Aktuelle Zeit: 18. Juni 2018, 01:47

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. September 2008, 11:22 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4776
Zitat:
Verfasst am: 23.09.2008 10:19:14 Titel: ÖVP
Ein Freund von mir, er ist ein langjähriges und kompetentes IWÖ-Mitglied, hat vorige Woche von "seiner" ÖVP - er ist eingetragenes Mitglied - einen Wahl-Bettelbrief erhalten. Auf dem Schreiben war auch eine Hotline-Nummer angeführt.
Er dachte sich, "Na, da werde ich die ÖVP einmal testen". Er rief die Hotline an und empörte sich über die vielen Stimmen der Gegenwart, die Waffen für Bürger verlangten und ob die ÖVP nicht daran denken würde, diesem Spuk ein Ende zu bereiten."
Man höre und staune, was der Hotline-Mensch ihm sinngemäß zur Antwort gab:
"Wenn die Wahl für die ÖVP laufe, werde man zusammen mit den Grünen etwas dagegen unternehmen!" ...
Mich interessiert diese Geschichte immer noch, schon wegen der Wahl zum EU-Parlament. Dort haben die ÖVP Abg. ja vorgemacht, wie das mit den Grünen geht. Im Steirischen Landtag dito.
(In die nächste Legislaturperiode wird bekanntlich die Evaluierung der EU-Richtlinie fallen.)

Auf der ÖVP-Homepage hab ich keine Hotline Nummer gefunden.
Wer kann da am Telefon gesessen sein?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. September 2008, 12:56 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:12
Beiträge: 4597
[quote]Demokratie? was ist das?[/quote]

Für viele Politiker "Populismus"
Das ist ja so bequem ..

mfG. d.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. September 2008, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Juni 2007, 14:36
Beiträge: 959
Wohnort: Steiermark
http://www.oevp.at/index.aspx?pageid=34663

Die ÖVP "analysiert" die Wahlniederlage, hab im Radio aufgeschnappt dass es sogar eine öffentliche Veranstaltung geben soll.

Unten im Link gibts den Mail an die ÖVP Button. Unbedingt mailen und vor Rot Schwarz + (Grün) warnen :!:

_________________
The nine most terrifying words in the English language are: I'm from the government and I'm here to help.
Ronald Reagan
IWÖ Mitglieds-Nr.: 5569

Grüße, Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Oktober 2008, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Zitat:
Edit: das wird ja immer besser. Als neuer Generalsekretär soll Werner Amon vorgesehen sein. M.W. ein AWN.
Zitat:
Amon wird nicht Generalsekretär
Einer winkte bereits ab: Werner Amon wird nicht Generalsekretär der ÖVP. Nach eineinhalb Tagen des Zuwartens dementierte der ÖAAB-Generalsekretär entsprechende Gerüchte am Mittwoch. Es sei zwar ehrenvoll, für diesen Posten genannt zu werden, für ihn sei diese Funktion aber kein Thema.
Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Oktober 2008, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Uff! Das war knapp. Amon hätte die Partei vollends zugrunde gerichtet


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Oktober 2008, 23:04 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:08
Beiträge: 814
Zitat:
Ist aber zu bedenken, daß dabei ´nur die bereits in legalem Besitz befindlichen Waffen gemeint sind. D.H. was ich schon habe, kann mir keiner mehr wegnehmen.

So wie wir das verstehen, ist aber ein Recht, sich zu bewaffnen gemeint.
Das folgt meiner Meinung nach auch, denn zum Recht auf Eigentum gehört natürlich das Recht, dieses Eigentum gegen Wegnahme zu verteidigen und daher auch das Recht auf Erwerb und Besitz dazu geeigneter Mittel.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Oktober 2008, 23:06 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:08
Beiträge: 814
Zitat:
Pröll bedeutet nichts Gutes,
Aber geh, da wird der wackere Landesjägermeister, der jetzt fast schon selber im Vizekanzlerbüro sitzen wird, doch die Waffenbesitzer nicht hängen lassen? :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Oktober 2008, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Der Herr Landesjägermeister wird sich nicht hängen lassen und für die Jäger vorläufig ein paar Privilegien herausschinden, die dann bei nächster Gelegenheit (nämlich bei der Evaluierung der Richtinie in zwei Jahren) wieder abgeschafft werden.

Ich mache mir aber keine Sorgen. Der Landesjägermeister wird sicher all seine Waffen behalten dürfen und die Minister und sonstigen Politiker auch. Das war ja in der DDR auch so.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Oktober 2008, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:14
Beiträge: 2113
Wohnort: Wien/Waldviertel
Siehe auch George Orwell: Farm der Tiere.

eric

_________________
SASS # 66906, NRA # 168015547


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. November 2008, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Möchte mal die 10 Fragen der ÖVP an die SPÖ zur Sprache bringen, ich persönlich finde das mehr als peinlich.

... das Waffengesetz kommt auch nicht zur Sprache. Ich hoffe die beiden haben diesbezüglich nicht schon einen Konsens ... der könnte für uns nämlich gar schrecklich ausfallen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. November 2008, 19:14 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:07
Beiträge: 865
Siehe Frage 10, gehört zur Inneren Sicherheit.

Ich kann bei allen Fragen nichts herauslesen, ...

JPC 200

_________________
Hinweis: Bitte beachten Sie, daß dieser Kontakt und dessen Inhalt höchstwahrscheinlich lebenslang gespeichert wird. Sie können das verhindern, indem Sie die bestehenden Parteien und Politiker abwählen."

Mitglieds-Nr. 1384


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. November 2008, 19:41 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4520
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. November 2008, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Oktober 2007, 02:40
Beiträge: 369
Wohnort: Daham
Der Tintifax sieht dem Pröll sogar ähnlich, vom Kasperl und dem
Faymann ganz zu schweigen........

_________________
"LINKS" und "RECHTS" sind die beiden Seiten derselben SOZIALISTISCHEN Medaille,
und die hat innen einen braunen Kern und aussenrum einen fetten grünen Rand.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. November 2008, 00:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Zitat:
Bild
Was, steht denn die Koalition schon?

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. November 2008, 05:54 
Nein sie suchen noch das Krokodil!
:lol:
Leonardo


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise