Aktuelle Zeit: 19. Juni 2018, 00:50

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30. Mai 2007, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2007, 11:10
Beiträge: 1730
Wohnort: Tirol
Darf man Schreckschusspistolen und die dazugehörige Munition in oder nach Österreich Versenden oder ist da das jeweilige Recht anzuwenden das man Waffen und Munition in oder nach Österreich nicht Versenden darf???


Schönen Tag noch allerseits

Maggo

_________________
Wer auf den Krieg vorbereitet ist, kann den Frieden am Besten wahren.
(George Washington)



Bild


IWÖ Mitglied


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2007, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2007, 11:46
Beiträge: 199
Wohnort: Austria
Da es sich dabei um freie Waffen handelt, deren Besitz ab 18 Jahren erlaubt ist, hast du dich nur vom Alter des Erwerbers zu überzeugen.
Dem Postversand steht danach nichts mehr im Wege.

Edit:
Aufpassen bei der Munition, könnte sein, daß die Post das als Gefahrgut ansieht und nicht befördert. Am Postamt nachfragen.

_________________
Nein, tut mir leid... Goethes Faust ist ausverkauft. Da waren aber auch nur 2 da...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2007, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Waffen- und Munitionsversandverbot gilt nur für Händler an Privat bzw. umgekehrt. Sprich du darfst auch eine Kategorie B Waffe von Privat an Privat versenden, nicht aber an deinen Händler.

Georg

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2007, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 23:17
Beiträge: 2406
Wohnort: Hausruck
Zitat:
Waffen- und Munitionsversandverbot gilt nur für Händler an Privat bzw. umgekehrt. Sprich du darfst auch eine Kategorie B Waffe von Privat an Privat versenden, nicht aber an deinen Händler
.

das halte ich aber für ein Gerücht!
Das Versandverbot ist nicht im Waffenrecht, sondern in der Gewerbeordnung festgeschrieben:
Zitat:
§50 ..(2) Der Versandhandel mit Giften, Arzneimitteln, Heilbehelfen, Waffen und Munition sowie pyrotechnischen Artikeln an Letztverbraucher ist unzulässig.

merke: der Versandhandel! (nicht der Versand an und für sich)

und vor Dir an den Händler ist das durchaus erlaubt...

GS

_________________
Der Weg ist das Ziel ! ---- aber wo ist der Weg?
(frei nach Messner)

Mitglied Nr. 364


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2007, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Gut dass es dich gibt, bei mir fehlt immer das eine Wörtchen - ich bin mal vom Handel ausgegangen, aber natürlich ist es falsch wenn es fehlt bzw. nicht explizit aufgeführt wird. Zu Wartungsarbeiten etc. dürfte ich es natürlich an einen Händler verschicken ..

Georg

*edit*

nur die Frage ob wenn ich etwas an einen Händler verkaufe (von privat) auch ein Handel ist - dann müsste es ja auch verboten sein?!

_________________
"The problem with Socialism is that eventually you run out of other people's money"
Lady Margaret Thatcher


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2007, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 23:17
Beiträge: 2406
Wohnort: Hausruck
dem Gewerbetreibenden ist der Versandhandel ... an den Letztverbraucher verboten.

Du bist kein Gewerbetreibender, für Dich gilt die Gewerbeordnung nicht!
Du darfst alles an jeden schicken (So es der Beförderer nicht unterbindet).
Der Gewerbetreibende darf es von Dir auch empfangen, weil es nicht an den Letztverbraucher ging, sondern vom Letztverbraucher kommt.

Der Gewerbetreibende darf auch z.B eine reparierte Pistole an Dich schicken, denn das ist normaler Versand und kein Versandhandel.

spitzfindige Gesetze, oder ? :wink:


GS

_________________
Der Weg ist das Ziel ! ---- aber wo ist der Weg?
(frei nach Messner)

Mitglied Nr. 364


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2007, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. März 2007, 21:58
Beiträge: 1703
Wohnort: Niederösterreich
Ich glaube das die Knallmunition ein Problem sein würde. Ich weiß, das in vielen anderen Ländern das Postamt keine Munition irgendwelcher Art befördern will, wegen der Explosionsgefahr. Da gelten normalerweise speziale Bedingungen für Beförderung von Gefahr Gut.

Versteh ich das Richtig das man Kat C oder D per Post zwischen normalen Leuten (nicht Händler) versenden kann? Das bedeutet das man hier in Wien auch mit bieten könnte, auf Egun Auktionen in den weit entferntesten Teilen von Österreich? Ich hab immer gedacht das die Versand Option bedeutet, das es über einen Büchsenmacher in der Nähe gehen muss.


O.K., es wurde hier beantwortet.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2007, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 23:17
Beiträge: 2406
Wohnort: Hausruck
Zitat:
Versteh ich das Richtig das man Kat C oder D per Post zwischen normalen Leuten (nicht Händler) versenden kann?
Kannst auch Kat B;
ob's allerdings sinvoll ist, ist eine andere Frage; wegen der Unterschriften, den Dokumenten, dem Papierkram, Probleme mit Überlassung und so ...

GS

_________________
Der Weg ist das Ziel ! ---- aber wo ist der Weg?
(frei nach Messner)

Mitglied Nr. 364


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise