Aktuelle Zeit: 21. Juni 2019, 00:25

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25. August 2006, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1808
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,

im Artikel Pensionist feuerte auf Altersgenossen ist die Rede von einer Tränengaspistole. Unter welche Waffenkategorie fällt so was eigentlich?


MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. August 2006, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
Frei


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Bild
BeitragVerfasst: 25. August 2006, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1808
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,
Zitat:
Frei
d.h. genau so wie eine Leuchtpistole, ab dem 18. Lebensjahr frei erwerbbar.

Hat jemand davon ein Bild, kenn zwar eine Leuchtpistole, aber keine Tränengaspostole :oops:


MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: tränengas
BeitragVerfasst: 25. August 2006, 15:39 
Offline

Registriert: 5. Januar 2006, 03:28
Beiträge: 203
Wohnort: steiermark
hallo !

tränengas oder schreckschusswaffen sind oft sehr täuschend, den originalen ähnliche waffen zum verschiessen dieser patronen geeignet,mit aufsatz auch für leuchtraketen geeignet,ich finde die ähnlichkeit mit echten waffen am gefährlichsten.
krkonos

_________________
iwö.nr.-5234
nunquam retrorsum semper prorsum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. August 2006, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
gibts nicht aus Reizgasladungen für Schreckschusswaffen?

Georg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. August 2006, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2006, 17:34
Beiträge: 918
Wohnort: Wien
Zitat:
gibts nicht aus Reizgasladungen für Schreckschusswaffen?

Georg
Knall, Reizgas, Pfeffer, Stop-Blitz ... keine Ahnung was sonst noch


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. August 2006, 02:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Na, das könnte man ja dann auch als Tränengaspistole betrachten :wink:

Georg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. August 2006, 03:38 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Nehme mal stark an mit "Tränengaspistole" sind die gängigen Schreckschußpistolen oder ugs. auch "Gaspistole" oder "Gaserer" gemeint.
zb.:
http://www.roehm-rg.de/signalwaffen_rg.html
oder
http://www.umarex.de/index.php?id=produ ... 9c0150d9c2
oder
http://www.me-sportwaffen.de/


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise