Aktuelle Zeit: 24. Mai 2018, 03:53

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Keine EU Kanditatur???
BeitragVerfasst: 6. April 2009, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2007, 23:06
Beiträge: 5483
Wohnort: Wien
Bezüglich aktuellen Querschuss!

Was ist nun der Plan B?

_________________
.22lr, .223rem, .308win, 9x19mm, .45acp, .357mag, .44mag, 12/70
IWÖ Nr.: 5710
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Volksvertreter verkaufen das Volk.

Don't steal! - The government hates competition!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. April 2009, 12:50 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4520
Tritt Libertas in Ö an?
Will dem Mölzer nicht zum Versorgungsposten verhelfen.
Jetzt wurde ich soweit gebracht die Wahl nicht zu boykottieren und jetzt?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. April 2009, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 2882
Wohnort: Oberösterreich, Wien
Ich hoffe dass jetzt noch nichts verloren ist. Der letzte Satz hört sich ja relativ positiv an!


Viel Glück.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Keine EU Kanditatur???
BeitragVerfasst: 8. April 2009, 14:06 
Offline

Registriert: 5. Januar 2006, 11:17
Beiträge: 1955
Wohnort: südlich von Wien
rubylaser694 hat geschrieben:
Bezüglich aktuellen Querschuss!

Was ist nun der Plan B?


Für mich ist es klar:

http://diepresse.com/home/politik/eu/468337/index.do?_vl_backlink=/home/index.do

Zitat:
Der Volkspartei droht bei der EU-Wahl laut Prognose schlechtestes Resultat, seit es EU-Wahlen gibt. Drei von zehn Österreichern könnten FPÖ oder BZÖ wählen – so viele wie nie zuvor.


Nichts wird mir mehr Sapß machen, als mitzuhelfen, dem Strasser einen Denkzettel zu verpassen, der sich gewaschen hat. Und gleich danach kommt die Freude daran, ebensolches bei der Gutmenschen- und Anti-Freiheits-Einheitspartei zu tun, indem ich die FPÖ wähle.

Trenck

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer 4198

Als "Kleinbürger mit Abstiegsängsten" bezeichnet die Gesinnungspresse Menschen, die ihr Leben mit Arbeit verbringen, aber keine Neigung verspüren, für noch mehr fremder Leute Rechnungen aufzukommen.
Michael Klonovsky


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. April 2009, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Also ich selbst kandidiere nicht.

Die Gründe habe ich dargelegt. Ich bin Realist, die für ein Mandat nötigen Stimmen hätten wir nicht erreicht. Es wäre auch keine IWÖ-Kandidatur gewesen und ich bin überzeugt, daß weder die Sportschützen noch die Jäger mitgezogen hätten.

Noch sind all die viel zu unbeweglich, vor allem die Jäger. Die wissen immer noch nicht, was auf sie zukommt.

Ein Wahlkampf wäre wahscheinlich erfolgreich gewesen, aber wir hätten midestens 100.000 Euro aufstellen müssen und das ist einfach nicht drinnen.

Bleibt nur, bei der EU-Wahl die Partei zu wählen, die am ehesten unsere Vorstellungen vertritt. Die SPÖ ist es nicht, auch die ÖVP nicht, die mit der Kandidatur Strassers vollends unwählbar geworden ist.

Bleibt eigentlich nur eine Alternative, denn die Grünen werden wohl für niemanden in Frage kommen.

Ich halte es aber für ungeheuer wichtig, zur Wahl hinzugehen. Soviel Zeit sollte man für seine Interessen wohl opfern.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. April 2009, 15:11 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4776
Trotzdem vielen Dank für Ihre Zeit und Mühe, sowie die Nerven, welche das Projekt bisher Ihnen und allen daran Beteiligten abgefordert hat. :!:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. April 2009, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Wer den Wahlkampf aufmerksam verfolgt, wird wahrscheinlich den Plan B wahrnehmen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. April 2009, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2007, 23:06
Beiträge: 5483
Wohnort: Wien
Zitat:
Wer den Wahlkampf aufmerksam verfolgt, wird wahrscheinlich den Plan B wahrnehmen.

Plan B ist gut aber nicht optimal.

Na ja, Politik ist immer ein Kompromis!

_________________
.22lr, .223rem, .308win, 9x19mm, .45acp, .357mag, .44mag, 12/70
IWÖ Nr.: 5710
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Volksvertreter verkaufen das Volk.

Don't steal! - The government hates competition!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Keine EU Kanditatur???
BeitragVerfasst: 9. April 2009, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. August 2008, 14:26
Beiträge: 1372
Wohnort: Wien
Trenck hat geschrieben:

Zitat:
Der Volkspartei droht bei der EU-Wahl laut Prognose schlechtestes Resultat, seit es EU-Wahlen gibt. Drei von zehn Österreichern könnten FPÖ oder BZÖ wählen – so viele wie nie zuvor.


Nichts wird mir mehr Sapß machen, als mitzuhelfen, dem Strasser einen Denkzettel zu verpassen, der sich gewaschen hat. Und gleich danach kommt die Freude daran, ebensolches bei der Gutmenschen- und Anti-Freiheits-Einheitspartei zu tun, indem ich die FPÖ wähle.

Trenck


So sehe ich das auch...

Viele andere zuverlässige Optionen gibts ja für Waffenbesitzer eh nicht.

_________________
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. April 2009, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Wir geben eine Wahlkampfnummer heraus mit Fragen an alle Parteien. Die Fragen sind schon abgeschickt, aber noch nicht zurück.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. April 2009, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Februar 2007, 15:20
Beiträge: 889
Wohnort: 1220 Wien
ich werde mein kreuzerl genau dort machen wo man meine interessen am besten versteht, und gewillt ist diese auch zu unterstützen.

ich bin eben ein freiheitsliebender mensch

_________________
lg Angel
-=PEACE=-
IWÖ-Mitgliedsnummer: 5566
grossbuchstaben werden ignoriert und satzzeichen nur spärlich verwendet.
rechtschreibfehler sind meistens flüchtigkeitsfehler.
ausserdem bin ich ß-verweigerer ;-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. April 2009, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Hauptsache Rot-Grün-Schwarz kassiert bei der EU-Wahl die verdiente schallende Watsche ...

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. April 2009, 08:33 
Offline

Registriert: 28. Oktober 2008, 11:32
Beiträge: 275
Sehr bedauerlich, daß die IWÖ doch nicht antritt. Das wäre wie bei einer zweckgebundenen Steuer einmal eine Gelegenheit gewesen zu wissen WAS man wählt.

lg JPD


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. April 2009, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2007, 23:06
Beiträge: 5483
Wohnort: Wien
Zitat:
Hauptsache Rot-Grün-Schwarz kassiert bei der EU-Wahl die verdiente schallende Watsche ...

Ist zu hoffen...aber wenn wirklich nur ~25% überhaupt wählen gehen, könnte es auch für unsere Interessen eng werden, falls rot-grün-schwarz mehr Menschen mobilisieren können!

_________________
.22lr, .223rem, .308win, 9x19mm, .45acp, .357mag, .44mag, 12/70
IWÖ Nr.: 5710
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Volksvertreter verkaufen das Volk.

Don't steal! - The government hates competition!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. April 2009, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2006, 22:25
Beiträge: 358
Wohnort: Steiermark
Da hast vollkommen recht. Bei uns im Verein ist auch immer das gleich Lied zu hören. Alles wird strenger und strenger und wenn ich die Leute dann genervt frage warum sie nicht die Partei wählen die ihre Interessen vertritt gibts nur immer betretene Blicke. Es bringt ja e nichts und so was ist dann zu hören. Wenn endlich alle Waffenbesitzer in Österreich aufwachen würden ( auch die Jäger ) dann wäre Feuer am Dach bei allen anderen Parteien :twisted:

_________________
Glock 17, K 31, R94, Lakefield Mk.II, Remington 700 Police, 7615, Fabarm S.A.T. 8,M96/38, M44, M96, Enfield Jungle Carbine, Baikal ELF, Marlin 1894C,

# 6066
http://tauschboerse.phpbb3now.com/index.php


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de