
Die Micro Dots sollen nicht schlecht sein.
Sind preislich auch nicht ganz so teuer, rechne ca 600€ für ein kleines.
Und beleuchtet sind sie auch.

DVC,
Coolhand

_________________
Ich bremse auch für Grün-Wähler!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. November 2007, 22:21 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:08
Beiträge: 740
@ old sam
Zitat:
Für was braucht man so was eigendlich? ( Blose Neugier, nicht bös gemeint)
"Weil ich es haben will!"
Eine andere Begründung sollte ein unbescholtener Bürger nicht benötigen!

Allein für die Frage müsste man Dich in einem Forum für ein liberales Waffenrecht "Zurück zum Start" schicken!
Ist auch nicht bös gemeint!
Diese Frage stellen nämlich nur AWN's da sie schlussendlich impliziert das alles was Mensch nicht zum Überleben braucht auch nicht haben muss!
Betrifft bei AWN's natürlich nur Waffen im Privatbesitz normaler Bürger!
Ein Terrorist oder Verbrecher braucht seine Waffe ja für die Ausübung seiner Tätigkeit!
Also steht sie ihm auch zu!
Ausserdem wäre die Wegnahme mit gewissen Risiken verbunden...
Irinnert mich an die Berichterstattung zu den Jugoslawien-Konflikten:
Hier gehört die Waffe zum Mann zur Kultur!!!
Also hat man auch nichts dagegen wenn diese Leute ihre Kultur nach Österreich mitnehmen sollten sie sich hier arigonisieren wollen...

Schlichtweg zum Thema:

Das Blits ist zwar sehr hoch gebaut, dennoch ideal für ein AUG!

Bild
Bild

So dürfte ein Trijicon auch kein Problem darstellen!
Bei http://www.oberlandarms.com/index.php?c ... ge=details
bekommt man das Teil für läppische 1050 Teuro ohne Tritium!
Selten aber doch bekommt man sie bei eGun auch mit Tritium angeboten!

LG,
gummer


P.S.:
Hier noch gleich der Hinweis: Das Hensoldt Blits wurde auf ein Deko-AUG verbaut! Warum? Weil ich es haben wollte!
Hätt's mir auch lieber auf ein Echtes verbaut...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. November 2007, 22:35 
Ich denke nicht dass OldSam hier jemandem irgendein Recht absprechen will, vielmehr denke ich ging es ihm (wie mir auch schon oft) darum zu ergründen welchen besonderen Vorteil man durch den Kauf eines speziellen Produktes erlangt.

Oft fehlt mir zB einfach das Fachwissen den speziellen Sinn hinter einer Zielvorrichtung/einem XYZ zu begreifen. Daher frage ich nach - und zwar ganz ohne Hintergedanken.

lg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. November 2007, 23:50 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:08
Beiträge: 740
@ cdab:

Hätte die Frage gelautet "welchen Vorteil bringt mir ein ACOG gegenüber einem normalen ZF auf einem AUG" wäre die Antwort so ausgefallen:

Vorteile:
Ideales Visier für dynamische Disziplinen mit HA!
Augenabstand sehr variabel!
Schnelle Zielerfassung!
Durch den Lichtsammler stromlos auch bei Tag!
Schnelle Höhenanpassung durch Absehen!
Dezente Beleuchtung durch Tritium bei Nacht - überstrahlt nicht!
Sehr robust!
Kompakte Bauweise!
Verwendung im harten Militäreinsatz geprüft!

Nachteile:
Hoher Preis (in Europa)!
Schwer zu bekommen (besonders mit Tritium)!

LG,
gummer


P.S.:
Österreichischer Importeur ist zwar Seidler, kann ma aber getrost vergessen. Er tut es nämlich auch!
Hab' meines glücklicherweise bei eGun erstanden.
Wenn ich die Zeit finde, probier ich es auf der AUG zu montieren und Fotos zu machen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. November 2007, 10:55 
Zitat:
-Konflikten:
Hier gehört die Waffe zum Mann zur Kultur!!!
Also hat man auch nichts dagegen wenn diese Leute ihre Kultur nach Österreich mitnehmen sollten sie sich hier arigonisieren wollen...
:D rofl


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. November 2007, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2109
Wohnort: Wien/Waldviertel
Ich muss Old Sam auch in Schutz nehmen.
Habe selbst schon öfters gefragt, für was man etwas braucht, abgesehen vom "haben wollen".

cowroper

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. November 2007, 21:27 
Offline

Registriert: 2. März 2007, 00:39
Beiträge: 129
Wohnort: Wien / Steiermark
Gut. Nachdem das mit der Montagehöhe geklärt ist, hätte ich nun doch gern wieder ein ACOG, was mich wieder zur ursprünglichen Frage bringt:
Wie bekomme ich dieses Teil um diesen günstigen Preis von den USA nach Österreich?
MIT TRITIUM
Gibt es dieses Verbot des entsendens eines ACOG an "Kriminalitätsgefährdete Länder"? <-- Zitat Händler :!:

Gibt es eine Firma die es importieren kann, ohne dass ich (z.B.OA +€500.--) wie ein Luster brennen muss :?:

_________________
.223, .308, .45, 9mm... wird fortgesetzt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. November 2007, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Dezember 2006, 19:11
Beiträge: 1150
Wohnort: Wien
versuch mal paar foren. Freund von mir hat seines meines wissens nach über ein US forum gekauft

_________________
mfg Chris

Mitglied #5647
Alpha vor Zehner!

Verkaufe Kahr PM9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. November 2007, 23:07 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:08
Beiträge: 740
Zitat:
Gibt es dieses Verbot des entsendens eines ACOG an "Kriminalitätsgefährdete Länder"? <-- Zitat Händler
Nein!
Das sind die üblichen Ausreden von Händlern wenn sie etwas nicht besorgen können!
Zitat:
Gibt es eine Firma die es importieren kann, ohne dass ich (z.B.OA +€500.--) wie ein Luster brennen muss
Nein!
In Deutschland ist das Teil mit Tritium verboten!
Europaweit hat mir kein Händler auf meine Anfragen geantwortet!
Finnland, Frankreich, Belgien, etc.
Alle International Dealers von der Trijicon Website abgeklappert!
Sinnlos!

Für den Export aus den Staaten ist eine Ausfuhrbewilligung nötig!
Kein Ami-Händler exportiert daher!

Ob Du das Risiko hereingelegt zu werden wenn Du über ein Forum und einen Dir Unbekannten US-Privatmann das Zeug kaufst eingehen willst überlasse ich getrost Deiner Entscheidung!
Ich würd's nicht tun!
Einfach mal Geduld haben und bei eGun zuschlagen wenn es sich ergibt!

LG,
gummer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 00:24 
..


Zuletzt geändert von mani am 13. August 2009, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 02:00 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3594
Zitat:
Wieso in der BRD verboten?
Weil es radioaktiv ist. Möglicherweise geht das Verbot darauf zurück, daß in den 1980ern mal eine Deutsche Firma Tritium und T-Technologie nach Pakistan verhökert hat.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 08:41 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Das heißt Privatpersonen dürfen das verschicken?
Wenn das geht, frag ich ihn mal.
Meld dich einfach. Wie gesagt kann dauern.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 10:55 
..


Zuletzt geändert von mani am 13. August 2009, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise