Aktuelle Zeit: 24. Mai 2018, 03:56

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Julis
BeitragVerfasst: 23. Mai 2009, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. März 2008, 02:06
Beiträge: 106
Wohnort: Graz
Hallo!

Gibt es eigentlich von den Jungen Liberalen eine Stellungnahme zum Thema Waffenrecht?
Die werden bei den kommenden EU-Wahlen zwar keine echte Rolle spielen, aber langfristig wäre es schon interessant wenn es eine echte liberale Bewegung in Österreich gäbe. Das Liberale Forum war ja eine reine Enttäuschung, nicht nur in Bezug auf das Waffenrecht sondern in jeder Hinsicht.

Grüße,
CC

_________________
IWÖ Mitglied Nr. 6211 - Freie Waffen für freie Bürger!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Mai 2009, 21:38 
Offline

Registriert: 21. Oktober 2007, 22:34
Beiträge: 2358
ich fürchte, man kann die beim liberalen forum anhängen.

ihr "europrogramm" sieht zumindest danach aus.

lg
FMJ


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Mai 2009, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 2882
Wohnort: Oberösterreich, Wien
Emai list raus.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Mai 2009, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Juni 2007, 14:36
Beiträge: 959
Wohnort: Steiermark
Auch auf die Gefahr hier nun mit Vorurteilen zu arbeiten, aber man erkennt an der Sprache doch sehr viel.

Ein paar Ausschnitte aus dem Programm:

VolksvertreterInnen

Als Junge Liberale stehen wir für eine gemeinsame europäische Außen- und Sicherheitspolitik.

Wir fordern als Fernziel die Schaffung einer Europäischen Armee, die einem gestärkten Europäischen Parlament unterstellt sein soll.

Eine europäische Armee muss jedoch eine reine Berufsarmee sein.


Konsumentenschutz und Konsumentenaufklärung sollen weiter verstärkt werden.

Eine Stärkung der Europäische Union und der Vereinten Nationen sind damit notwendige, erste Schritte, um auch in Zukunft die Freiheit zu sichern.

Ajja :shock:

Der Rest hört sich ein wenig nach Wischi Waschi Liberalismus an. Ein Bekenntnis zur Wiener Schule findet man bei den Jungen Liberalen auch nicht.

Naja, ich will da nichts vorwegnehmen, ich lasse mich gerne positiv überraschen.

_________________
The nine most terrifying words in the English language are: I'm from the government and I'm here to help.
Ronald Reagan
IWÖ Mitglieds-Nr.: 5569

Grüße, Thomas


Zuletzt geändert von uranium am 24. Mai 2009, 11:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Forderungen
BeitragVerfasst: 24. Mai 2009, 11:09 
was auch die Abkehr vom Einstimmigkeitsprinzip auf Mehrheitsentscheidungen beinhalten soll.

sowie gemeinsame diplomatische Vertretungen, die die nationalen Botschaften ersetzen sollen und das Amt eines Europäischen Außenministers geschaffen werden.

Eine europäische Armee muss jedoch eine reine Berufsarmee sein.

Der europäische Emissionshandel ist zu unterstützen und auf den Flug – und Straßenverkehr auszuweiten.

Wir fordern engagiertere Bemühungen um die Gleichstellung sexueller Minderheiten in allen Lebensbereichen konsequent zu erwirken.

Europaweite Mindestlöhne sind abzulehnen, die Beibehaltung der unterschiedlichen Einkommens- und Körperschaftssteuermodelle in den Mitgliedsstaaten zu unterstützen.

Wir halten die Einführung des Euros für einen der bedeutendsted bisherigen Schritt der wirtschaftlichen und politischen Integration

Für die Freiwilligenarmee und freiwillige soziale Jahre.

+++++++++++++

ohne Kommentar.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Mai 2009, 11:13 
Offline

Registriert: 4. Dezember 2008, 23:25
Beiträge: 573
bin ja gespannt, ob eine antwort kommt! ich habe vor einigen wochen eine m.E. sehr neutral und seriös formulierte anfrage auf der website der julis gesandt, in der ich (habe mich als sportschütze deklariert) die haltung der partei ggü. privatem waffenbesitz erfragt habe.

ergebnis: BIS HEUTE KEINE ANTWORT!! Das ist auch eine antwort!

_________________
Für Regeln, Medikamente und Rufzeichen gilt der Grundsatz: soviele wie nötig und sowenige wie möglich


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 10:24 
Offline

Registriert: 21. Oktober 2007, 22:34
Beiträge: 2358
eine europaarmee heißt für mich besatzung im land.

wir sind österreicher, nicht (nur) europäer.

botschaften abschaffen und einen europäischen außenminister anstellen?!

na hallelujah, die EU hat anscheinend ihre söldner gefunden.

lg
FMJ


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 10:34 
Offline

Registriert: 24. Oktober 2006, 08:38
Beiträge: 1525
Die sind eh völlig belanglos, verschwendet nicht Eure Zeit. Egotrip von ein paar Studis, die durch besondere Zeitgeistigkeit ihre künftige Karriere fördern wollen. Enjoy your 15 minutes. Meine Wahlprognose < 0,5%.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 14:06 
Offline

Registriert: 21. Oktober 2007, 22:34
Beiträge: 2358
die bezeichnung "studis auf einem egotrip" trifft punkt genau. leider gibt es aber recht viele solcher vögel, ich hoffe, die studenten lassen sich durch das junge alter der "julis" nicht blenden.

lg
FMJ


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 18:32 
Offline

Registriert: 21. Juli 2006, 23:40
Beiträge: 1551
Wohnort: Wien
Die scheinen der junge Flügel der FDP zu sein.
Also mir sind die noch immer lieber als die SJ.

DVC+WH
Coolhand

_________________
Ich bremse auch für Grün-Wähler!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 19:20 
Offline

Registriert: 18. Dezember 2007, 15:12
Beiträge: 3280
Wohnort: wien
coolhand hat geschrieben:
.... sind die noch immer lieber als die SJ...


hallo

ich weiss echt ned was du hast ...

zu meiner zeit war des politische programm da zwar auch schon echt schei**e, aber die hasen dort waren recht fesch und vor allem ... naja ... ausserst kommunikativ ....

des scheint irgendwie irgendwie zum politischen gedankengut gehoert zu haben damals ...

;-)

lg
g


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 20:05 
Offline

Registriert: 21. Oktober 2007, 22:34
Beiträge: 2358
ich kenne genug angehörige der SJ. leider.

das trifft vielleicht nicht auf alle sj angehörige in ganz österreich zu - aber die, die ich (flüchtig) kenne saufen alle, viele nehmen drogen (nicht "nur" haschisch, da ist auch kokain im spiel) und die meißten sind sowieso gewaltbereit.

da kommts schon mal vor, dass man jemandem der kurze haare, ein poloshirt und turnschuhe anhat die nase bricht.

lg
FMJ


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 20:22 
Offline

Registriert: 18. Mai 2008, 21:41
Beiträge: 236
Keine Sorge, die Typen die solche Schnapsideen wählen schlafen bis 15.00 Uhr und können uns gar nicht gefährlich werden. Dazu kommt noch das es sich ohnehin nur um enttäuschte Grünetten handelt, somit dort Wähler verloren gehen, was wiederum auch nicht schadet.

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer: 5922
NRA Member ID: 163651704
---

www.web4all.at - Domains und Hosting in Österreich - Für Forumsmitglieder 50% Rabatt im ersten Jahr!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: SJ
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 20:31 
SJ - das sind die, die uns "potentielle Mörder" nennen!

Geschehen in Salzburg und in Graz.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Juni 2007, 14:36
Beiträge: 959
Wohnort: Steiermark
Also in Deutschland ist die FDP nicht so schlecht, vorallem die Truppe um Frank Schäffler. Hat aber mit den Jungen Liberalen nicht so viel zu tun.

_________________
The nine most terrifying words in the English language are: I'm from the government and I'm here to help.
Ronald Reagan
IWÖ Mitglieds-Nr.: 5569

Grüße, Thomas


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de