Aktuelle Zeit: 21. Juli 2018, 19:23

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 30. November 2017, 14:08 
Offline

Registriert: 25. Oktober 2015, 21:49
Beiträge: 4
Erledigt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 30. November 2017, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3348
Wohnort: 1210 Wien
Also, das Endergebnis der Umfrage: 79, 77 % JA, 19, 60 % NEIN.
Ein schöner Erfolg für den Legalwaffenbesitz!!! Bin schon gespannt was den Verantwortlichen dazu einfällt, nehme an es wird
einfach totgeschwiegen....
grüsse
sousek, 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 30. November 2017, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3348
Wohnort: 1210 Wien
ERRATUM, also soeben meldet ORF-On-line das endgültige Ergebnis der Umfrage: 79, 81 % JA, 19, 56 % NEIN
Noch ein bisschen besser.....
grüsse
sousek, 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 30. November 2017, 18:36 
Offline

Registriert: 25. Februar 2007, 21:44
Beiträge: 137
Ein sehr schönes Ergebnis! Da es aber in keiner Weise der Einstellung der Linkslinken AWN und Grünspechten entspricht, wird das Ergebnis ziemlich sicher totgeschwiegen! Oder es wird wieder einmal ein Warnhinweis "gekaufter" Polizeioffiziere bezüglich der Gefahren von Waffen in privater Hand veröffentlicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 30. November 2017, 21:51 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:32
Beiträge: 151
Mich wundert, daß die Abstimmung nicht vorzeitig abgebrochen worden ist. Zu den Zeiten der heißen Phase der Antiwaffenkampagne, 1999 ff, ist das schon passiert.
Eine Umfrage in den Salzburger Nachrichten wurde überhaupt manipuliert. Mir fiel auf, daß der Stimmenanteil der Waffengegner jede Sekunde anstieg und das über längere Zeit. In Nu wurde das Ergebnis gekippt. Ich hatte damals gute Beziehungen zur SN und ersuchte um Überprüfung. Es wurde mir umgehen mitgeteilt (Fr. Graupner), daß die Umfarge tatsächlich manipuliert wurde. Mit diversen Programmen ist das möglich. Es wurde dann die Abstimmung auf Null gestellt und neu begonnen. Die Manipulation wurde unterbunden. Danach gab es wieder das erwartet hohe Ergebnis Pro-Waffen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 1. Dezember 2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Mai 2017, 15:49
Beiträge: 17
Wohnort: 1100 Wien
Abstimmung ist beendet

79,81 % Ja
19,56 % Nein
00,62 % Ist mir egal

Auch ich habe mir die Seite abgespeichert.
Man weiß ja nie, was dem ORF so alles einfällt;-)

_________________
9mm Para: Glock 17plus, CZ75 SP-01 Shadow
MgNr: M-11338
--------------------------
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt,
desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
(George Orwell)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 1. Dezember 2017, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3348
Wohnort: 1210 Wien
Sei mir bitte nicht böse, aber das habe ich schon gestern (30112017) um 15 45 Uhr geschrieben. Lest ihr nicht im Forum bevor ihr Beiträge verfasst.....
grüsse
sousek, 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 2. Dezember 2017, 17:46 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:22
Beiträge: 619
Wohnort: Wien
Warum unsere Waffengegner überhaupt solche Umfragen starten?
Erwarten sie sich etwa andere Ergebnisse?
Bis jetzt gingen ja fast alle Umfragen mit einem ähnlichen (für uns positiven) Ergebnis aus.
Mich wundert das Ganze schon ein bisserl.

Freundliche Grüsse,
fischeg3
4998


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 2. Dezember 2017, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3348
Wohnort: 1210 Wien
Also, das frage ich mich auch, erstaunlicherweise ist das Ergebnis der Umfrage noch immer auf der ORF-Homepage....seltsam
grüsse
sousek, 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 3. Dezember 2017, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1114
Zitat:
Also, das frage ich mich auch, erstaunlicherweise ist das Ergebnis der Umfrage noch immer auf der ORF-Homepage....seltsam
grüsse
sousek, 718
Vielleicht sind sie in Schockstarre verfallen.
Es kann aber natürlich auch sein, dass das Redakteursboot "Opportunica" bereits auf Grund eines markanten Windrichtungswechsels eine bis jetzt unbemerkte Halse vollzogen hat.
Oder es ist ihnen schlicht und einfach egal, weil sie sich sowieso nur mehr nach Brüssel orientieren. Wir werden es herausfinden.

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Mai 2017, 15:49
Beiträge: 17
Wohnort: 1100 Wien
[quote="sousek"]Sei mir bitte nicht böse, aber das habe ich schon gestern (30112017) um 15 45 Uhr geschrieben. Lest ihr nicht im Forum bevor ihr Beiträge verfasst.....

Stimmt. War mein Fehler.
Sorry :cry:

Ich bin's gewohnt, daß die aktuelle Seite immer die erste Seite ist, wie in den meisten Foren eigentlich üblich.
Hier ist's leider umgekehrt.

Nemesis

_________________
9mm Para: Glock 17plus, CZ75 SP-01 Shadow
MgNr: M-11338
--------------------------
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt,
desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
(George Orwell)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 5. Dezember 2017, 07:57 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 205
Früher durfte man solche Beiträge kommentieren.
Wurde ja abgeschafft.
Sollte man mit dem ganzen ORF machen.
Seit es keine vernünftigen Dokus vom ORF mehr gibt hat der ORF auch noch seine letzte Rechtfertigung für seine Existenz verspielt.
Solche staatlichen Anstalten sind total aus den 20ern oder 30ern.
Zeitgemäß ist das nicht mehr.

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 10. Dezember 2017, 18:56 
Offline

Registriert: 5. Januar 2006, 13:40
Beiträge: 276
79,8% PRO - ein super Ergebnis.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ORF-Abstimmung
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2017, 02:58 
Offline

Registriert: 25. März 2013, 10:20
Beiträge: 114
Eine Änderung der Berichterstattung ist für mich seit Frühjahr 2016 erkennbar. Flüchtlingskrise, Silvesternacht Köln und ähnliche Ereignisse waren Auslöser. Keine radikale Veränderung, bitte mich nicht missverstehen, aber eine spürbare Richtungskorrektur. Auch die Berichterstattung das Waffenthema betreffend fällt da hinein. Das deute ich so: Die richten sich nach der Mode und der Volksmeinung. Die wollen doch nicht ständig auf Ablehnung stoßen. Die Ablehnung der rosaroten Sichtweise wuchs und wurde von den Medienkonsumenten stärker als früher einmal artikuliert. Das heißt: Wir Bevölkerung sind einfach zu träge, rühren uns zu wenig, artikulieren uns zu wenig. An Schweizern konnte ich bemerken: Die setzen bei politischen Themen ein Gesicht auf wie ein Hund, der Wind aufnimmt, wach. So müssen wir werden!

Die „richtigen wählen“ ist zu wenig! Auch dann kann man sich nicht zurücklehnen und sich regieren lassen. Man muss ihnen regelmäßig auf die Finger klopfen, den Redakteuren und den Politikern. Machen wir so weiter! So sind wir für die Demokratie wertvoll.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise