Aktuelle Zeit: 26. Mai 2018, 04:23

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19. Januar 2018, 18:43 
Offline

Registriert: 16. November 2011, 18:41
Beiträge: 539
Im Fall Amoklauf im Olympiazentrum München mit neun Toten und mehreren Verletzten geschehen am 22. Juli 2016 ist der Verkäufer der Pistole jetzt wegen fahrlässiger Tötung in neun Fällen, fahrlässiger Körperverletzung in fünf Fällen und Verstößen gegen das Waffengesetz schuldig gesprochen worden (!).

Der ZDF schreibt:
Zitat:
Das Landgericht München sprach den Angeklagten Philipp K. wegen fahrlässiger Tötung in neun Fällen, fahrlässiger Körperverletzung in fünf Fällen und Verstößen gegen das Waffengesetz schuldig. Der 33-Jährige aus Marburg (Hessen) hatte die Pistole an den jugendlichen Täter verkauft, der im Juli 2016 am Münchner Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) neun Menschen und dann sich selbst erschoss.

Erstmals wird damit ein illegaler Waffenhändler mit dem Verkauf einer Schusswaffe für eine Tat verantwortlich gemacht, an der er nicht selbst beteiligt war. Der 18-jährige Schütze David S. hatte die Pistole vom Typ Glock 17 und Hunderte Schuss Munition bei Händler Philipp K. in Marburg abgeholt. Über das Darknet, einen verborgenen Teil des Internets, hatten die beiden zusammengefunden. Dort hatte Philipp K. unter dem Decknamen "rico" seine Waffen angeboten.
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/mu ... r-100.html

Zum Nachdenken: Im selben Zeitraum hat die deutsche Bunderegierung selbst mehrere Tausend Waffen (Pistolen Sturmgewehre Handgranaten Panzelabwehrlenkwaffen und Unmengen Munition) an die autonome Region Kurdistan geliefert. Man darf übrigens davon ausgehen, dass diese jede Haftung, was mit den Waffen in Freundes und Feindeshand passiert, selbstverständlich ausschließt.

Bitte nicht falsch verstehen - ich lehne Leute wie Herr "Rico" und derartige kurzsichtige kriminellen Handlungen ab. Allerdings maßt man sich in München offenbar inzwischen neuerdings sogar an, Personen über den für definierte begangene Verfehlungen vorgesehenen maximalen Strafrahmen hinaus sogar für Verbrechen anderer zu bestrafen. Was kommt wohl als nächstes? Gute Nacht Deutschland.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Januar 2018, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Interessant wäre es zu wissen woher der Typ die Waffe hatte. Bei Gaston bestellt wohl kaum ...

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Januar 2018, 09:05 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3507
Seit dem Urteil beim Amoklauf Winnenden (dem Vater des Täters wurde wegen mangelhafter Verwahrung eine Mitschuld angelastet) endet in D die Haftung für eine Schusswaffe offenbar nicht mehr mit dem Wechsel der tatsächlichen Verfügungsgewalt. Da dies schon bei Fahrlässigkeit in der Verwahrung gerichtlich festgestellt wurde, ist es nur logisch, dass eine vorsätzliche, rechtswidrige Weitergabe von dieser Neuerung in der Judikatur ebenfalls betroffen ist. Man darf gespannt sein, wann eine bei einem Einbruch trotz vorschriftsmäßiger Verwahrung erbeutete, und in der Folge bei einer Straftat eingesetzte Schusswaffe ebenso behandelt wird.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise