Aktuelle Zeit: 5. Dezember 2019, 16:22

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Munitionkauf
BeitragVerfasst: 18. März 2008, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Februar 2008, 16:07
Beiträge: 75
Hätte 2 Fragen:
Werden Mun Käufe (für FFW) irgendwie vermwerkt?
Also Hr. X kaufte 2007 350 Schuss 357 Mag. ??

2te Frage: Kan ich mit der WBK jede FFW Mun kaufen ?
Also : ich hab z.B. eine 357er eingetragen will aber 44 Mag. Kaufen (um damit mit der Waffe eines Bekannten zu schiessen)

Danke :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. März 2008, 10:35 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Frage 1: Hm, der Händler notiert normal schon WBK/WP Nummer, ist aber glaub ich nur der Ordnung halber für die Rechnung.(Als Nachweis das es ein berechtigter gekauft hat.) Obs darüber sowas wie ein "Waffenbuch" bzw also "Munitionsbuch" gibt weiß ich nicht.
Frage 2: Ja, kein Problem. Mit der WBK, dem WP kannst du FFW Muni in jedem erhältlichen Kaliber kaufen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Österreich / Deutschland
BeitragVerfasst: 18. März 2008, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1808
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,

kann mich dem von Egil nur anschließen.
Das mit dem kauf von Muni in einem Kaliber, von dem man keine Waffe hat, ist zum Glück in Österreich noch erlaubt, in D siehts da schon schlimmer aus. Sinnlos, aber was willst machen :roll:
Wennst eine 9mm Pistole hast, dann bekommst aber auch nur 9mm Muni, sonst nichts.

MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. März 2008, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:24
Beiträge: 3190
Zitat:
Frage 1: Hm, der Händler notiert normal schon WBK/WP Nummer, ist aber glaub ich nur der Ordnung halber für die Rechnung.(Als Nachweis das es ein berechtigter gekauft hat.) Obs darüber sowas wie ein "Waffenbuch" bzw also "Munitionsbuch" gibt weiß ich nicht.
Munitionsbücher werden von den Händlern geführt, mit WBK/WP-Nummer, Name, Kaliber, Stück.

Grüße!
Jürgen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. März 2008, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Zitat:
Munitionsbücher werden von den Händlern geführt, mit WBK/WP-Nummer, Name, Kaliber, Stück.

Grüße!
Jürgen
Korrekt. Habe ich ursprünglich auch nicht geglaubt. Mein Büchsenmacher hat mir dann aber erzählt dass es so Vorschrift ist.

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. März 2008, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Februar 2008, 16:07
Beiträge: 75
Danke !

:D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Munition
BeitragVerfasst: 18. März 2008, 20:32 
In der WBK (WP weiß ich nicht) steht definitiv xxx Stk. genehmigungspflichtige Schußwaffen zu erwerben, zu besitzen und einzuführen sowie Munition für Faustfeuerwaffen zu erwerben und zu besitzen. Zitat Ende. Wenn man nur Munition für die genehmigten FFW erwerben dürfte müßte der Passus lauten: Munition für die genehmigten Faustfeuerwaffen zu erwerben und zu besitzen.
Ist daher eigentlich klar, daß man mit der WBK jegliche Kaliber von
FFW-Mun. erwerben darf sofern nicht verbotene.
Schönen Abend
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise