Aktuelle Zeit: 23. Juni 2018, 14:10

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spiegel-Redakteur bei der NRA
BeitragVerfasst: 5. November 2016, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/a-1116137.html

Durchwachsen würde ich sagen. ...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegel-Redakteur bei der NRA
BeitragVerfasst: 5. November 2016, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. März 2016, 15:48
Beiträge: 62
Wohnort: Wald-/Weinviertel
Zitat:
Was bleibt am Ende der Wochen an der Waffe? Die Leute, die ich auf der Recherche kennengelernt habe, waren allesamt keine durchgeknallten Waffennarren. Corban nicht, die sich nach Vergewaltigung und Trauma das Recht zur Selbstverteidigung nicht beschneiden lassen will. Cooke nicht, für den ein bewaffneter Bürger die Sicherheit der Allgemeinheit erhöht. Und der nachdenkliche Isaac Chase, der vom Alarmismus der NRA manchmal genervt ist, sowieso nicht.
Also ich finde den Artikel recht sympatisch geschrieben.

_________________
Demjenigen gehört die Zukunft, der Bestehendes infrage stellt um neue Tore zu öffnen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegel-Redakteur bei der NRA
BeitragVerfasst: 6. November 2016, 20:07 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4776
Typischer Spiegel- Jargon, habe daher schon bei der Überschrift aufgehört zu lesen.
"Umerziehen" will der nur Spiegel. Normalerweise nennt man das beschriebene "Überzeugen".
Ist sowieso eher ein verkappter Artikel zum US-Wahlkampf.
Und wer sich das schwindlige Zeug von Spiegel-Journalisten mit Erziehungsproblemen nicht antun will, für den gibt's Ersatz bei Vera Lengsfeld. Nicht nur sprachlich besser. Auch ein alter Bekannter (mit Waffenrechtsbezug) kommt drin vor.
http://vera-lengsfeld.de/2016/11/02/lin ... uer-trump/
Zitat:
Veröffentlicht am 2. November 2016
Linksaußen für Trump
Was verbindet Jakob Augstein, Susan Sarandon, Oliver Stone, Matt Damon und die Native American Coalition? Sie unterstützen Donald Trump als das geringere Übel, wenn auch mit Bauchschmerzen.
[...]
Als Donald Trump diesen Teil des Films in seine Kampagne einbaute, fühlte Moore, über den prompt ein gewaltiger Shitstorm hinwegfegte, sich missverstanden. Schließlich hatte er am Schluss darauf hingewiesen, dass dem Glücksgefühl der Kater folgen würde. Seine Zustandsbeschreibung hat er nicht rückgängig gemacht. ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegel-Redakteur bei der NRA
BeitragVerfasst: 7. November 2016, 01:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Nachschlag: http://m.spiegel.de/video/video-1717906.html

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise