Aktuelle Zeit: 23. Oktober 2019, 00:53

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meldung Kat. C
BeitragVerfasst: 23. November 2006, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Februar 2006, 23:01
Beiträge: 322
Wohnort: Wien
Ich hätte da eine Frage zum Procedere bei einem echten "Dachbodenfund". Wie kann der zB. nach einem Kauf/bzw. Verkauf korrekt angemeldet werden, da ja der Punkt "zuletzt gemeldet bei..." nicht ausfüllbar ist?

Bitte keine Wortspenden a la "einfach nicht melden", da dies weder zielführend noch hilfreich ist.

Danke!

MfG, weana

_________________
IWOE Mitglied Nr. 3611
Glock 17, 21; und ein paar Ordonnanzprügel
Baikal Coach Gun Kal. 12/70


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. November 2006, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1375
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
naja, ich würd meinen, dem büxer einfach die wahrheit sagen. schließlich muss der wissen, was da zu tun ist. wenns kein mg42 ist, hat er sicher eine lösung parat, schließlich ist das sein job (obwohl, fürs mg42 hat er auch eine lösung, aber die ist net soooo leiwaund :-)).

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. November 2006, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8655
Wohnort: Vorarlberg
Ein mir bekannter Büchsenmacher fragt immer ob es sich um eine Erstanmeldung oder eine Ummeldung handelt. Er hat gemeint wenn die Waffe zweimal gemeldet ist, ists auch egal. Ich hab' so oder so immer die Daten vom Verkäufer.

edit: danke deutschmeister


Zuletzt geändert von rhodium am 24. November 2006, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. November 2006, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1375
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
Zitat:
wenn die Waffe zweimal gemolden ist
melden, molden, gemoldet :lol:

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. November 2006, 12:05 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4516
Um es ganz korrekt zu machen(was anderes wolltest du ja nicht hören) mußt du(Finder?) den Fund unverzüglich mindestens aber innerhalb von 2 Tagen melden. In dieser Frist ist der Besitz ohne behördliche Genehmigung erlaubt(ausg. Kriegsmaterial das ist unverzüglich zu melden und darf nicht an sich genommen werden.)Läuft (zumindest für Kat. C) Waffen dann wie bei einem "normalen" Fund. Wenn sich innerhalb eines Jahres keiner findet dems gehört, kriegst du es(solange gegen dich kein waffenverbot besteht.), oder wird Versteigert und du erhältst den Erlös.
Dann gehst mit dem Papierkram zum Händler und registrierst das teil wie vorgeschrieben(die Frage nach "vorher gemeldet bei" erübrigt sich ja dann)
Dazu § 42 Abs 8 WaffG 1996: "Den Finder meldepflichtiger Waffen trifft die Meldepflicht gemäß § 30 Abs1 mit dem Erwerb des Nutzungsrechtes(§ 392ABGB)"
Die Bestimmungen über das Finden von Schußwaffen sind im § 42 WaffG nachzulesen.
Soweit die korrekte gesetzestreue Theorie.
Die Behörde die ja Waffen schrecklich findet, könnte(lies: wird) ja auf die Idee verfallen, die gefundene Waffe wurde bis zur Nachfrist 1997 nicht gemeldet und ist daher eine illegale Waffe(auch wenn sie niemand inne hatte) und schwups, mit Dank der Republik an den gesetzestreuen Bürger gilt dein Fund als verfallen ohne Anspruch auf ersatz und das wars, weg is er.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise