Aktuelle Zeit: 15. Juli 2018, 23:03

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die wehrhafte Republik
BeitragVerfasst: 16. Februar 2017, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. März 2006, 16:31
Beiträge: 265
Wohnort: Wien
Servus zusammen.

Hier habe ich ein sehr interessantes Dokument gefunden, auf welches ich Euch gerne aufmerksam machen möchte.

Paar Stichworte dazu:

Zivile First Responder bei Verbrechen, Amok- und Terrorlagen

Wer kommt als ziviler Waffenträger in Frage?

Waffen in den Händen von gesetzestreuen Bürgen retten Leben!

Der Kampf gegen die Rechte der Jäger und Sportschützen ist in Wirklichkeit ein Kampf gegen den bürgerlich konservativen Kern dieser Gesellschaft. 1848 war es übrigens eine Hauptforderung der Revolutionäre, das Volk zum Schutz vor Tyrannen zu bewaffnen.(H. Rinne)


Lesenswert meine ich, trotz des Blickwinkels aus deutscher Sicht.

Gruß, Lion


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die wehrhafte Republik
BeitragVerfasst: 16. Februar 2017, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10551
Sehr gut und danke! Vielleicht bringen wir das auszugsweise in der nächsten IWÖ-Ausgabe


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise