Aktuelle Zeit: 22. Mai 2019, 08:04

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 552 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 123 24 25 26 2737 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 12. Mai 2016, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2007, 23:06
Beiträge: 5483
Wohnort: Wien
Zitat:
Zitat:
Wußte gar nicht, daß du auch Mitglied im Klub des geifernden Pöbels bist?
Aber sicher doch, aber nur wenn mir vor lauter Hass, Gier und Neid noch Zeit bleibt. Man darf da nicht zu engstirnig sein. :twisted:
Alle von denen, die Worte wie Gier, Hass, Hetzer, Populismus und so weiter in den Mund nehmen, sollten wirklich mal mit ihrem "eigenen" Geld Flüchtlinge (Wirtschaftsflüchtlinge inbegriffen) unterstützen und dafür aufkommen (auch für allfällige Schäden)!

Von jemandem Fremden Geld fordern, verlangen das der "die Miete" übernehmen soll und ihn dann zu beleidigen und zu bedrohen wenn der nicht sofort Geld rausrückt, ist NUR SCHÄBIG!

_________________
.22lr, .223rem, .308win, 9x19mm, .45acp, .357mag, .44mag, 12/70
IWÖ Nr.: 5710
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Volksvertreter verkaufen das Volk.

Don't steal! - The government hates competition!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 12. Mai 2016, 19:08 
Offline

Registriert: 11. Februar 2011, 21:00
Beiträge: 164
gegenwärtig ORF Teletext Seite 117 :

Van der Bellen warnt vor Hofer

Bodenlose Frechheit von diesem Grünling!

schnell ansehen, bevor es verschwindet

LG Steamy
oder sollte ich als "geifernder Pöbel" unterzeichnen?

_________________
Mitglied Nr. 370


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 12. Mai 2016, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Dezember 2015, 19:07
Beiträge: 1308
Nix ist weg, alles archiviert...

Bild

_________________
LG und bleibt wachsam...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 12. Mai 2016, 19:41 
Offline

Registriert: 6. Februar 2016, 06:45
Beiträge: 1499
Klingt für mich wie das letzte, verzweifelte Aufgebot.
Umfragen werden auch keine mehr gebracht.

Die letzten mir bekannten Wettquoten waren übrigens Hofer 1,50 zu VdB 2,30.
Und die Buchmacher irren sich im Gegensatz zu den Meinungsforschern sehr selten.

Zu sicher darf man sich natürlich nie sein.
Passieren kann bis zum letzten Moment noch viel.
Wichtig ist: Wählen! Es geht diesmal um Alles.

_________________
Ein feste Burg ist unser Gott! (Martin Luther)

"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."

(Peter Scholl - Latour)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 12. Mai 2016, 19:53 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4781
Zitat:
Nix ist weg, alles archiviert...

Bild
War nicht ein gewisser Michael Häupl Mitglied und Sprecher der schlagenden Schülerverbindung pennale Burschenschaft Rugia Krems? Jetzt sitzt er am Wiener Bürgermeistersessel.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 12. Mai 2016, 19:56 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4781
Zitat:
@horidoman,
dieses Mail habe ich bekommen:
Super Danke! Kommt ins Archiv und unterliegt der hundertjährigen Aufbewahrungspflicht! :twisted:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Mai 2016, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Dezember 2015, 19:07
Beiträge: 1308
Zitat:
Wichtig ist: Wählen! Es geht diesmal um Alles.
Wahlkarte bereits zu Hause, ich habe so gut wie gewählt. Und für alle die das Zitat vielleicht fehl interpretieren - Hofer wählen [emoji115]

_________________
LG und bleibt wachsam...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 13. Mai 2016, 07:51 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4781
Zitat:
Aber der Veltlinermichl hat doch einen gewissen "Wertewandel" durchgemacht, aber nicht zum Besseren!
Wer das einmal schafft, kanns auch ein zweites Mal! :twisted:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 13. Mai 2016, 17:04 
Offline

Registriert: 6. Februar 2016, 06:45
Beiträge: 1499
Währenddessen verstösst die ARD ganz ungeniert gegen den Verbotsparagraphen:

http://www.krone.at/TV-Programm/Sieg-He ... ory-510041

Hoffe, der Noch-Bundespräsident hat bei seinem Besuch in Berlin offiziell Protest gegen derartige
Machenschaften des deutschen Staatsfunks eingelegt.

_________________
Ein feste Burg ist unser Gott! (Martin Luther)

"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."

(Peter Scholl - Latour)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 13. Mai 2016, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1140
Zitat:
Währenddessen verstösst die ARD ganz ungeniert gegen den Verbotsparagraphen
Das fällt unter Kunst und Pressefreiheit. Wenn man diese Begriffe selbstgerecht bestimmt, ist man Ankläger, Richter und Vollstrecker in einer Person. Eine Art "Judge Dredd" der Medien.
Willkommen in der Meinungsdiktatur unter dem Motto: "Was wir dürfen, dürfen andere noch lange nicht."

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 14:37 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 211
Zitat:
VdB spricht ungeniert die Neoösterreicher an: https://www.facebook.com/HCStrache/phot ... noscript=1
Lol, wenn ich das aufrufe schiebt sich ein Werbelayer darüber mit dem Text:
Zitat:
Erhalte Aktualisierungen von HC Strache auf Facebook.
Registriere oder melde dich noch heute bei Facebook an.

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 14:52 
Offline

Registriert: 26. Dezember 2014, 23:10
Beiträge: 211
Äh, ups.
Fehler von mir.
Account ist ja vom HC. :shock:
Dachte im ersten Moment das kommt wenn man die FB Seite vom VdB aufruft. :mrgreen:

_________________
Melius est stantem mori quam genibus nixum vivere.
IWÖ Mitglied Nr: 10620


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 16:03 
Offline

Registriert: 6. Februar 2016, 06:45
Beiträge: 1499
LESENSWERT: Wahlwerbung der etwas anderen Art:

http://www.derrottenberg.com/wahlkampf-in-der-u6/

Anmerkung: Rottenberg ist ein linker Blogger. Bemerkenswert.





Heute 20:15 ATV: Hofer gegen Van der Bellen, unmoderiert.

_________________
Ein feste Burg ist unser Gott! (Martin Luther)

"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."

(Peter Scholl - Latour)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 16:35 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4781
Zitat:
LESENSWERT:
Auch OT: Fundstück von neulich: Sind offenbar keine Hofer-Fans, trotzdem witzig zu lesen! :roll:
http://www.fraeuleinflora.at/2016/05/04 ... -salzburg/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Norbert Hofer zum Thema Waffen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 18:20 
Offline

Registriert: 6. Februar 2016, 06:45
Beiträge: 1499
Der sagenhafte ORF:

http://mobil.derstandard.at/20000370240 ... ia-Stoeckl

_________________
Ein feste Burg ist unser Gott! (Martin Luther)

"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."

(Peter Scholl - Latour)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 552 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 123 24 25 26 2737 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise