Aktuelle Zeit: 19. Oktober 2020, 23:58

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 14:08 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1240
Wohnort: Wean
Die Neugestaltung oben genannter HP wird ev. schon aufgefallen sein.
Dann hab´ ich auf dieser HP das da gefunden:
http://www.waffengebraucht.at/inserate/51
Ob eine seriöse Firma derartiges nötig hat? Ich glaube nicht.

Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3956
Wohnort: Rot-Weiss
m.E. ist das ein ausländischer Anbieter

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 17:52
Beiträge: 3934
Wohnort: Gars am Kamp
Zitat:
Ob eine seriöse Firma derartiges nötig hat?
Man kann sie das fragen: http://www.waffengebraucht.at/impressum

_________________
Gruß
Richard Temple-Murray


Cui bono?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 17:40 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1240
Wohnort: Wean
Ich hab´ vor ca. 2 Wochen erstmals gefragt-keine Antwort.

Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. August 2009, 15:17
Beiträge: 427
Wohnort: Wien
Ich hab' ihm auch eben geschrieben. Ich weiß ja nicht ob das legal ist oder nicht, aber auf alle fälle bin ich mir sicher, dass er uns Waffenbesitzer, Sportschützen und Jägern keinen guten Dienst erweist, wenn solcher Schund auf der Homepage eines Waffenhändlers auftaucht, und er damit 'gewissen Gruppierungen' eine Plattform bietet. Wir werden von Politik und Medien eh' immer in dasselbe Eck gestellt, da brauchts dann nicht sowas auch noch.

_________________
Taurus PT99AF, Colt 1911 Mark IV 70 Series, Brno Super mod. 571


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3349
Wohnort: 1210 Wien
DATEJUST hat geschrieben:"Da brauchts dann nicht so was auch noch! STIMMT, 100% Zustimmung.
grüsse
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 2882
Wohnort: Oberösterreich, Wien
Würde die Kuh im Dorf lassen, falls es um die HK Fahnen aus dem 2WK geht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3349
Wohnort: 1210 Wien
Du magst schon recht haben Lukas, bitte aber zu bedenken wer hinter waffengebraucht.at steckt und der so einen Nazidreck welcher da angeboten wird, zulässt. Das wird "natürlich" von den AWN sofort den legalen, privaten Waffenbesitzern zugerechnet..........Die Optik dabei ist, meiner Meinung nach, mehr als suboptimal
schönen Abend
Karl, M.Nr. 718


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
Verstößt m.E gegen das Verbotsgesetz. Diese Dinge (Fahnen etc) dürfen zwar besessen, aber nicht feilgeboten werden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 14. Dezember 2010, 10:57 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1240
Wohnort: Wean
Mein mail an waffengebraucht.at wurde zwar nicht beantwortet, aber immerhin ist das Glumpert von der HP verschwunden. Wenn man von ein paar Ehrendolchen und Helmen absieht........

Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 14. Dezember 2010, 12:40 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Zitat:
Verstößt m.E gegen das Verbotsgesetz. Diese Dinge (Fahnen etc) dürfen zwar besessen, aber nicht feilgeboten werden.
Abzeichengesetz nicht Verbotsgesetz, oder?
Es sei denn man würde faheneschwenkend um Mitgliedschaft für die Nsdap werben.
Verkaufen/handeln darf man auch nur nicht "öffentlich zur Schau stellen", also Hk zb unkenntlich machen reicht für das Anbieten im inet.

_________________
Malo Periculosam Libertatem Quam Quietum Servitium

Namque pauci libertatem, pars magna iustos dominos volunt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 14. Dezember 2010, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
So ist es. Wenn ich es ins Netz stelle, ist der Tatbestand erfüllt. Außer ich decke das Hakenkreuz ab.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 15. Dezember 2010, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Januar 2006, 08:24
Beiträge: 1609
Wohnort: Wien Süd
Zitat:
…also Hk zb unkenntlich machen…
Was verspricht man sich eigentlich von solchen Maßnahmen? Solcher Unsinn macht doch den Handel nur interessanter. Glaubt man ernsthaft, dass durch den Verkauf von solchem Zeug, die Republik in Gefahr ist? Die Sache wird nur unnötig hochgespielt. Man sollte das einfach ignorieren.
Das kann nur den verbohrten Gehirnen von fundamentalistischen Linken entstammen.

_________________
Gruss Erpi
Mitglied 3910
Ich bin zwar verantwortlich für das was ich schreibe, aber nicht dafür, wie es ein Anderer versteht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2010, 00:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. August 2009, 15:17
Beiträge: 427
Wohnort: Wien
Zitat:
Zitat:
…also Hk zb unkenntlich machen…
Was verspricht man sich eigentlich von solchen Maßnahmen? Solcher Unsinn macht doch den Handel nur interessanter. Glaubt man ernsthaft, dass durch den Verkauf von solchem Zeug, die Republik in Gefahr ist? Die Sache wird nur unnötig hochgespielt. Man sollte das einfach ignorieren.
Das kann nur den verbohrten Gehirnen von fundamentalistischen Linken entstammen.
Also ich (und auch andere Mitposter hier) sind sicher keine fundamentalistischen Linken. Wir möchten nur nicht in die Nähe von 'so manchen' fundamentalistischen Rechten gerückt werden (und meiner Meinung nach sind Personen, die ihr Heim mit Reichskriegsfahnen und SS-Ehrendolchen dekorieren solche).
Und da uns Waffenbesitzern von diversesten Medien diese Nähe ohnehin schon nachgesagt wird, ist es für mich ein Grund nicht in Geschäften einzukaufen die mit 'fundamentalistischen Rechten' eine solche Plattform bieten. Ich will nicht das mein Hobby immer im Kontext von ewiggestrigen Primitivlingen genannt wird, auch wenn ebengenannte Primitivlinge äusserst Waffenaffin sind, habens bei weitem nicht alle Waffenbesitzer mit Hakenkreuzfahnen.
Ob der Handem mit solchem Dreck nun erlaubt ist oder nicht ist für mich zweitrangig, und ich denke auch nicht, dass die Republik in Gefahr ist. Nur ich gehe solchem Nazizeug großräumig aus dem Weg. Wie ich es im übrigen auch mit anderen Fanatikern, Kommunisten und religiösen Missionierern halte.

_________________
Taurus PT99AF, Colt 1911 Mark IV 70 Series, Brno Super mod. 571


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: www.waffengebraucht.at
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2010, 05:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. November 2010, 11:23
Beiträge: 19
genau den punkt getroffen :!:


gerald


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise